Heute ist es mal wieder mehr geworden, liegt wohl daran, dass ich die ganze Woche nur Arbeiten und zuhause war, um eine Erkältung nicht gewinnen zu lassen…

Alles in die Cloud – 11 Services für kostenlosen Webspace

So titelt Stefan Petersen seinen Artikel, in dem 11 Cloudservices vorstellt, die kostenfreien Speicherplatz anbieten. Von den üblichen Bekannten Dropbox (Achtung: mit Referal für mich), Amazon Cloud Drive, Sugarsync, Widows Sky Drive sind einige dabei, die ich nicht kenne. Schaut es euch an – hab die einzelnen Anbieter hier bewusst nicht verlinkt, da Stefan teilweise seine eigenen Referals dort drauf hat und ich ihm den zusätzlichen Speicherplatz gönne 😉

[Content Diebstahl] Texte klauen erschweren für WordPress

Ein sehr interessanter Beitrag von Carsten Hoppe, wie man Contentdieben das Leben schwerer macht – zumindest wenn man selbst WordPress nutzt. Er stellt dabei u.a. ein Plugin vor, das einen digitalen Fingerabdruck für eure Blogposts erzeugt. Werde ich demnächst auch einbauen.

Studieren leicht gemacht – 50 Tipps für besseres Lernen

Die Karierrebibel dürfte vielen bereits bekannt sein, diesmal gibt es dort von Christian Müller 50 Tipps für besseres Lernen – die sind nicht nur für ein klassisches Studium geeignet, sondern auch jede andere Situation, in der man Wissen aufnehmen möchte. Besonders interssant sind ganz unten auch die verschiedenen Lerntools, die dort kurz angerissen und verlinkt werden.

6 Bilder-Quellen für Blogs

Oben schreib ich noch was zu Content Diebstahl, da passt dieses Thema hier wunderbar dazu. Mittlerweile dürften die meisten verstanden haben, dass sie nicht einfach jedes Bild für den eigenen Blog oder die Website verwenden dürfen, nur weil das Bild im Internet zu finden ist. In der Onlinelupe von Jasmina Dreißel werden hierfür sechs grundsätzliche Quellen mit weiteren Verweisen zu jeweils mehreren passenden Bilddatenbanken genannt, wo man Bilder herbekommt, sowohl kostenfrei als auch kostenpflichtig.

Dokumente in einem WordPress-Artikel übersichtlich präsentieren

Über den Blogbeitrag bei Perun bin ich auf das Plugin EG-Attachments aufmerksam geworden, mit dem man Dokumente endlich in einer vernünftigen Darstellung in Blogposts integrieren kann.

Zählpixel der VG Wort: Wie Sie Geld verdienen mit Texten im Internet

Ein toller Beitrag von Wolfgang Tischler vom Blog Literaturcafe.de, der sich ausführlich mit den Zählpixeln der VG Wort auseinander setzt. Es wird gezeigt, wofür die gut sind (ganz verkürzt: um die eigene Arbeit des Texte Schreibens evtl. vergütet zu bekommen), wie man welche bekommt, wie man sie einsetzt und wie man die Anmeldung bei der VG Wort vornimmt. Auch ein Plugin zum vereinfachten Einbau in die eigenen Texte stellt er vor – habe ich leider gleich wieder deaktiviert, da es eine für mich unerwünschte Nebenwirkung hatte.

CODE_n

Zuletzt möchte ich euch noch auf (u.a.) einen Blogcontest hinweisen, bei dem Artikel zum Thema „Shaping Mobile Life“ eingereicht werden können. Ich zitiere hierzu mal von der Seite: „Wer ist der nächste Steve Jobs der mobilen Revolution? Wie sieht Mobilität in 20 Jahren aus? Setzt sich Echtzeit-Kommunikation durch oder ist Twitter in fünf Jahren vergessen? Wie verändern Smartphone, Foursquare & Co. unser Leben und Arbeiten“. Erst hatte mich Veit Mathauer von Sympra auf den Contest aufmerksam gemacht, anschließend dann auch noch Jan Theofel, der die Aufgabe übernommen hat, möglichst viele Teilnehmer hierfür zu finden. Da ich das Thema selber auch spannend finde, weise ich euch nicht nur auf den Wettbewerb hin, sondern werde auch selbst teilnehmen 😉

 

Das war es auch schon wieder für heute! Viel Spass beim Stöbern, wie immer freue ich mich über Kommentare, Anregungen und natürlich die Weiterverbreitung 😉

Ach ja, ein kleiner Hinweis noch zum Abschluss – neu hier ist ein Sideblog, in den ich ab und an Bilder oder Minitexte von unterwegs rein werfe – oder an Blogparaden teilnehme, deren Inhalt mir aus welchen Gründen nicht auf die Hauptseite soll. Ab dem ersten Beitrag findet ihre den oben unter „Sideblog“ verlinkt (da, wo jetzt noch „Keine Kategorien“ steht).

%d Bloggern gefällt das: