KW08-21: Stress pur, PowerWeek mit zahlreichen Learnings zu m365, Kulturtag AQUA und mehr

Lunch & Learn 46 zur fuckups auf dem Balkon

Dieser Montag startete ungewohnt: Direkt von Zuhause und entsprechend früh. Nic musste ja elends früh zur Messe und ich habe daher diese Nacht daheim verbracht. Der Tag wurde heftigst lang – ab 16 Uhr war ich zweimal ausgeloggt für die Teilnahme an Sessions bei der PowerWeek bei einfachm365.de und irgendwie hatte ich dabei den Überblick über meine Arbeitszeit verloren und die zulässige Arbeitszeit von 10 Stunden gerissen :/

Am Abend arbeitete ich dann Mails und News ab und kümmerte mich nochmals um meinen neu eingerichteten Amazon (Empfehlungs-) Shop, den ihr (Achtung Werbung) euch hier anschauen könnt. Dort gibt es einige Empfehlungen von mir aus verschiedenen Bereichen – und alles Gegenstände, die ich selbst gekauft und im Einsatz habe… Zu Essen gab es nicht viel, mittags köchelten Maultaschen in der Brühe vor sich hin, am Abend dann eine Käsekrainer und ein Berner Würstl:

Weiterlesen

KW07-21: Lange Arbeitstage, Bloggergedöns, Personal Branding, #SchnitzelS, Arbeitszimmerumbau, kurzes Wochenende – und viele Tipps/Learnings!

Eine Hälfte des Schnitzels mit Kässpätzle, das ich in der Weinstube Viertelesschlotzer abgeholt habe

Auch dieser Montag startete mit dem Weg nach Hause. Und das war verdammt kalt! Aber ich kam gut Zuhause an und stürzte mich in die Arbeit – und das wurde in dieser Woche wieder verdammt viel, da verzichte ich mal jetzt, jeden Tag das erneut zu sagen. Insgesamt wurden es rund 47 Stunden, etwas viel für meine 90 % Stelle.

Und fast jeden Tag konnte ich dann viel lernen – meist abends, aber nicht nur, doch dazu gleich mehr.

Mittags hatte ich Glück, denn Nic hat mir eine halbe Quiche mitgegeben, und die war wieder sehr, sehr lecker:

Weiterlesen

KW06-21: Neuer Schreibtisch, Bart&Haare kurz, neue Tastatur und Maus

Scheibtisch steht, jetzt muss da mal noch optimiert werden, wie alles hin kommt

Montag zu Hause angekommen, ging es auch direkt los mit der Arbeit. Und die war nicht zu knapp, doch das sollte sich die Woche auch weiter so durchziehen. Am Abend fuhr ich dann nach Aldingen, meinen neuen gebrauchten Schreibtisch abholen. Das hat alles auch gut geklappt und der angenehme Nebeneffekt. Ich habe auch mal mein Altglas entsorgen können, das war bitter nötig ;)

Den Schreibtisch muss ich nun nur noch wieder zusammenbauen…

Weiterlesen

KW05-21: Projektstress, lange Tage, ein tolles Lunch & Learn, noch mehr Arbeitszimmerausstattung…

Kürbis-Kartoffel-Topf mit Quark

Ich bin platt. Montag war noch ganz ok soweit, ich fing ja erst gegen 9 Uhr an zu arbeiten, nachdem ich daheim war – doch dann fühlte ich mich irgendwie wie Feuerwehr. Da schnell mal was machen, da schnell mal aushelfen, dazu Kundentelefonie… Dazu noch etwas mit einer alten WP Installation klären, die einen Virenbefall hat und Orga-Sachen dazu.

Dafür habe ich auch ein altes iPhone 6s erworben, gebraucht, um bei Clubhouse mitspielen zu dürfen. Außerdem darf das iPhone künftig eine SIM Karte noch bekommen, deren Nummer dann für den Reiseblog verwendet wird – und bin ich ohne Nic unterwegs, kann ich endlich auch wieder Facetime dann nutzen:

Weiterlesen