KW38/19 Reisebloggerstammtisch, Kochen für Schatz, #SchnitzelS und Rhein in Flammen St. Goar/St.Goarshausen

Was für ein Ausblick oberhalb der Burg Katz über Rhein, St. Goarshausen und St. Goar!

Und schon wieder ist eine Woche rum, die wieder schön gemütlich mit einer Runde Kuscheln begonnen hat, dafür der Arbeitstag entsprechend lang wurde. Dafür konnte ich mein augenärztliches Gutachten noch abholen und auch Passbilder machen für den neuen Führerschein. Bald darf ich also auch ohne Sehhilfe dann wieder Auto fahren. Und ich muss sagen, abgesehen davon, dass ich vorher hätte meine Haare rasieren sollen, ist das „biometrische Passbild“ gar ned mal so übel geworden. Aus Sicherheitsgründen hier aber ein anderes aus dem „Shooting“:

Weiterlesen

Links der Woche: Flattr Neuausrichtung, WordPress, Tweets fälschen, Zeitplanung, Reisen uvm

So, das ganze ist gerade ein wenig hektisch mit den Links der Woche, weil ich außerplanmäßig mit dem Auto von München zurückkam statt mit dem Zug. München? Ja, ich war Genua bei der Taufe der MSC Preziosa. Zwei Beiträge dazu findet ihr bei Sven im Blog. Die Zeit hat mir nun ein wenig gefehlt, trotzdem mag ich euch nicht hängen lassen. Also lest ihr hier was über die Neuausrichtung von Flattr, wie man Kommentare in WordPress einzeln moderiert, Autoreninfos in Google Suchergebnissen anzeigt, was andere zu Facebook sagen. Und etwas zur Zeitplanung für selbstständige Blogger, wie man Tweets zentriert im Blog und wie man welche „fälscht“. Und weil die Reiselust bei mir gerade wieder stark zunimmt, auch noch einen Bericht von Marco über die Zugspitze und dann eine Info, wie man günstig Hotels bucht. Und jetzt heisst es wie immer: Enjoy!

Weiterlesen

Blogger stürmen die Staatskanzlei Baden-Württemberg: #bwjetzt

Bild von meinem leeren Teller mit Namensschild

Ok ok, die Überschrift ist natürlich Quatsch. Aber eure Aufmerksamkeit habe ich jetzt, oder?

Für den 21.11.2012 wurden zahlreiche Blogger aus Baden-Württemberg vom Staatsministerium (genauer: vom Referat Landesmarketing und Veranstaltungen), in diesem Fall vertreten von Herrn Andreas Schüle, in die Staatskanzlei in der Villa Reitzenstein (Stuttgart) eingeladen. Warum? Nun, das Land Baden-Württemberg wollte laut Einladung die bislang gemachten Erfahrungen mit der Online-Kampagne, deren Herzstück die Seite www.BW-jetzt.de ist, mit uns, die wir uns in diesem Netz rumtreiben, austauschen. Ob das gelungen ist, dazu erfahrt ihr hier meine Meinung.

Weiterlesen

Links der Woche – KW17-12: Blogger+Pressemitteilungen und Kindle Angebote

Wieder ist Sonntag, ich bin gerade von Hagen zurück, wo ich als Ersatzmitglied bei der konstituierenden Sitzung des Fachschaftrates Rechtswissenschaften teilgenommen habe – spannend, und ich denke, da kommt auch wieder noch etwas Arbeit auf mich zu – die ich aber gerne mache! Nun aber die Links der Woche, bin schon recht dankbar, dass es … Weiterlesen