Oh YEAH – es ist endlich wieder soweit: Auch dieses Jahr wird es mehrere brunch global in Stuttgart geben – und das erste Mal findet am 10.03.2013 statt! Wie immer organisiert vom Forum der Kulturen und wie immer im Stuttgarter Westen im Bürgerzentrum West. Also einfach zu erreichen mit der Stadtbahn (U4, U9) Haltestelle Schwab-/Bebelstrasse oder dem Bus (42er)  mit selbiger Haltestelle. Wieder hat das Forum der Kulturen für euch ein tolles Programm auf die Beine gestellt und es gibt neben „normalen“ Frühstücksteilen wie Brötchen, Brot, Käse, Wurst und Marmeladen auch wieder warmes Essen von drei Kulturvereinen – und viel Musik und Tanz zur Unterhaltung. Aber lest die Einladung zum brunch global doch selbst:

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. lädt Sie wieder ganz herzlich ein zu:

BRUNCH GLOBAL – Der interkulturelle Frühstückstreff – kulinarisch, künstlerisch und kulturell

Sonntag, 10. März 2013, 11–15 Uhr
Bürgerzentrum West

Essen

Gebruncht wird beim brunch global unter anderem mit mediterranen Spezialitäten aus Griechenland, Italien und Spanien. Zubereitet wird das Essen vom Verein der Neokesarioten Präfektur Pieria e.V. , dem Verein Emilia-Romagna in Stuttgart e.V. und der Katholische Gemeinde spanischer Sprache.

Kultur

Umrahmt werden die kulinarischen Genüsse beim brunch global von einem kleinen Kulturprogramm, Musik und Tänzen. In einer angenehmen Atmosphäre kann man sich austauschen, etwas über andere Länder und Kulturen erfahren und dabei das interkulturelle Programm genießen. Essen und Kulturprogramm werden von Migrantenkulturvereinen angeboten.

Stuttgart, eine Stadt mit Menschen aus 170 Nationen, braucht eine interkulturell interessierte und aktive Bürgergesellschaft, die neue Impulse für das zukünftige Zusammenleben entwickelt. Und dazu bedarf es auch interkultureller Treffpunkte, Foren des Austausches und des Miteinanders.

Für musikalische Untermalung sorgt unter anderem:

Drosostalides

„Drosostalides“ ist eine griechische Musikgruppe aus Stuttgart, die sich der authentischen und akustischen Wiedergabe
der schönsten und größten griechischen Lieder verschrieben hat:

  • Hommage an Stelios KazantzidisDer unvergessene “Sänger des Volkes, der Armut und der Auswanderung”
  • Hommage an Vassilis TsitsanisDer beliebteste und bekannteste Komponist der griechischen Musikgeschichte. Wie kein anderer prägte er den Stil, die Spielweise und den Aufbau der griechischen Lieder mit seinen prachtvollen, aufwändigen und verspielten Melodien.
  • Hommage an Stavros KoujioumtzisDen Komponisten der bekanntesten und beliebtesten griechischen Lieder der Nachkriegszeit. Stavros Koujioumtzis (1932 – 2005) schrieb die Lieder, mit denen international bekannte Sänger wie Giorgos Dalaras und Haroula Alexiou berühmt wurden, z.B. „Pou ’nai ta chronia“, „Ola kala ki ola oraia“, „Kapou nychtonei“, „O ouranos fevgei varis“ etc. Seine zeitlose Stücke, werden heute noch aufgeführt und von jedem Publikum mitgesungen.
  • Streifzug durch die griechische Musik der NachkriegszeitBBuntes Potpourri mit einer Auswahl der bekanntesten und schönsten griechischen Lieder der letzten 60 Jahre.

* Spanische Tänze mit der Flamencogruppe des Hochschulsports der Uni Stuttgart
* Griechische Tänze mit dem griechischen Tanzverein Orfeas

Für Gruppen ab 5 Personen empfehlen wir eine Reservierung vorzunehmen.
Reservierte Tische können nur bis 11:00 Uhr freigehalten werden!
Wir bitten Sie daher pünktlich zu sein!

Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart
U4/U9, Buslinie 42, Haltestelle Schwab-/Bebelstraße

Essen so viel Sie wollen – inkl. Kaffe/Tee und Kulturprogramm:
– Für Kinder bis 7 Jahre frei
– Für Kinder von 7 bis 14 Jahren, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner: € 7,50,-
– Erwachsene: € 12,-

Vorankündigung: Der nächste Termin für brunch global: Sonntag, den 5. Mai 2013

Weitere Infos & Reservierung:
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Tel: 0711/248 48 08-12
Mail: anna.labrinakou@forum-der-kulturen.de
www.forum-der-kulturen.de

WERBUNG:


%d Bloggern gefällt das: