KW43/20 Kulturtag, Pinterest Marketing Conference, Räuberhöhle, #SchnitzelS und so vieles mehr

Montagmorgen das übliche Spiel, erst nach Hause, wobei ich dieses Mal kurz warten musste – darf ja immer das Altglas mitnehmen und just zu der Zeit wurden die Container gerade geleert. Aber das ging auch fix und Zuhause musste ich mich etwas beeilen, dass ich rechtzeitig zu einem 2-wöchentlichen Jour-Fixe im Homeoffice aufnahmebereit war. Aber produktiv war diese Woche gefühlt leider nicht. Wobei: der ganze Kleinkram ist weg.

Am Abend dann wieder eine spannende, leider auch die letzte Folge der Staffel, #DHDL, immerhin fiel wenigstens einmal der Begriff #Familienunternehmen von Dagmar Wöhrl, sodass es auch einen Schnaps gab:

Weiterlesen

KW42/20 Arbeit, Meetings, WordPress Admin Menü anpassbar, Geld verdient, Kühlschrank aufgebaut und mehr

R60 Panäng Nüa Rindfleisch mit Panäng Curry (gestampft aus getrockneten Chillischoten, Zitronengras, Galgant, Korianderwurzeln, Erdnüssen und Kreuzkümmel), grüne Bohnen und Kafirblättern in Kokosmilch

Montagmorgen ging es wie gewohnt nach Hause und in einen recht langen Arbeitstag. Nur dass da erst einmal nichts richtig funktionierte, was reichlich frustrierend ist, wenn man einen Arsch voll Arbeit hat. Doch dann habe ich doch noch das dringendste weg bekommen. Mittags gönnte ich mir dann schön gebratene Maultaschen – Du weißt ja bestimmt schon, dass ich Maultaschen liebe, oder?

Weiterlesen

KW41/20 Urlaubsrest – und knallhart zurück in die Realität + neues Artikeldesign mit meinen Learnings

Farbenpracht am frühen Abend

Vom Montag, da gibt es so richtig gar nichts zu berichten. Also wirklich nichts. Wetter war nix, ich nur 30 Minuten auf dem Balkon und abends ging es nach Hause, da am Dienstag DHL Lieferungen angesagt waren. Gut, am Abend gönnte ich mir die übliche TV Packung „Die Höhle der Löwen“ und „Ready to Beef“. Beide sehr spannend mal wieder!

Die Erste den beiden angekündigten Lieferungen kam dann relativ zeitig am Dienstag – blöderweise nur die WC Ente (ja, manchmal bin ich faul), nicht aber die Webcam. Die sollte dann auch in den nächsten Tagen erst einmal enttäuschenderweise nicht bei mir eintreffen.

Dafür gönnte ich mir einen sehr faulen Tag bewusst den iMac und das MacBook ausgelassen (nur kurz mal angemacht, um was Dringendes zu erledigen) und stattdessen mich den ganzen Magazinen gewidmet und daher nahezu den ganzen Tag gelesen.

Eine Zeit lang ging es sogar noch auf den Balkon, die meiste Zeit musste ich aber drinnen verbringen. Dafür gab es am frühen Abend noch mal schönes Licht:

Weiterlesen

KW40/20 Urlaub! Ein Ausflug ins Lautertal und an den Blautopf und einfach erholt

Der Blautopf mit seinen tollen Spiegelungen und grün unter der Oberoberfläche

Der Montag wurde schon unerwartet. Relativ spät sind wir aufgestanden – und stellten fest, dass die Sonne schien. Den zweiten Kaffee gab es also auf dem Balkon. Dort war es allerdings so heiß, dass ich nach 2 Minuten erst mal wieder rein bin, das T-Shirt ausgezogen habe und eine kurze Hose an. Und so blieb es auch bis zum Nachmittag. Herrlich. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Wir gönnten uns gegen später einen Nachmittagsspaziergang hoch auf die Karlshöhe und dort im Biergarten einen Neuen Wein und einen Zwiebelkuchen. Nun, der Zwiebelkuchen war leider keine Offenbarung…:

Weiterlesen