Webmasterfriday: Gastartikel – sinnvoll oder nervig?

Höchste Zeit, mal wieder am Webmasterfriday teilzunehmen, das Thema Gastartikel finde ich interessant und ich habe gerade auch noch ein paar Minuten Zeit ;) Ihr kennt den Webmasterfriday nicht? Jeden Donnerstag nachmittag/abend stellt Martin ein Thema vor, über das ihr euch quasi in einer einwöchigen Blogparade austoben könnt. Alle Beiträge werden per Trackback auf der Website des Webmasterfriday gesammelt und so kommen sehr spannende Mischungen von Meinungen zu den entsprechenden Themen zusammen.

WeiterlesenWebmasterfriday: Gastartikel – sinnvoll oder nervig?

Webmasterfriday: Die wichtigsten WordPress Plugins

Webmasterfriday: Die wichtigsten WordPress Plugins Für mich ist es auch an der Zeit, mal wieder beim Webmasterfriday mitzumachen – fragt Martin Mißfeldt doch wieder nach, was sind „Die wichtigsten WordPress Plugins„. Die Antwort teilt sich bei mir in zwei Bereiche – einmal Plugins, die einfach da sind und die im Hintergrund ihre Arbeit verrichten – und … Weiterlesen Webmasterfriday: Die wichtigsten WordPress Plugins

WMF: Ethik und Moral – was sollte ein Blogger – Nicht!?

Nein, keine Werbung für den Haushaltswarenanbieter WMF, das WMF steht hier für WebMasterFriday – eine Website von Martin Mißfelder, auf der einmal wöchentlich eine Blogparade gestartet wird.

Logo des Webmasterfriday

Diese Woche ist das Thema:

Ethik und Moral – was sollte ein Blogger – Nicht!?

Finde ich sehr spannend – gefragt wird u.a.

Wie seht ihr das: ist es moralisch vertretbar, dass man Links in Blogartikeln verkauft, ohne diese als gekaufte Links auszuweisen? Stört das überhaupt jemanden? Macht es einen Unterschied, ob es eine tatsächliche Empfehlung ist oder ob es sich um eine 0815-Produkt handelt?

Dazu schreibe ich doch gerne wieder etwas:

WeiterlesenWMF: Ethik und Moral – was sollte ein Blogger – Nicht!?

Kalenderwoche 1 2013 – was habe ich gebloggt?

Erst mal habe ich wieder am Webmasterfriday teilgenommen – kann ich jedem empfehlen, sind immer sehr spannende andere Beiträge dabei! Dann gab es nochmal ein Kindle gratis (eigentlich zwei, aber den letzten hab ich dann versäumt). Meine Links der Woche gibt’s auch wieder, etwas umbenannt. Dann freue ich mich, dass meine Verlosung so großen Andrang fand – und habe eure Verbesserungsvorschläge zusammengefasst. Und neugierig, wie ich Blogeinnahmen versteuern muss, war ich auch – da kamen auch schon die ersten Antworten in den Kommentaren. Damit nicht genug – das Sausalitos habe ich auch für euch getestet – und das Evernote Buch, beides bei hubert-testet.de.

WeiterlesenKalenderwoche 1 2013 – was habe ich gebloggt?