Vorstellung der Sponsoren zum Bloggeburtstag 2013: Teil 5 – Vivian Pein

Und wieder eine besondere Freude ist es mir, die fünfte Sponsorin meiner Verlosung zum 3. Bloggeburtstag am 29.12.2013 vorstellen zu dürfen: Vivian Pein – kenne ich schon einige Zeit von diversen Barcamps, zuvor als „Bild“ aus den diversen Nachrichten von XING, als sie noch dort arbeitete.

Mittlerweile war sie dann auch bei Hermes und erklärte denen Social Media ;)

Barcamps organisiert sie einfach so nebenher – weil ein Kind ja eigentlich kaum Arbeit macht… Also so kleine Camps wie das Community Camp

Ihr seht schon, Vivian ist ein „kleiner“ (wer sie kennt, weiss um die Anführungszeichen) Tausendsassa! Ich freue mich sehr, dass sie – oh, ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass sie nebenbei ein Buch geschrieben hat – ein Exemplar ihres vor kurzem erschienenen Buch für euch zur Verfügung stellt für meine Verlosung (ja, immer noch mit Affiliatelink:)

Nee, ihr seid nach der Lektüre kein Social Media Manager. Aber ihr versteht vielleicht das eine oder andere mehr.. Mir wurde es unlängst empfohlen, als ich nach Lehrgängen fragte, die Social Media Manager ausbilden, da ich ein wenig über Strategie lernen will. Bislang tippe ich ja nur vor mich hin…

 

Liebe Vivian, hab herzlichen Dank, dass Du die Verlosung zu meinem 3. Bloggeburtstag unterstützt! (Und ich freu mich auf Ende Januar ;))

Anzeigen:



WISE SEO Suite

Vorstellung der Sponsoren zum Bloggeburtstag 2013: Teil 4 – Brauhaus Schönbuch in Stuttgart

Passend zum heutigen Sonntag darf ich euch eine tollen weiteren Sponsor für meine Verlosung anläßlich des 3. Bloggeburtstags ab 29.12.2013 vorstellen: Das Brauhaus Schönbuch in Stuttgart! Warum passend zum Sonntag? Nun, seit September gibt es dort jeden Sonntag von 11 – 15 Uhr Brunch. Also jetzt gerade beispielsweise! Weiterlesen

Vorstellung der Sponsoren zum Bloggeburtstag 2013: Teil 3 Dr. Carsten Ulbricht

Und weiter geht es mit der Vorstellung der Sponsoren und ihrer gesponserten Preise für meinen Bloggeburtstag am 29.12.2013.

Heute mal ein Jurist für euch, den bereits auf meinem ersten Barcamp in Stuttgart im Jahr 2009 kennen und schätzen gelernt habe. Jan hatte mich damals überredet, mir auch mal ein Barcamp anzuschauen, das sei was ganz tolles (und Thema war da auch die Bundestagswahl) – und obwohl ich in den Vorbereitungen für meine Klausuren an der Fernuni Hagen steckte, schaute ich dann vorbei. Und da ich dort ein rechtswissenschaftliches Studium absolvierte, kam ich um Carstens Session zum Thema Web 2.0 und Recht (so in etwa musste sie damals noch geheissen haben) nicht drum rum. Weiterlesen