Menschen!

KW29/19 Und wieder ein beschi*** Wochenstart, dafür eine schöne Zeit auf dem Sommerfestival der Kulturen

Tja, was soll ich sagen, Die Woche hat denkbar, sorry für das Wort, beschissen angefangen. Kaum Schlaf und dafür einige Stunden in der Notaufnahme wegen Schulterproblemen von Nic :/ Wer sie kennt und weiss, wie sie tough ist, kann ahnen, wie übel es ihr geht… Und es ist immer noch nicht gut, und das tut mir irgendwie auch weh :/

Dafür war ich meinem Abteilungsleiter sehr dankbar, dass er meiner Bitte nach einem spontanen Gleittag nachgekommen ist. Nicht ganz selbstverständlich und daher waren seine Worte in Mail auch echt eine Erleichterung für mich!

Ab Dienstagabend stand dann eines meiner Herzensprojekte auf dem Plan, das Sommerfestival der Kulturen in Stuttgart. Weiterlesen

KW28/19 Besserer Start, Irish Pub, Mi Smart Band 4, Steuer, Churfranken und mehr

Ja, diese Woche hat schon besser begonnen. Wenngleich noch lange nicht alles gut ist, die Nachrichten sind zumindest beruhigender, die ich aus der Oberpfalz von meinen Eltern bekomme!

Nach der Arbeit, die recht ruhig war und ich einiges auch weggeschafft bekommen habe, ging es erst zum VVB Stammtisch in das Steak- und Bierhaus Trollinger (hier hab ich mal drüber geschrieben), für mich gab es dieses Mal Maultaschen statt Schnitzel ;) Die sehen ganz ordentlich aus, oder? Weiterlesen

Fischhof Tirschenreuth in der Abenddämmerung vom Balkon der Pension Kistenpfennig aus

KW27/19 Mittelprächtiger Start, „Sicher Reisen“, alte Freunde, Iron Blogger Stuttgart und mehr

Die Woche begann bescheiden. Sehr bescheiden. Und sehr früh. Statt wie geplant auf eine Bloggerreise nach Südtirol zu fahren, habe ich abgesagt und mich um 06:06 Uhr in den ersten von mehreren Zügen und einen SEV gesetzt, um zu meinen Eltern zu fahren. Das schien zwingend geboten… Doch wie ich oben schrieb – mittelprächtig. Denn auch wenn noch (lange?) nicht alles gut ist, scheint es nicht so dramatisch zu sein, wie es am Sonntag noch aussah. Du ahnst gar nicht, wie sehr ich aufgeatmet habe nach 2 Tagen im Krankenhaus mit Schutzmontur…

Als Ausgleich konnte ich dafür in der Dämmerung diesen schönen Ausblick vom Balkon der Pension genießen: Weiterlesen

Statue im Mittleren Schloßgarten vor dem Brunnen

KW26/19 Shopping und Burger am letzten Urlaubstag, einsame Tage und ein Hochzeits-Geburtstags-Nachgefeiere

Der Montag begann wieder entspannt mit Ausschlafen. Auch wenn wir Shopping geplant hatten, so wollten wir unseren letzten Urlaubstag doch genießen.

Am Ende des Tages hatte ich dann ein paar neue Lederschuhe, damit ich bei der Hochzeitsnachfeier am Samstag auch gut aussehen sollte – und ein neues Hemd. Ist ja nicht so als hätte ich (Dienstag nachgezählte) 29 (Business-) Hemden… Ein diesem neu gekauften Hemd sehr ähnliches. Nur in der richtigen Größe, kurzärmlig und die gleiche Marke und Linie… AAARRRGGGGGSSSSS!

Am Abend ging es dann in das LowCarb & Cheaters, ein neues Restaurant mit Schwerpunkt auf Burger und Pasta – und LowCarb… Gebloggt habe ich auch über das neue Burgerrestaurant!

Ab Dienstag begann sie dann, die Einsamkeit: Weiterlesen