Bloggeburtstag inkl. Verlosung: 2 Jahre hubert-mayer.de als Blog

Wer nur nach der Verlosung sucht – die ist ziemlich weit unten. Der Artikel ist recht lang ;)

Kaum zu glauben. Erst seit zwei Jahren blogge ich. All die Jahre zuvor gab es die Adresse hubert-mayer.de nur als Baustellenseite und die Domain wurde eigentlich nur für meine E-Mailadressen genutzt. Jetzt blicke ich zurück und habe da Gefühl, ich würde schon ewig bloggen. Und es sind tatsächlich nur zwei Jahre. Die meisten Blogger, die ich kenne, haben fünf oder mehr Jahre auf dem Buckel. Ihr habt meinen Heidenrespekt – über all die Jahre sich zu motivieren, immer wieder was zu schreiben. Ich weiss, bei dem einen oder der anderen gab es „gute Zeiten wie schlechte Zeiten“ – also Zeiten, in denen fast nichts mehr gebloggt wurde. Sascha Lobos Aufruf zu mehr Blogs auf der re:publica scheint aber Erfolg zu haben. Weiterlesen

Letzte Woche hab ich echt wenig gebloggt.. geht jetzt die Welt unter?

Letzte Woche gebloggt – KW 50-51

Ok, diese Woche war echt schwach! Ich bin zu nichts gekommen, war nur arbeiten und schlafen. Naja, und Dringendes erledigen, wie den Abschied eines lieben Parteifreundes, der leider wieder in seine alte Heimat zurück zieht. Aber zum Bloggen bin ich nicht gekommen. Ich hoffe, dass sich das bald wieder bessert.

Weihnachten steht vor der Türe, wenn ihr mir was Gutes tun wollt, dann werft mal einen Blick auf meinen Amazon Wunschzettel hier an der Seite oder nutzt den flattr Button. Bis 31.01. bekommt ihr zudem noch 10 % Rabatt, wenn ihr bei gutscheinbuch.de mit dem Code huberttestet was bestellt – und ich eine kleine Provision.

Ansonsten wünsche ich euch jetzt schon mal schöne erholsame Feiertage, passt auf euch auf und übertreibt es nicht mit „falscher“ Harmonie. Genießt einfach, was ihr genießen könnt… Nachstehend die drei Beiträge, die ich veröffentlicht habe: Weiterlesen

Gewinner der Verlosung der Guscheinbücher / – flatrate

Taaadddaaaaaa.

 

Die Verlosung ist gelaufen. Gestern um 23.59 Uhr war das Ende meiner Verlosung. Und gerade eben hab ich die Verlosung vorgenommen: Mittels random.org -und ich zähle die Reihenfolge der Kommentare von alt nach neu, also der älteste Kommentar ist Kommentar Nr. 1 und der jüngste Kommentar Nr. 9.

Ergebnis der VerlosungAlso alles fair. Neun Kommentare gab es, die meisten finden Werbung auch in privaten Blogs ok, solange sie nicht zu aufdringlich wird. Die Gewinner sind:

  • 2×1 Gutscheinbuch: Kommentar-Nr. 6: Dentaku
  • 1×1 Gutscheinbuch: Kommentar-Nr. 5: Tobias
  • 1×1 Gutscheinflatrate für 1 Jahr: Kommentar-Nr. 4: Berlinbuzz (hier brauche ich noch eine Mailadresse, wer von euch teilgenommen hat…)
  • 1×1 Gutscheinflatrate für 1 Jahr: Kommentar-Nr. 9: Natalie0102

Jetzt hoffe ich, dass alle Gewinner auch eine E-Mailadresse hinterlassen haben (einer nicht..) und gebe diese dann an Mike vom Sponsor der Verlosung, der Kuffer Marketing GmbH, weiter. Vielen Dank fürs Mitmachen – alle die nicht gewonnen haben, könne ja trotzdem Gutscheinbücher vergünstigt beziehen – noch bis 31.01.2012 mit dem Code huberttestet (ihr wisst schon, die andere Website von mir, die in eurem Feedreader liegen sollte):

10 % Rabatt auf das Gutscheinbuch - und dafür Provision für mich..

Klickt, kauft – und ich bekomme ne kleine Provision ;)

 

Was ich ja immer wieder erstaunlich finde. Meistens gewinnen die, die ich nicht kenne (von den vier Gewinnern ist Thomas der einzige, den ich kenne, zumindest den Mailadressen nach).

Letzte Woche gebloggt – Kinderwunschbaum, Links der Woche, Verlosung von Gutscheinbüchern, Brauhaus Weiss Bräu in Köln

Letzte Woche gebloggt – KW 48-49

Über das letzte Wochenende war ich noch fleissig und habe ein wenig gebloggt, die Woche über war ich in Köln auf dem Lehrgang zum Fachmann für die Berufsunfähigkeits-Leistungsprüfung, da war von vorne herein klar, dass ich kaum zum Bloggen kommen werde, war doch schon die erste Seminarwoche erstens voll mit Stoff und zweitens mit einer tollen Truppe gesegnet, mit denen ich jeden Abend dann um die Häuser zog. Den einen oder anderen konnte ich aber vorschreiben – und auch in Köln das eine oder andere andere Schnitzel essen ;) Jetzt aber mein Rückblick auf meine Blogposts seit letzten Freitag, 10 Uhr: Weiterlesen