Barcamp Blues nach dem Barcamp Düsseldorf – scharfe Currywurst und too much Lessons learned #barcampDUS

Logo Barcamp DüsseldorfWer sich jetzt fragt, was die Überschriftteile gemein haben könnten, der war vermutlich noch nie auf einem Barcamp. Denn nach einer solchen Veranstaltung wundert man sich in der Regel gar nicht mehr, warum scheinbar zusammenhanglose Titel doch am Ende einen Sinn ergeben – die Erklärung, was ein Barcamp ist, habe ich eben schon mit verlinkt.
Weiterlesen

Transparenz: Blogeinnahmen im September 2013 – ich bin zufrieden / Blogstatistik

Auch Anfang Oktober berichte ich natürlich wieder, wie die Blogeinnahmen im September 2013 waren – und ja, ich bin zufrieden, auch wenn ich noch weit weg bin von Blogeinnahmen, die einem die Zeit, die man (ich) daran sitzt, vergütet. Aber – nein, ich blogge (hier) nicht, um damit „reich“ zu werden. Ich blogge, weil ich vieles los werden will, weil ich gerne Erfahrungen teile. Und ja, sollten die Einnahmen massiv zunehmen, schäme ich mich nicht, davon zu leben. Aber das geht weit in die Richtung Traum, dafür wird es aber andere Blogs geben…

Pro Beitrag baue ich mittlerweile meist drei Werbeblöcke ein – und ich bekomme immer wieder mit, dass das einige Leser, die mir auch sehr am Herzen liegen, stört. Frage mich da schon, was der Königsweg ist. Werbung gesammelt am Ende des Beitrages bei Veröffentlichung, um Stammleser nicht zu vergraulen und dann nach einer Woche die Werbung im Beitrag verteilen? Oder im Text nur Textlinks und dann Banner unter den Beiträgen verwenden? Was wäre für die, die den Beitrag hier lesen, weil ihr den im RSS-Feed habt oder via Twitter/Facebook drauf kamt, eine annehmbare Lösung unter der Voraussetzung, dass ich nicht auf Werbeblöcke verzichten möchte?
Weiterlesen

Transparenz – Blogeinnahmen August 2013: leichter Rückgang

Ein weiterer Beitrag zum Thema Blogeinnahmen und Transparenz: Meine Blogeinnahmen im August 2013. Vorab kann ich verraten, dass diese etwas gesunken sind im Vergleich zum Juli, aber nicht wesentlich. Dafür habe ich viel geblogt und habe noch viele Beiträge vor mir, da die Fahrten mit dem Deutschlandpass eine Menge Material lieferten. Jetzt aber erst Mal zu den Blogeinnahmen: Weiterlesen

Links der Woche: Geld online verdienen, Links, WordPress Themes /Sichern, E-Mail Knigge und Zigeunerschnitzel

Auch diese Woche schaffe ich es doch noch irgendwie von unterwegs, euch mit meinen gesammelten Links der Woche zu beglücken ;) Diese Woche dabei: Zwei Beiträge zum Geld verdienen mit Blogs, wie man intern besser verlinkt und fehlerhafte Links findet. Aber auch, wie man ein WordPress Theme findet oder was bei den Sicherungen von WordPress Installationen zu beachten ist.

In andere Breschen schlagen die Beiträge, wie man von Windows zu Mac umzieht, ein aktueller E-Mail Knigge, ein Testbericht zum (Werbelink:) iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter und, nochmal eine ganz andere Baustelle, was denn am Begriff Zigeunerschnitzel unpassend ist (um es vorsichtig auszudrücken). Und für alle die, die sich für Reiselinks interessieren, die dürfen gleich hier klicken, da kommt ihr zu meinem Reiseblog, wo ich die Reiselinks der Woche bereits gestern veröffentlicht habe ;) Nach der kommenden kleinen Textwerbung geht es auch gleich los:

Weiterlesen