Blogeinnahmen Mai 2014 – Einnahmen, Statistik und Offenlegungen

Foto von Geld

Blogeinnahmen (nicht die tatsächlichen)

Der Mai 2014 war ein spannender Monat, was die Blogeinnahmen angelangt. Tatsächlich geflossen ist deutlich weniger Geld als im April, die noch zu erwartenden Auszahlungen aus den Blogerträgen im Mai hingegen sind top – zugegebenerweise vor allem durch einen Sponsored Post, aber auch die Einnahmen aus Affiliates schauen nicht schlecht aus. Zu letzterem haben sicher die Aktionen von DeutschlandSIM gut beigetragen, wenn ich mir die Einzelaufstellung so anschaue.

Und es gab erstmals auch einen Ertrag auf Tradedoubler.

Interessant ist, dass der Reiseblog in den letzten beiden Monaten stark zu den Blogeinnahmen beitragen hat – und nicht nur zu den Einnahmen, denn ich hatte auch schöne nicht-monetäre Vorteile durch Reiseeinladungen.

Genug des Vorgeplänkels – nachstehend meine Zahlen zu den Blogeinnahmen im Mai 2014 sowie die dahinter liegenden Statistiken zu Besuchern etc. Viel Spass beim Lesen. Weiterlesen

Blogeinnahmen im Februar 2014 – fallend! Mein Beitrag zur Transparenz

Foto von Geld

Beispeilhaftes Bild für Blogeinnahmen, nicht die realen

Ok, wider Erwarten schaffe ich es doch, den Einnahmereport für meine Blogeinnahmen und meine statistischen Auswertungen zu den Besuchern meiner Blogs früh fertig zu stellen. Seit 28.02. ist das Wetter in der Türkei nicht mehr so gut gewesen, da hab ich das eine oder andere schon vorbasteln können (Monatsangaben ändern, Altzahlen löschen/kopieren). Aber das interessiert Dich wahrscheinlich weniger, sondern Du willst wissen, was ich im Monat Februar 2014 für Blogeinnahmen hatte, oder? Und wie viele Besucher, Views, etc es gab… Ok, kannst Du haben.

Eins ist klar, der Monat Februar ist ein wenig undankbar, da er schlichtweg kürzer als die anderen Monate sind, das macht sich natürlich bei den Besuchern und im Ergebnis auch bei den Einnahmen bemerkbar. Um einen einigermaßen sinnvollen Vergleich ziehen zu können, hab ich mir mal das Wochenbild angeschaut – und da fällt nicht viel auf. Seit Mitte Januar blieb es stabil, bei hubert-mayer.de und auf travellerblog.eu nahm es nur in der letzten Woche ab, was nicht verwunderlich war, da jeweils nur ein Beitrag veröffentlicht wurde. Beide am Ende der Woche.

Insgesamt sind nur 18 Artikel über die drei Blogs hinweg erschienen – und keiner woanders. Mein Ziel, einmal wöchentlich nun endlich auch den BU-Blog zu bedienen, ist irgendwie in weite Ferne gerutscht…

Und wie entwickelten sich die Blogeinnahmen konkret? Das siehst Du wie immer sauber aufgelistet im Folgenden – vorab aber ein bedauerlicher Hinweis: In den letzten Monaten habe ich, was die Einnahmen aus Affiliategeschichten anbelangt, fehlerhafte Zahlen geliefert. Mehr dazu dann unten bei den Blogeinnahmen Aus Affiliateprogrammen. Jetzt aber los: Weiterlesen

Welche tollen Artikel ich zu Blogeinnahmen, zu unterschreibende pdfs u.ä. gefunden habe…

Screenshot von Google für meine Links der Woche
Auch aus dem Urlaub raus gibt es meine Links der Woche – aber stark verkürzt mit weniger Beschreibung als sonst. Nimmst Du mir nicht übel, oder? Schließlich haben wir hier heute Sonne gehabt – und diese Einführung schreibe ich auch nur in dem Moment Pause vor dem Treffen mit der Reiseleitung.

Also – heute gibt es für Dich: Den Einnahmenreport von Blogs aus Deutschland bei Peer Wandiger. Ja, ich bin da auch wieder dabei.

Dazu gibt es eine Problemlösung bei Caschy – wie unterschreibt man ein pdf-Dokument… Apropos unterschreiben: Was zum Thema Überstunden und trotzdem Balance halten hab ich bei der Karrierebibel gefunden – und für gut befunden.

Wieder eine Hilfestellung, diesmal für WordPress Nutzer, gibt Dir Kai. Der verrät Dir nämlich, wie man nicht mehr benötigte Bildformate löscht. Und dann, zum Abschluss, gibt es noch einen Hinweis bei t3n auf Analysetools für das eigene Verhalten im Netz.
Weiterlesen

Transparenz: Blogeinnahmen Dezember 2013 – ein neuer Rekord und weitere Zahlen

Foto von Geld

Blogeinnahmen (nicht die tatsächlichen – die haben sich nun deutlich besser entwickelt ;)))

Blogeinnahmen Dezember 2013 – das lässt mich jubeln und frohlocken! Aber sowas von.

Klar ist, Dezember ist Weihnachtsgeschäft und unter Umständen trifft mich das bei Amazon mit Rücksendungen noch ganz bitter.  Andererseits lief das dann doch hervorragend – und die Verknüpfungen von Amazon mit Hardware und Mobilfunktarifen auf der Testblogseite scheinen sich gut zu ergänzen.

Aber auch das bezahlte Schreiben wird langsam interessant – aber natürlich nur, wenn ich das Thema für mich vertreten kann.

Aber seht selbst, was mit der Monat Dezember 2013 an Blogeinnahmen hereingespült hat – und was ich sonst von dem Monat hatte, obwohl sich Schwierigkeiten mit dem bisherigen Hoster vom Testblog bereits abzeichneten.

Weiterlesen