Urlaub in Oberstdorf – Tag 4: Breitachklamm und der Weg zum Waldhaus

Mittwoch, 06.06.12 war also mein vierter Urlaubstag hier im herrlichen Oberstdorf – wenngleich das Wetter morgens erst einmal nicht so herrlich war. Dazu noch ein wenig Rückenbeschwerden – ich beschloss, den Tag ruhiger angehen zu lassen. Bin dann erst gegen Mittag los in die Breitachklamm.

Bild inmitten der Breitachklamm

Weiterlesen

Dieser Beitrag enthält Werbung. Ja? Nein? Und warum das hier gut sein kann…

Hubert Mayer - Reiseblogger - Onlinejunkie

Werbung

„Dieser Beitrag enthält Werbung!“

Wie oft liest man diesen Satz derzeit in Blogs? Viel, viel zu oft. Genauso wie „Unbezahlte Werbung“. Oder „Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.“

Ganz ehrlich Leute – es nervt! Ja, man kann überaus vorsichtig sein! Ja, es besteht ein Risiko! Und trotzdem. Ich halte es nicht für Werbung, nur weil ihr irgendwo einmal eingeladen wurdet (im Reisebloggerbereich). Auch ist es aus meiner Sicht keine Werbung, nur weil ein Ort bei Instagram getaggt wird, es ist keine Werbung, nur weil ihr mal einen Freund taggt, der möglicherweise selbstständig ist oder gar einen anderen Blog hat. Es ist immer der Einzelfall zu prüfen. Eindeutig ist es, wenn Geld für die Erstellung des Beitrages fließt. Wenn mit dem Beitrag Absatz angekoppelt werden soll, ist es meist auch recht eindeutig (doch was ist denn, wenn ich Werbung für einen gemeinnützigen Verein mache, um Mitglieder zu werben?)

Meine Meinung. Keine Rechtsberatung.

Wer wissen möchte, warum derzeit alles als Werbung bezeichnet wird in Blogs, der kann das an verschiedenen Stellen nachlesen – das ist nur eine kleine Auswahl…:

Weiterlesen

Links der Woche: republica, neue Blogs, WordPress-Umzug, Recht, K9 & Reisen

Bild von den Menschen auf der Bühne bei der Abschlusssession auf der re:publica

Heute mal wieder ein wildes Sammelsurium an Links für euch! Und ich verspreche euch – jeder wird was interessantes finden:

Es geht los mit einem Multi-View Video von der Abschlusssession

Bild von den Menschen auf der Bühne bei der Abschlusssession auf der re:publica
Helfer auf der Bühne bei der Abschlusssession auf der re:publica

bei der re:publica: Bohemian Rhapsody von 1000 oder mehr Menschen gesungen aus verschiedenen Perspektiven… ich sage euch, ich war dabei auf der re:publica, habe mitgesungen und geheult! Weiter dann mit typischen Problemen neuer Blogs inkl. Lösungen dafür. Und wenn ein WordPress Blog schon da ist, kann das auch mal umziehen müssen, auch dazu habe ich einen Tipp bekommen, wenn auch nicht selbst getestet.

Und weil Videos so schön sind, bekommt ihr hier auch noch den Saisonrückblick Social Media Recht von Henning Krieg und Thomas Feldmann inkl. der Wortmeldung von Nina Diercks bei Minute 15 zum Thema Embedding – und da die Klarstellung von ihr wichtig ist, folgt als nächster Link auch der Blogbeitrag Ihres Kanzleipartners zu dem Thema. Dann aber weg vom Recht, hin zu meiner favorisierten Android App, wenn es um E-Mails geht – K9 und das Thema Ordner synchronisieren.

Anschließend gehen wir auf Reisen – mit einem bestimmten Kloutscore Zugang zur American Airlines Admirals Club bekommen? Geht, und wir, das erklärt euch gleich Sven. Und weil auch Reisen schön ist, folgt noch die Vorstellung eines genialen Projekts: Bahnlotto!

Abschließend könnt ihr noch was auf Englisch zu Unterhaltung lesen – fünf Dinge, die ihr über Deutsche Jungs/Männer wissen müsst – verdammt zutreffend, wie ich finde..

Ok, der Vortext ist dieses mal bis hierher schon 1.451 Zeichen lang, stellt euch also auf etwas Lesezeit ein und genießt meine für euch gesammelten Links der Woche und gebt gerne Feedback in den Kommentaren! Und in letzter Sekunde kommt noch ein Tipp von Caschy dazu, wie ihr bei Android den Kameraton ausschlalten könnt! Danke!

Weiterlesen

Ferienfreitag: Wieder ein gratis eBook für den Kindle bei Amazon + günstige englische eBooks

Bild von meinem Kindle

Erneut gratis eBooks für den Kindle bei Amazon und günstige englische eBooks (unter 2 EUR)

Amazon lässt sich wieder nicht lumpen, Ferien und Feiertage scheinen dort extrem beliebt zu sein, eBooks für den Kindle entweder umsonst (also für lau, nicht nutzlos) oder für sehr kleines Geld rauszuhauen.

 

Bild von meinem Kindle
So schaut es auf meinem Kindle aus

Habe ich letzte Woche schon auf die gratis Aktion freitags hingewiesen, kamen jetzt nochmal 500 vergünstigte eBooks dazu – allerdings auf Englisch.

Weiterlesen