Hubert Mayer Onlinejunkie

2. Juni 2014

Blogeinnahmen Mai 2014 – Einnahmen, Statistik und Offenlegungen

Foto von Geld

Blogeinnahmen (nicht die tatsächlichen)

Der Mai 2014 war ein spannender Monat, was die Blogeinnahmen angelangt. Tatsächlich geflossen ist deutlich weniger Geld als im April, die noch zu erwartenden Auszahlungen aus den Blogerträgen im Mai hingegen sind top – zugegebenerweise vor allem durch einen Sponsored Post, aber auch die Einnahmen aus Affiliates schauen nicht schlecht aus. Zu letzterem haben sicher die Aktionen von DeutschlandSIM gut beigetragen, wenn ich mir die Einzelaufstellung so anschaue.

Und es gab erstmals auch einen Ertrag auf Tradedoubler.

Interessant ist, dass der Reiseblog in den letzten beiden Monaten stark zu den Blogeinnahmen beitragen hat – und nicht nur zu den Einnahmen, denn ich hatte auch schöne nicht-monetäre Vorteile durch Reiseeinladungen.

Genug des Vorgeplänkels – nachstehend meine Zahlen zu den Blogeinnahmen im Mai 2014 sowie die dahinter liegenden Statistiken zu Besuchern etc. Viel Spass beim Lesen.

Blogeinnahmen Mai 2014

Flattr Blogeinnahmen (hubert-mayer.de):

Mai 2013: 2,14 EUR
Juni 2013: 0,50 EUR
Juli 2013: 0,61 EUR
August 2013: 2,00 EUR
September 2013: 0,09 EUR
Oktober 2013: 0,11 EUR
November 2013: 0,12 EUR
Dezember 2013: 0,00 EUR
2013 insgesamt: 11,42 EUR

Januar 2014: 1,54 EUR
Februar 2014: 0,68 EUR
März 2014: 0,35
April 2014: 0,66 EUR
Mai 2014: 1,41 EUR (vorläufig)

Google Adsense Blogeinnahmen:

Hier auf hubert-mayer:

Mai 2013: 1,45 EUR
Juni 2013: 0,00 EUR
Juli 2013: 0,84 EUR
August 2013: 2,23 EUR
September 2013: 0,87 EUR
Oktober 2013: 1,28 EUR
November 2013: 0,93 EUR
Dezember 2013: 0,03 EUR
2013 insgesamt: 9,00 EUR

Januar 2014: 1,86 EUR
Februar 2014: 1,32 EUR
März 2014: 0,46 EUR
April 2014: 1,61 EUR
Mai 2014: 0,56 EUR (Vorläufig)

auf hubert-testet:

2012 insgesamt: 2,34 EUR

Mai 2013: 0,47 EUR
Juni 2013: 5,31 EUR
Juli 2013: 7,25 EUR
August 2013: 3,22 EUR
September 2013: 4,20 EUR
Oktober 2013: 6,33 EUR
November 2013: 6,62 EUR
Dezember 2013: 5,85 EUR
2013 insgesamt: 40,73 EUR

Januar 2014: 4,81 EUR
Februar 2014: 8,25 EUR
März 2014: 3,86 EUR
April 2014:  10,16 EUR
Mai 2014:  9,99 EUR (vorläufig)

Auf dem travellerblog

Juli 2013: 0,03 EUR
August 2013: 0,32 EUR
September 2013: 0,04 EUR
Oktober 2013: 0,06 EUR
November 2013: 0,07 EUR
Dezember 2013: 0,54 EUR
2013 insgesamt: 1,06 EUR

Januar 2014: 2,47 EUR
Februar 2014: 0,76 EUR
März 2014: 1,35 EUR
April 2014:  1,79 EUR
Mai 2014:  1,33 EUR (vorläufig)

Google Adsense Blogeinnahmen gesamt im Mai 2014: 11,88 EUR (vorläufig)


Anzeige:



Amazon Partner Programm Blogeinnahmen

Dezember 2012: 1,45 EUR (weiss nimmer wo)
Januar 2013: 3,29 EUR (hubert-mayer.de)
Februar 2013: 0,60 EUR (hubert-testet.de)
März 2013: 15,09 EUR (hubert-mayer.de)
April 2013: 3,29 EUR (hubert-mayer.de)
Mai 2013: 0,73 EUR (hubert-mayer.de)
Juni 2013: 14,46 EUR (hubert-testet.de)

hier auf hubert-mayer.de

Juli 2013: 1,26 EUR
August 2013: 0,19 EUR
September 2013: 16,61 EUR
Oktober 2013: 0,00 EUR
November 2013: 3,26 EUR
Dezember 2013: 2,26 EUR
2013 insgesamt: 45,32 EUR

Januar 2014: 1,30 EUR
Februar 2014: 7,10 EUR
März 2014: 8,38 EUR
April 2014: 2,99 EUR
Mai 2014: 0,70 EUR

auf hubert-testet:

Juli 2013: 15,52 EUR
August 2013: 13,16 EUR
September 2013: 19,67 EUR
Oktober 2013: 14,76 EUR
November 2013:  – 4,67 EUR
Dezember 2013: 76,97 EUR
2013 insgesamt: 150,47 EUR

Januar 2014: 34,86 EUR
Februar 2014: 8,27 EUR
März 2014: 11,50 EUR
April 2014: 11,39 EUR
Mai 2014: 10,40 EUR

auf travellerblog.eu

April 2014: 0,07 EUR

Amazon Partnerprogramm Blogeinnahmen gesamt im Mai 2014: 11,10 EUR

Meine Bestellungen bei Amazon im Mai 2014

Nicht sehr viel also..

Blogeinnahmen aus Affiliateprogrammen im Mai 2014

Affilinet

Registrierte (hubert-testet.de): 153,24 EUR
Bestätigte (inkl. Vormonate hubert-testet.de): 49,20 EUR
Stornos (hubert-testet.de): 9,20 EUR

Tatsächlich ausgezahlt im Mai 2014: 75,28 EUR

 

Tradedoubler

travellerblog.eu 25,62 EUR

 

Im Mai gab es nichts bei Hallimash, was mich angesprochen hat. Dafür gab es über Achtung! einen Sponsored Post, der mir 350,- EUR eingebracht hat. Das gab es für den selbstgeschrieben Blogartikel und das Teilen in meinem Netzwerken. Und ich fand das Thema dieses Artikels klasse, denn SWISS verlost eine Reise nach Chicago für zwei Personen. Flug in der Business Class und vier Nächte im Peninsulsa Hotel. Details zur Teilnahme, die bis 15.06.2014 möglich ist, findest DU in diesem Artikel.

Wenn Du nun selbst einen oder mehrere Blog(s) hast und Dir vorstellen kannst, Artikel gegen Bezahlung zu schreiben bzw. gegen Überlassung eines Gegenstandes (oder vielleicht auch einer Reise), dann schau mal bei Hallimash vorbei:


Anzeige:

 


 

Wer Interesse hat, einen Banner auf meinen Blogs zu schalten, darf sich gerne melden – und am besten vorher die Mediadaten anschauen, die auf jedem Blog verlinkt sind.

Gesamteinnahmen im Mai 2014

Hier spalte ich auf in (ich nenne es jetzt mal) „eingestellte Einnahmen„, das sind also die im Amazonaccount im jeweiligen Monat genannten Einnahmen, die Adsenseangaben, die abgeschlossenen Schreibaufträge  und die „registrierten“ bei Affilinet abzüglich der Stornos des Monats sowie die Auszahlungen im Monat, die tatsächlich auf mein Konto geflossen sind, egal in welchem Monat sie erzielt wurden.

„Eingestellte Einnahmen im Mai 2014“ (in Klammern: Vormonat)

hubert-mayer.de: 2,67 EUR (4,60 EUR)
hubert-testet.de: 164,43 EUR (57,87 EUR)
Travellerblog: 447,02 EUR (inkl. 1/3 der Bannervermarktung)

Summe 1 meiner Blogeinnahmen Mai 2014: 614,12 EUR

Nochmal zum Verständnis dieser Zahlen: Alles, was in diesem Monat auf irgendeiner Plattform irgendwie als verdient eingestellt wurde. Vor Steuern. Die Auszahlung kann Monate später erfolgen. Teilweise, weil diese eingestellten „Sales“ in den Affiliateprogrammen erst von den Anbietern bestätigt werden müssen, teils, weil wie in diesem Monat die Mindestauszahlungsgrenze von Google Adsense und/oder Amazon nicht erreicht wurde. Fragen dazu? Ab in die Kommentare!

Tatsächlich ausgezahlt wurde im Mai 2014: 175,53 EUR.

Ich habe diese jetzt nicht mehr nach Blogs getrennt, da das nochmals ein großer Aufwand wäre.

Das Ganze sind natürlich die Einnahmen vor Abzug der Steuer, da kommt leider noch einiges weg…

Die tatsächlich geflossenen Einnahmen sind also deutlich gesunken, die Erträge jedoch gestiegen 😉  Von den Blogeinnahmen zu leben, das ist weiterhin ein ferner Traum…

Nicht-monetäre Vorteile Mai 2014:

Los ging es mit dem Bloggertreffen in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin, wo wir neben einer Führung durch das Haus auch lecker Kuchen, Butterbrezeln und Getränke erhielten.

Dann erhielt ich das Magazinartige Buch „Mallorcas schönste Seiten“ als Rezensionsexemplar – vielen Dank an Stefan Loiperdinger und den MünchenSüd Verlag (Rezension folgt)

Dann war ich zweimal Reisen, einmal auf Einladung von Cesenatico Bella Vita in Cesenatico (23.-25.05.), hier wurde ab Flughafen Stuttgart alles bezahlt (Flug, Unterkunft, Verpflegung, Besichtigungen). Der erste Beitrag dazu folgt am Dienstag auf dem Travellerblog. Und dann war ich noch zum Wandern auf den Westerwaldsteig eingeladen vom 28.05.-01.06., hier wurden die Kosten der Übernachtung, Frühstück, ein Lunchpaket und der Gepäcktransfer (und die eine oder andere Abholung von den Zielpunkten bzw. zum Startort der Wanderungen) von der Regionalagentur Westerwald Touristik-Service übernommen. Herzlichen Dank an Anja Wendling von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH für die Vermittlung und Ursula Gerharz für die tolle Organisation – es lief alles reibungslos, Berichte folgen!

War noch was, was ich vergessen habe? Sagt es mir, ich ergänze den Beitrag!

Vorschau:

Der Juni wird auch wieder spannend: Kommendes Wochenende bin ich ins Stillachtal eingeladen vom Hotel Stillachtal (über Gesundheitsreise.de), wo ich mit einem meiner ältesten und besten Freunde ein langes Wochenende verbringen darf. Und ab 25.06. geht es dann bis zum 30.06. zum #BloggerPilgern ins Mostviertel nach Österreich. Danke für Einladung jetzt schon, liebe Elena!

An Einnahmen steht derzeit kein Schreibauftrag an, mal sehen, ob der Monat Juni daher ertragsreich wird.

Zugriffszahlen / Seitenaufrufe / etc meiner Blogs  im Mai 2014

Die aus meiner Sicht relevanten Zahlen für Mai findet ihr nachstehend. Fehlt was aus eurer Sicht? Die Kommentarfunktion ist euer Freund…! In Klammern steht erst der Vormonat und der gleiche Monat des Vorjahres.

Hubert-Mayer.de:

Sitzungen (bisher: Besuche): 1.963 (2.222/2.125)
Nutzer (bisher: Eindeutige Besucher:) 1.788 (1.965/1.875)
Seitenaufrufe: 2.666 (3.181/2.855)
Durchschnittl. Sitzungsdauer (bisher: Besuchsdauer): 00:00:46 (00:00:57/00:01:16)
Erschienene Artikel im Mai 2014: 6

hubert-testet.de

Sitzungen (bisher: Besuche): 11.208 (10.224/1.382)
Nutzer (bisher: Eindeutige Besucher:) 10.294 (9.355/1.260)
Seitenaufrufe: 29.547 (26.682/4.340)
Durchschnittl. Sitzungsdauer (bisher: Besuchsdauer): 00:01:08 (00:01:06/00:01:33)
Erschienene Artikel im Mai 2014: 4

travellerblog.eu

Sitzungen (bisher: Besuche): 1.751 (1.994/103)
Nutzer (bisher: Eindeutige Besucher:) 1.533 (1.632/84)
Seitenaufrufe: 2.684 (2.967 /148)
Durchschnittl. Sitzungsdauer (bisher: Besuchsdauer): 00:01:22 (00:01:18/00:00:37)
Erschienene Artikel im Mai 2014: 6

Bis auf die Anzahl der Artikel jeweils ermittelt mit Google Analytics.

Daten zu den Blogs:

Auf hubert-mayer.de hat es auch diesen Monat (nach der Startseite, die die meisten Aufrufe hatte) ein neuer Beitrag auf Platz 1 geschafft. 178 Mal im Mai gelesen wurde mein Rückblick auf die re:publica: Die Menschen sind es, die die re:publica ausmachen – auch 2014 wieder! #rp14 – Teil 1. Platz 2 und Platz 3 des Vormonats haben die Plätze getauscht: Mein Bericht über die Bahncreditkarte, bei der ich über die Partnerschaft von Commerzbank und Bahn früher nicht so ganz glücklich war  kam im Mai auf 172 Seitenaufrufen, der Beitrag zum Spargelbesen Fellbach aus 2012 auf 159 Seitenaufrufe!

Im Testblog immer dasselbe an der Spitze, daher sind meine Erfahrung mit DeutschlandSIM („Schlechte Erfahrungen mit DeutschlandSIM Service (Mobilfunk)“ weiterhin auf Platz 1, 9.683 mal wurde dieser Artikel aufgerufen. Und auch auf Platz 2 keine Änderung: Mein Testbericht des Spargelbesens Fellbach wurde im Mai 2.025 mal aufgerufen. Auf Platz 3 zur Abwechslung mal eine Änderung, denn hier kommt ein Beitrag aus dem März auf das Podest: Mein neuer mobiler WLAN-Router (MiFi): Der M5350 von TP-Link im Test.

Auf dem Reiseblog ist ein alter Bekannter zurück auf Platz 1: Der Beitrag zu den neuen Tarifen und zum Sitzabstand von Germanwings wurde 272 Mal aufgerufen. Auf Platz  2 folgt mein Sponsored Post zum Gewinnspiel von SWISS – doppelt klasse, denn das Gewinnspiel selbst finde ich toll und erschienen ist der Beitrag erst am 27.05. – und hat es trotzdem auf 207 Aufrufe geschafft! Und Platz 3 nimmt im Mai 2014 mein ebenfalls schon älterer Beitrag zur 1. Klasse DB Lounge in München mit 165 Aufrufen ein.

Meine Facebookseite zum Reiseblog wurde letzten Monat wieder verstärkt bedient, da könnt ihr ebenso wie auf  Instagrammehr oder minder live auf meinen Reisen oder Freizeitaktivitäten dabei sein. Über Likes bzw. Folgende freue ich mich immer sehr!

Meine Maizahlen kennst Du jetzt. Blogeinnahmen und Statistiken. Wenn Du Dich fragst, wie lange ich dafür brauche – dieses Mal knapp drei Stunden… Damit Du auch mal einen Anhaltspunkt bekommst, was den Einnahmen gegenübersteht…

Für Dankesbekundungen steht Dir beispielsweise mein Amazon Wunschzettel zur Verfügung, gerne darfst Du aber auch kommentieren, fragen, teilen – egal ob auf Twitter, Facebook, Google+ oder was auch immer … Flattr wäre auch da – kann ich sonst noch was für Dich tun?


Anzeigen:

 



Jetzt kostenlos testen!

Powered by WordPress

%d Bloggern gefällt das: