Kindle eBooks ohne Kindle lesen / Angebote für den Kindle

Kindle eBooks ohne Kindle lesen / Angebote für den Kindle

Ok, ich nehme zur Kenntnis, dass die Frage immer wieder auftaucht (meist via Facebook), wie man denn Kindle eBooks auch ohne Kindle lesen kann. Oder die Menschen nicht wissen, dass es überhaupt geht und sich ärgern, dass sie die Angebote, wenn Amazon mal wieder ein eBook für lau raushaut, nicht nutzen können.  Oder dass ihr nicht mitbekommt, was es für Angebote gibt. Aber gut, hier bekommt ihr die Lösungen:

Weiterlesen

Erneut gratis eBooks für den Kindle bei Amazon

Erneut gratis eBooks für den Kindle bei Amazon

Und wieder ist es soweit, das letzte Mal gab es nach meiner Kenntnis während der Fußball-EM kostenlose eBooks für den Kindle von Amazon, jetzt wird mit heißkalten Freitagen geworben:

Jeden Freitag ab jetzt bis zum 31.08.2012 soll es ein eBook für den Kindle gratis geben – und zwar nicht irgendein  eBook, sondern ein Vampir eBook. Gefällt mir gut, da ich gerne Fantasyromane lesen und Vampirbücher meist ganz nett geschrieben sind. Ihr habt keinen Kindle? Kein Problem, lest einfach hier nach. (Einfach runterscrollen)

Am heutigen Freitag, den 27. Juli 2012 ist es Cedars Hollow von Charlotte Schaefer. Die Bücher werden immer freitags von 0 bis 23.59 Uhr zum Download angeboten – ich werde euch nächste Woche wieder daran erinnern, wenn ich selbst dran denke ;)

Eine Übersicht, was es noch alles für kostenlose eBooks für den Kindle geben wird, findet ihr auf dieser Amazon-Seite.

Viel Spass mit euren Kindle, dem einen oder der anderen mag es ja den Urlaub noch versüßen ;)

 

Bild vom Auftritt von Toto La Momposina y sus Tambores

Sommerfestival der Kulturen 2012 in Stuttgart – Tag 6

Sommerfestival der Kulturen 2012 in Stuttgart – Tag 6

Der letzte Tag auf dem Sommerfestival der Kulturen 2012 – ausgerechnet wieder verregnet. Kurz nach dem Öffnen der Kasse fing es an mit einem Schauer – und solche sollten immer wieder kommen. Trotzdem haben es sich hunderte von Menschen nicht nehmen lassen, zunächst den Tanzauftritten der verschiedenen Kulturvereine, später dann noch mehr bei den Bands. Auch bei den Ständen mit dem lecker Essen aus allen Kulturkreisen war wieder viel los. Zum Aufbau war es aber noch leer:

Bild vom noch leeren Marktplatz Weiterlesen