Speis & Trank, Brunch Global, Stuttgart, Berlin und Neuigkeiten von der Bahn und ab nach Bad Schandau

Bahnromantik beim Sonnenuntergang in Fellbach am Bahnhof

Na gut, dann eben doch ein Beitrag für diese Woche, Zuhause Dienstag Abend noch soweit vorbereitet, dass ich die Bilder vom Wochenende hier rein kippen konnte und ein paar erste Zeilen schreiben konnte. Mal sehen, wie ich den nun unterwegs ergänze. Heute erzähle ich Dir auf alle Fälle wieder einiges über Stuttgart und Berlin… Und was ich damit zu tun habe bzw. alles mal wieder so angestellt…. Neugierig? Dann mal los:

WeiterlesenSpeis & Trank, Brunch Global, Stuttgart, Berlin und Neuigkeiten von der Bahn und ab nach Bad Schandau

Die Menschen sind es, die die re:publica ausmachen – auch 2014 wieder! #rp14 – Teil 1

Menschen auf der re:publica 2014
Innenhof bei der re:publica 2014

Menschen, ohne Ende Menschen um mich herum. Ich komme selten weiter als wenige Meter hier auf der re:publica im Jahr 2014 – und das ist nicht viel anders als letztes Jahr. Auch letztes Jahr war der erste Tag total krass auf der re:publica, weil so viele Menschen, die ich im Laufe der letzten Jahren auf Veranstaltungen kennen gelernt habe, mich alle paar Schritte freudig mit einem „Hallo“, „Hey“, „WUUAAAAAAHH“ begrüßten – oder ich sie ;) Jeder wird gedrückt, wenige Worte gewechselt, schon kommt jemand anderes dazwischen. Ich stelle ständig Menschen, die sich bis dato noch nicht kannten, einander vor. Oft kommt nach ein paar Sekunden dann das Aufhellen des Gesichts, wenn jemand merkt, dass das jemand ist, der/dem er oder sie bereits bei Twitter folgt oder den (! ja, ich bleibe bei DER Blog :-p !) Blog kennt.

WeiterlesenDie Menschen sind es, die die re:publica ausmachen – auch 2014 wieder! #rp14 – Teil 1

Porno, abhechten – solche Begrifflichkeiten bringt auch nur das Communitycamp Berlin zusammen #ccb13

Vorbei. Aus und vorbei. Ich sitz im Zug auf der Rückfahrt vom Communitycamp, beginne den Blogpost und denke wieder: Heilige Sche** – das war wieder ein geiles Wochenende. Ein Wochenende, wie es eigentlich Alltag sein sollte. Die bei Barcamps immer vorhandene Kommunikation auf Augenhöhe, die Herzlichkeit der Menschen untereinander, auch wenn ab und an mal in der Sache gestritten wird, der absolute Overflow an Input – ich mag das nicht mehr missen. Gleich zu Beginn daher mein Lob an die Orga des Communitycamps in Berlin: Ihr seid spitze! Habt meinen allerherzlichen Dank, dass ich ein so tolles Wochenende haben durfte!

WeiterlesenPorno, abhechten – solche Begrifflichkeiten bringt auch nur das Communitycamp Berlin zusammen #ccb13

Community Camp Berlin 2012 – verdammte Axt!

Community Camp Berlin 2012 – toll war es!


Logo Community Camp Berlin

 

Ja, verdammt, ich bin spät dran! Im Zug konnte ich nicht Bloggen wegen dem Netz (was sich im nachhinein als Überschreitung des Datenvolumens wohl herausgestellt hat – wer aber liest schon SMS, die auf dem MiFi ankommen), gestern war der Webmontag und heute war ich auch durchgängig beschäftigt. Aber gut, den Bericht von der Fahrt, dem Schnitzel und dem Warm-up hatte ich ja wenigstens schon online gestellt, hier nun der Rest. Ja, da sind Unternehmen verlinkt, ohne das „Werbung“ dabei steht. Ganz einfach – die haben das Camp gesponsort. Hiermit auch nen Disclosure erledigt…

WeiterlesenCommunity Camp Berlin 2012 – verdammte Axt!