Diejenigen, die den Blog regelmäßig lesen, wissen ja, dass ich seit Jahren immer stärker mich beim Forum der Kulturen Stuttgart e.V. engagiere und auch den Förderverein mitgegründet habe. Daher komme ich gerne der Bitte des Forums nach und veröffentliche die Einladung für das nächste Brunch Global.

Ich bin dieses Mal nicht zum Helfen dabei – evtl. aber doch kurzfristig. Denn Termin ist direkt nach meiner Rückreise von der ITB (falls ich tatsächlich am Samstag zurückfahre) und davor auch noch eine Woche Urlaub in der Türkei.

Versprechen kann ich Dir, dass es sich lohnt – Capoeira ist genial, da habe ich schon ein paar Mitschnitte in meinem (vernachlässigten) YouTube Kanal. Und das Timeshift Trio als Band (Schade, das Anastasia an dem Termin nicht dabei ist) kann ich ebenfalls empfehlen – eine ihrer CD’s liegt seit zwei Jahren in meinem fünfer CD-Wechseler… Und dazu Essen aus Tunesien, Griechenland und Chile!

Eine ähnliche Kombination gab es übrigens am 04.03.2012, über die ich hier berichtet habe (inkl. Capoeira Video).

Capoeira

Also – wer sich nicht von der „Hallenatmosphäre“ abstossen lässt, die im Bürgerzentrum ist und darüber weg sehen kann, dass auch mal was aus ist – dem verspreche ich einen tollen Vormittag beim Brunch Global! Bitte reserviert besser, es ist oft so voll, dass einfach gar nichts mehr geht!

So, jetzt aber noch die offizielle Mitteilung des Forums der Kulturen Stuttgart e.V. (wer etwas zum Forum und vor allem zum Förderverein wissen will – nur zu, ich stehe euch da gerne zur Verfügung; Mithilfe ist immer gerne gesehen!)

Pressemitteilung:

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. lädt Sie wieder ganz herzlich ein zu:

BRUNCH GLOBAL
Der interkulturelle Frühstückstreff – kulinarisch, künstlerisch und kulturell

Sonntag, 9. März 2014, 11–15 Uhr
Bürgerzentrum West

Gebruncht wird unter anderem mit Spezialitäten aus Tunesien, Griechenland und Chile. Zubereitet wird das Essen vom tunesischen Kulturverein Carthago e. V., dem Kulturverein Pontiaki Enosis Stuttgart und Umgebung Romania e. V. und der Zukunftswerkstatt e. V. – Chile in Stuttgart.

Umrahmt werden die kulinarischen Genüsse von einem kleinen Kulturprogramm, Musik und Tänzen. In einer angenehmen Atmosphäre kann man sich austauschen, etwas über andere Länder und Kulturen erfahren und dabei das interkulturelle Programm genießen. Essen und Kulturprogramm werden von Migrantenkulturvereinen angeboten.

Stuttgart, eine Stadt mit Menschen aus 170 Nationen, braucht eine interkulturell interessierte und aktive Bürgergesellschaft, die neue Impulse für das zukünftige Zusammenleben entwickelt. Und dazu bedarf es auch interkultureller Treffpunkte, Foren des Austausches und des Miteinanders.

Für musikalische Untermalung sorgt unter anderem:

Die Band „TIMESHIFT-TRIO feat. Eleni Sougari“ – Greek Music meets Jazz:
Aus der Idee des Drummers Kostantinos Matzios, Klänge der griechischen Musik mit modernem Jazz zu vereinigen, ist die Band TimeShift-Trio entstanden. Seit den Anfängen hat sich die Besetzung jedoch gewandelt, sodass heute hinter diesem „Trio“ tatsächlich vier Musiker stehen: Dominik Schubert am Klavier und Niklas Deeg am Bass bilden gemeinsam mit Matzios die Basis des TimeShift-Trios. Eleni Sougari begleitet multilingual die Harmonien des Jazz.

Jedes Bandmitglied hat seinen eigenen musikalischen Hintergrund. Was alle jedoch miteinander verbindet, sind die Passion für Polyrhythmik und der Jazz. Die Vereinigung dieser Elemente und der Einfluss der einzelnen Musiker führen auf eine rhythmische Reise an Plätze auf der ganzen Welt.

Wenn diese Band zur Hochform aufläuft, merkt man ihr die Lust an, mit Musik Menschen in Bewegung zu versetzen, Gefühl in Klang umzuwandeln, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich der Zuhörer gerne wiederfindet.
Ausschnitte aus den Eigenkompositionen von TimeShift-Trio sind auf TimeShift-Trio zu hören.

  • Griechische Tänze des Vereins Romania e. V.
  • Indonesische Tänze des Vereins Kridha Budaya Sari e. V.
  • Capoeira Stuttgart e. V.

Für Gruppen ab 5 Personen empfehlen wir eine Reservierung vorzunehmen.
Reservierte Tische können nur bis 11:15 Uhr freigehalten werden!
Wir bitten Sie daher pünktlich zu sein!

Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart
U4/U9, Buslinie 42, Haltestelle Schwab-/Bebelstraße

Essen so viel Sie wollen – inkl. Kaffe/Tee und Kulturprogramm:
– Für Kinder bis 7 Jahre frei
– Für Kinder von 7 bis 14 Jahren, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner: € 7,50,-
– Erwachsene: € 12,-

Der nächste Termin für brunch global: Sonntag, 11. Mai 2014

Weitere Infos und Reservierungen:
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Tel: 0711/248 48 08-12
Mail
Web

%d Bloggern gefällt das: