Erst mal habe ich wieder am Webmasterfriday teilgenommen – kann ich jedem empfehlen, sind immer sehr spannende andere Beiträge dabei! Dann gab es nochmal ein Kindle gratis (eigentlich zwei, aber den letzten hab ich dann versäumt). Meine Links der Woche gibt’s auch wieder, etwas umbenannt. Dann freue ich mich, dass meine Verlosung so großen Andrang fand – und habe eure Verbesserungsvorschläge zusammengefasst. Und neugierig, wie ich Blogeinnahmen versteuern muss, war ich auch – da kamen auch schon die ersten Antworten in den Kommentaren. Damit nicht genug – das Sausalitos habe ich auch für euch getestet – und das Evernote Buch, beides bei hubert-testet.de.

Hubert-Mayer.de

Auf hubert-mayer.de habe ich über die KW 1-2 veröffentlicht:

Was ist “gut schreiben”?

Kindle Gratis-Tage 2012/2013 – Tag 12: Geh nie alleine essen

Kommentierte Links: Facebook Abmahnungen für Vorschaubilder, WordPress Themes, Bloggen für Anfänger, Blogger und Geld verdienen in Blogs

Gewinner meiner Verlosung und eure Wünsche/Anregungen

 Fragen ans Finanzamt: Wie werden Blogeinnahmen versteuert?

1. Social Media Night 2013 in Stuttgart #smcst

 

 

hubert-testet.de

Bei hubert-testet.de erscheinen alle meine Testberichte, egal ob Dienstleistungen oder Gegenstände – mit Ausnahme von Schnitzelessen, siehe unten. Wer über meine Tests zeitnah lesen möchte, sollte daher diesen RSS-Feed in seinen Feedreader packen.

Dort habe ich über die KW 1-2 veröffentlicht:

Happy Hour in Stuttgart: Cocktails im Sausalitos

Evernote – Das Buch zur Software

WERBUNG:

 

BU-Blog

Der BU-Blog ist ein Fachblog zu Personenversicherungsthemen. Noch nicht wirklich aktiv, aber auch dort möchte ich künftig mehr tun. Schwerpunkt werden Themen zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und Lebensversicherung sein. Egal ob aus den Bereichen Antragsprüfung, Vertragsverwaltung oder Leistungsprüfung. Auch auf aktuelle Urteile will ich künftig dort hinweisen. Wer sich dafür interessiert: Hier geht’s zum RSS-Feed.

Auf bu-blog.de habe ich über die KW 1-2 veröffentlicht:

Kein Beitrag

Schnitzelfans.de

Eigentlich selbsterklärend, oder? Die Blogidee hatte ich gemeinsam mit Danijela, besser bekannt als Spacedani. Gehen wir doch regelmäßig, also einmal im Monat mit einer mehr oder minder großen Truppe in Stuttgart Schnitzel essen. Wer gerne Schnitzel isst, darf gerne den RSS-Feed abonnieren – oder auch bei uns als Autor mitschreiben. Die Adresse ist bewusst so gewählt, dass sie nicht auf Stuttgart begrenzt ist.

Auf schnitzelfans.de habe ich über die KW 1-2 veröffentlicht:

Kein Beitrag

RechtamBild.de

RechtamBild.de ist eine Seite, die sich mit rechtlichen Themen rund um das Fotorecht und das Urheberrecht beschäftigt. Der RSS-Feed findet sich hier. Dort werde ich es wohl eher nicht schaffen, als Gastautor wirklich jede Woche einen Artikel zu verfassen, aber zumindest mich antreiben, mehr als einmal im Monat dort etwas zu veröffentlichen.

Auf rechtambild.de habe ich über die KW 1-2 veröffentlicht:

Kein Beitrag

%d Bloggern gefällt das: