Mein neues Huawei Mate 20 pro

Vom iPhone auf Android (Huawei Mate 20 pro) wechseln – was gilt es beachten?

Jetzt ist es soweit. Ich wage den Weg zurück von meinem iPhone auf ein Android, auf das Huawei Mate 20 pro. Nicht, weil ich unzufrieden bin. Doch die Kamera des Huawei Mate 20 pro scheint mir einfach um Klassen besser zu sein als die der aktuellen iPhones. Ja, möglicherweise bereue ich das bald. Denn zumindest meine Apple Watch kann ich nicht mehr weiter verwenden (außer du hast da eine Lösung). Und ansonsten ist hier Zuhause auch „alles“ von Apple mittlerweile:

  • iMac
  • MacBook Air
  • iPad
  • Time capsule

Aber trotzdem – alleine der Kamera wegen will ich es wagen. Und hab Fragen. Viele Fragen.

Schritt eins war kopieren von Daten (Bilder, Videos, Kontaktdaten) mittels der App „Phone Clone“. Das ging ziemlich unkompliziert nach 2-3 Anläufen.

Doch jetzt brauche ich Deine Hilfe. Sowohl was die weitere Einrichtung des Smartphones anbelangt als auch Tipps für das Zusammenspiel des Telefons mit dem restlichen Apple Universums bei mir.

Bei der Vertragsverlängerung hatte mir die nette Dame der Vodafone Hotline erzählt, dass das Mate 20 pro eins von zwei Android Telefonen sei, auf die man für etwas 30 EUR auch ein iOS spielen könne – doch dazu habe ich nichts im Netz gefunden. Ich gehe davon aus, dass das eine Fehlinformation war. Oder weiss da jemand von euch was? Wäre ja auch zu schön. Weiterlesen

Schöne Gespräche beenden den Messeabend auf der CMT 2019 am Ducksteinstand

CMT, Rolltreppen und andere Erstaunlichkeiten eines Lebens (KW 3/2019)

Nein, den Titel musst Du nicht verstehen. Also DU schon, aber alle anderen Du’s nicht ;) Macht aber gar nix. Ich erzähle einfach wieder ein wenig über die Woche, aber mit besonderen Augenmerk auf der CMT. Auf der ich übrigens als Blogger akkreditiert war, also (wie etwa 1.400 andere Journalisten und Blogger auch) keinen Eintritt zahle.

Die CMT ist ja eine der größten Messe rund um Tourismus, Wohnmobile und Wohnwägen. Hier habe ich als Stuttgarter Heimvorteil – und bin auch tatsächlich seit Kindesbeinen, früher eben mit meinen Eltern, schon dort zu Gast. Immer wieder faszinierend, auch heute noch. Auch wenn ich heute mit anderen Augen über die Messe gehe. Früher suchte ich nach Gewinnspielen und habe ohne Ende Prospekte gesammelt. Heute hingegen schaue ich, welches bekannte Gesicht aus der Tourismusbranche da ist und Zeit hat auf ein Schwätzchen. Kontaktpflege für meinen Reiseblog eben bzw. auch einfach nur, weil ich mich mit so einigen Menschen angefreundet habe im Laufe der Zeit :)

Zurück zur CMT Weiterlesen

Ich am CMT Samstag 2019 im Pressezentrum (Foto: Patrick Pinkepank)

Die Woche startete gut (KW 2/2019)

Vom Wechselbad der Gefühle der letzten Wochen bin ich Dir ja noch den Sonntag schuldig, den Beitrag habe ich ja vor dem „Stärk antrinken“ im Kraftpaule veröffentlicht. Und was soll ich sagen: Optisch toll geworden die neue Location in der Neckarstrasse 132,

Die Bar im neuen Kraftpaule Stuttgart

Die Bar im neuen Kraftpaule Stuttgart

die Bude wurde voll – und ich war auch nicht mehr so ganz nüchtern beim Verlassen des Kraftpaule. Doch das war ein sensationeller Nachmittag. Denn ich durfte tolle Menschen kennenlernen – wie so oft fällt es mir im Kraftpaule deutlich leichter, andere Menschen anzusprechen, wenn ich alleine unterwegs bin. Denn was ist naheliegender als: „Und, was hast Du im Glas“, oft genug gefolgt von längeren Gesprächen. Und dieses Mal war das nochmal besonders mehr, zwei Gruppen gemischt an einem Tisch und Bianca und ich. Neben lecker Bieren gab es auch lecker Essen: Weiterlesen

Cheeseburger und Kartofelgratin (ja, meine Wahl...) im Meat & Co. Ebersbach

Wechselbad der Gefühle (KW 1/19)

Das Jahr 2019 hat seltsam angefangen. Frust und Freude, Lust und Versagen, alles so eng beieinander. Nicht über alles schreibe ich hier.

Erinnerst Du Dich noch das #happyme am Ende des letzten Artikels? Das verfliegt gerade, auch wenn es kurzzeitig sehr hoch flog. Wenn auch nach einem Dämpfer. Und dann, dann ganz tief runter…

Doch lass uns das nur anreissen und ansonsten entspannt auf die Woche zurück schauen und schauen, was kommt: Weiterlesen