Nette Frage, drüben beim Webmaster Friday: „Fernsehen in der Blog-Ära – Was schaust Du noch?

Gefragt wird u.a., ob ich meinen TV Konsum verringert habe, seit ich blogge (oder allgemeiner, seit dem gigantischen Informationsangebot im Internet)?!

HELL YES, mag ich da schreien. Dabei stimmt es gar nicht so wirklich. Habe ich doch schon früher nicht viel Fernsehen geschaut, weil es mich als Kind mehr auf die Strasse zog. Später in Vereine, dann ins Internet zum Chatten (GiMiX und später XiMiG lässt grüßen).

Mein TV Konsum beschränkt sich eigentlich auf wenige Serien, die noch gerne schaue, also sonntags „NCIS“ und „Mentalist“, montags dann ab kommenden Montag wieder „Der letzte Bulle“. Ansonsten habe ich immer gerne „Alarm für Cobra 11“ angeschaut, aber irgendwie kam ich schon lang nimmer dazu.

Zum Abschalten ganz nett finde ich auch die Castings von DSDS… Aber auch das versäume ich meistens (ich achte auch nicht darauf). Ganz nett sind dabei die Austäusche, die auf Twitter entstehen, oft unterhaltsamer als die Sendung selbst. Von daher räume ich auch ein, dass auch wenn ich selbst da weniger betroffen bin, dass Social TV wohl mehr an Bedeutung zunehmen wird – da gebe ich euch als Link einfach mal den ersten Googletreffer mit – passenderweise Freunde von mir 😉

Und heute Abend geht es statt an den TV zur Pl0gbar0711, da freue ich mich auch schon wieder darauf, die Leute zu treffen.

In diesem Sinne – euch allen einen schönen Freitag!

%d Bloggern gefällt das: