KW16/19: Reiseblogger, Neubau und nach Hamburg und zum #AuswärtsschnitzelHAM

Maultaschen in Käsesosse mit Käse überbacken im Tobi's Stuttgart im Pfännchen

Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Hab doch gerade erst Geburtstag gehabt und nun steht der morgen schon wieder vor der Türe… Und auch diese Woche habe ich so einiges erlebt, woran ich Dich gerne teilhaben lasse.

Der Montag begann mit dem Reisebloggerstammtisch Stuttgart – richtig, wenn Du meinen Artikel gelesen hast, dass weisst, dass ich mir ned so sicher war, ob der stattfindet. Aber wir sind halt schon ein toller Haufen und haben uns spontan auf lecker Essen im Tobi’s und ein Bierchen getroffen :)

Maultaschen in Käsesosse mit Käse überbacken im Tobi's Stuttgart im Pfännchen
Maultaschen in Käsesosse mit Käse überbacken im Tobi’s Stuttgart

Dienstag dann ereignislos, außer dass ich endlich mal wieder von Bad Cannstatt heimgelaufen bin und mich um dies und das inklusive der Blogs gekümmert habe…

Mittwoch dann stark neugierig ins Büro, sowohl die Abschlussbesprechung des PoC für DOPiX stand an als auch… neugierig?

WeiterlesenKW16/19: Reiseblogger, Neubau und nach Hamburg und zum #AuswärtsschnitzelHAM

Mein Rückblick auf das Jahr 2012 – das war’s von Januar bis Juni…

Bild von mir mit Freunden auf dem Fellhorn

Sonntag, 30.12.2012. Gestern habe ich noch meinen zweijährigen Bloggeburtstag mit einer tollen Verlosung veröffentlicht, heute soll es dann, neben den heute Abend erscheinenden (und noch nicht geschriebenen) Links der Woche mein Rückblick auf das Jahr 2012 sein. Vorsatz dabei: Mich kurz zu fassen. Ihr wisst schon, wie das meistens endet, ja? Ich mache das mal einfach kalendarisch unter Zuhilfenahme des Googlekalenders, statt thematisch, wie ich meinen Rückblick auf das Jahr 2011 verfasst habe. Dafür einen Tag früher als letztes Jahr. Here we go:

WeiterlesenMein Rückblick auf das Jahr 2012 – das war’s von Januar bis Juni…

Zuhause aufräumen, um das eigene Leben aufzuräumen? Meine Erkenntnisse vom Barcamp Stuttgart 2014

Anett Heim ist schuld. Eigentlich wollte ich gar nicht in ihre Session. Doch irgendwie bin ich reingestolpert und hängen geblieben. Und fast heulend (in positiver, gerührter, mitgenommener Weise) raus gegangen. Nicht nur, dass ihre Art zu reden und präsentieren unglaublich einnehmend ist, auch inhaltlich wurde ich sehr zum Nachdenken angeregt. Dazu haben dazu auch die … Weiterlesen Zuhause aufräumen, um das eigene Leben aufzuräumen? Meine Erkenntnisse vom Barcamp Stuttgart 2014

Ein klein wenig Freiheit kehr für mich zurück – Hochdorf ist verkauft

Bild von einer Bahncard 100

Also nicht der Ort, wie denn auch. Aber meine Wohnung, die ich damals mit 25 Jahren dort erstanden hatte (und in der ich doch so einige Jahre lebte, weswegen mich viele aus Chatzeiten bei GiMiX auch als „Hochdorfer“ kennen. Kurz vor meinem Wechsel zu SDK bzw. der Süddeutschen Lebensversicherung hatte ich die Wohnung gekauft – und zunehmend nervte mich der Weg zur Arbeit und am Wochenende in die Stadt. Achtung – wer weiter liest, liest nur persönliches von mir…

WeiterlesenEin klein wenig Freiheit kehr für mich zurück – Hochdorf ist verkauft