Ok, letzten Sonntag habe ich euch im Stich gelassen und keine Links der Woche geschrieben. Warum? Ich war recht platt vom Samstag mit langer Zugfahrt von Karlsruhe nach Berlin, dem anschließenden Samstag“abend“ mit Freunden auf Tour in Kreuzberg. Die ging länger – und ja, ich steh dazu, was es dort gab:

Bild vom Vodka und vom Bier vor der Roten Harfe in Kreuzberg

Vodka. Bier. Eine Runde. Toller Abend mit lieben Freunden!

Und nach 3,5h Schlaf dann schon wieder Orgatreffen Globale Socialbar. Ist aber trotzdem eine Ausrede, ich hätte das danach noch schaffen können, bevor es zu den Burgern ging. Egal. Heute reiche ich die wenigen (hätte ich das nur vorher kontrolliert) nach.

Es geht um 14 kostenlose WordPress Themes, die bis vor kurzem noch als Premiumthemes verkauft wurden, um die Optimierung Snippets für mobile Suchanfragen, die Suche nach Mitmachern bei einem Foursquareblog und zu guter letzt ein Beitrag zum Du-Sie-Dilemma – allerdings auf Englisch! Viel Spass beim Lesen!

WordPress: 14 kostenlose (Premium-) Themes

Mal wieder was von meinem „WordPress Papst“ Perun aus Köln: Er weist in dem Artikel „14 kostenlose (Premium-) Themes“ darauf hin, dass es die bisherigen Premium WordPress Themes (ein anderes Wort für „kostenpflichtige“) von Andreas Hecht (Andy’s Themes) jetzt kostenlos gibt und verlinkt dazu den Beitrag vom Entwickler, in dem dieser erklärt, warum er das tut.

Snippetoptimierung für mobile Suchanfragen

Ein weiteres interessantes Thema hat mein lieber Freund Jan, der leider von Stuttgart nach Berlin zieht, mit seinem Blogpost „Snippetoptimierung für mobile Suchanfragen“ aufgegriffen. Mir war nicht mal klar, dass das ein Thema sein könnte, aber bei mobilen Suchanfragen wird wohl weniger Text in der Übersicht eurer Suchergebnisse ausgeworfen als am Desktop. Wenn man das weiss, kann man darauf Einfluss nehmen. Was Jan genau herausgefunden hat: Könnt ihr bei ihm lesen :-p

Ein Zwischenfazit kurz vor der re:publica 13 und Mitmacher für allesfoursquare gesucht

In „Ein Zwischenfazit kurz vor der re:publica 13 und Mitmacher für allesfoursquare gesucht“ geben Achim und Jens nicht nu ein (sehr kurzes) Zwischenfazit zu einem halben Jahr allesfoursquare, sondern rufen euch auch dazu auf, euch aktiv zu beteiligen und dort Autor zu werden.

The ‚du/Sie‘ dilemma in German

Theoretisch ist alles klar. Es gibt ein „Du“ für eine informelle Ansprache, meist unter Freunden/Bekannten und ein „Sie“, genutzt in der Regel unter Fremden und häufig im geschäftlichen Bereich. Ist damit alles klar? Nein, leider bei weitem nicht – denn auch ein „Du, Frau xy, kannst du mir mal den Stornoschlüssel“ geben oder ein „Peter, können Sie..“ gibt es. Ausführlich damit beschäftigt hat sich Birgit Götz in „The ‚du/Sie‘ dilemma in German“ – und das in englisch! Viel Spass dabei!

 

Kurz, oder? Also auch keine Werbung dazwischen. Fair, oder? Ich hoffe, ihr habt trotzdem was interessantes gefunden, für diese Woche wird es vermutlich wieder mehr werden, wenn ich mir meinen Feedreader so anschaue… Feedback und Teilen der Links sind immer gerne gesehen.

 

Und zum Abschluss aber ein wenig Werbung (ihr wisst ja, das Brot des kleinen Mannes und so):

%d Bloggern gefällt das: