Disziplin like a Boss Challenge: Tag 12: Es geht voran. Rahmen der Website steht, nur das Design und der Inhalt nicht

Fast Halbzeit in der Challenge, also auch wieder mal an der Zeit für ein schnelles Update.

Die vergangene Woche habe ich ja mein Schritteziel zurückgezogen, es dennoch an zwei Tagen „erreicht“. Aber ohne Zwang und leider heute auch nicht ganz schmerzfrei.

Den Blink des Tages habe ich ebenfalls täglich angehört, da waren sogar spannende Bücher dabei, eines habe ich mir sogar gekauft, passt gut zur Challenge (kannst Du hier im Beitrag in der roten Box nachlesen, welches das war). In dem Beitrag siehst auch ein wenig, was mit dem Anlass war, die Website zu bauen, für die ich nun nach dieser Woche Folgendes verkünden kann:

Domain und Speicherplatz hatte ich ja bereits im letzten Bericht als gesichert benannt. Mittlerweile sind auch die im letzten Bericht genannten Plug-ins alle installiert und eingerichtet (Einstellungen angepasst), die Website mit der Google Search Console verbunden und das Impressum sowie die Datenschutzerklärung erstellt. Für letztere habe ich wieder den Datenschutzgenerator von Dr. Thomas Schwenke verwendet. Kann ich nur empfehlen.

Jetzt habe ich noch 17 Tage Zeit, mir über das Design Gedanken zu machen, welche Farben ich überhaupt verwenden will, welches Theme, welche Schriftart und -größe. Und eben das eigentlich Wichtige: was für Inhalte ich gestalte.

Denn die Seite soll grundsätzlich kostenlos alle relevanten Inhalte zur Verfügung stellen, aber auch in irgendeiner Form, da habe ich mich bislang nicht festgelegt wie, auch die Möglichkeit der Monetarisierung bieten.

Vielleicht einfach nur Checklisten für 1–3 EUR? Für diejenigen, die zu faul sind, sich die selbst zu machen aus den Inhalten?

Ich weiß es tatsächlich noch nicht.

Mit den Blogbeiträgen wird es eng werden, das hier ist erst Nummer 3 von 20 bis zum 29.02. Und bald beginnt noch eine weitere Challenge, für die ich ebenfalls bloggen muss, wenngleich auf einem anderen Blog.

Und an meinen Fähigkeiten, Bilder zu generieren, muss ich auch noch schwer arbeiten…

Standzähler für die 20/29 Tage Blogbeitrags Challenge

12.02.2024: 3/20

Wissenswertes über mich auf Reisen

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein?

Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und das eine oder andere Bild soll es auch bei Pinterest von mir geben. Dorthin dürft ihr natürlich die Bilder auch gerne pinnen!

Frisch bin ich wieder mit einem alten Account auf Instagram dabei, nachdem mir im Dezember 2023 mein Hauptaccount gesperrt worden war, weil ich sexuelle Inhalte gepostet haben soll. Ähm. NOPE! Aber gut, jetzt erst mal wieder mit dem früheren Fressaccount huberttestet auf Instagram (hier nehme ich Dich in den Storys mit durch meinen Alltag, aber auch auf Reisen) und auch auf Threads.

Hinweis: Alle Bilder sind, trotz dass sie noch recht groß sind, einigermaßen für das Web optimiert und damit spätestens auf einem Retinadisplay nicht mehr 100 % scharf. Das nehme ich bewusst in Kauf. Die Originale habe ich natürlich trotzdem – Falls ein Partner Bedarf haben sollte, können wir uns gerne austauschen, wie wir ins Geschäft kommen!

Wenn Du mir nun auch etwas Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:

Ich bin ja echt Fan von Amazon Prime. Meist keine Versandkosten, ordentliche Serien- und Filmauswahl (mein Netflixersatz) und Amazon Music als Ergänzung.




Hubert Mayer
Folge mir:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner