Ausblick von der Karlshöhe

KW45/19 Stuttgarter Bloggerstammtisch, WordPress MeetUp Stuttgart, Schatz, Burger Tour

Der Montag startete mit dem Stuttgarter Blogegrstammtisch im Le Tonneau, einem französischen Bistro, wo ich von der Zwiebelsuppe nur mäßig begeistert war, dafür umso mehr von der Quiche Lorraine! Und es gab wieder spannende Diskussionen und einen guten Austausch!

Am Dienstag gab es dann im Büro etwas mehr Aufgaben, sodass ich deutlich später Zuhause war, als geplant und das Wäsche waschen damit leider ausfiel. Dafür konnte ich gemütlich mein #DHDL anschauen.

Am Mittwoch war es dann auch im Büro ganz interessant, da ich bei einem Meetup eines anderen Ressorts dabei sein konnte und dabei zwei interessanten Vorträgen lauschen konnte. "
Abends fand das WordPress MeetUp Stuttgart statt – Thema war Plugin Runde, jeder konnte Plugins einwerfen, die er/sie nutzt. Und da habe ich nun auch ein Eventplugin gefunden, das ich mal für unsere regelmäßigen Schnitzeltreffen #SchnitzelS testen werde.

Was ich mir da so an Plugins mitgeschrieben habe:

  • Shortcode Cleaner Light zum Entsorgen von Shortcode, beispielsweise beim Theme wechsel
  • Events made Easy und Frontend Submit
  • The Events Calendar
  • All-in-one Event Calendar
  • Nested Pages
  • Really Simple SSL
  • Simple Membership (+After Login Redirection)
  • Imagify – auch ohne monatliches Abo nutzbar: 1 GB für $ 10 für etwa 10.000 Bilder

Donnerstagabend stand dann der Ehrenamtstammtisch des Forums der Kulturen auf dem Plan – zumindest für ne dreiviertel Stunde, denn ich hab mein <3 vermisst und bin dann zum Bahnhof, um sie dort nach ihrer Geschäftsreise in den Arm zu schliessen. Jaja, lacht nur, manchmal bin ich halt doch Romantiker…

Freitag wurde dann ein langer Arbeitstag, bevor es auf die Burger Tour ging. Die erste Location war enttäuschend: Kalt war es im Zelt vor dem Imbiss Soul Snacks am Fernsehturm, und die Burger waren auch keine Offenbarung.

Deutlich besser wurde es dann im Jakes Diner in Möhringen am Bahnhof. Nur dass man zum Nichtraucherbereich durch den Raucherbereich muss, das gefällt mir gar nicht. Der Burger dort war aber lecker!

Smoky Burger im Jake's Diner in Möhringen

Smoky Burger im Jake’s Diner in Möhringen

Zuhause dann nur noch die Bilder gesichert und dann ab ins Bett!

Freitag endlich mal ausgeschlafen, dann die kleine Kehrwoche erledigt, eingekauft und die Spülmaschine laufen lassen. Dazu noch einen neuen Beitrag für den Fressblog geschrieben, einen über das Pürstner Wien und das Cordon dort veröffentlicht und 3-4 Beiträge im Reiseblog überarbeitet/Werbung eingebaut.

Und dann wurde es Zeit, auch mal wieder etwas für den Reiseblog zu tun, also habe ich einen „kurzen Beitrag“ über das Gästehaus Zum Oberjäger in Lackenbach geschrieben, denn das ist echt beeindruckend schön!

Unser Libellenzimmer im Gästehaus Zum Oberjäger im Schloßpark Lackenbach

Unser Libellenzimmer im Gästehaus Zum Oberjäger im Schloßpark Lackenbach

(Disclosure: Wir waren dorthin von den Esterhazy Betriebe GmbH eingeladen!)

Dann ging es nach einem kurzen Zwischenstopp im Edeka mit Einkäufen zu meiner Nic, endlich!

War ein gemütlicher Abend mit sehr leckerer Bolognese.

Und der heutige Sonntag? Gaaaaanz gemütlich. Lange im Bett inklusive Frühstück. Wurde höchste Zeit nach den ganzen stressigen Wochen, ständig unterwegs….

Gemütliches Frühstück im Bett 😊

Gemütliches Frühstück im Bett

Dann ging es doch noch für einen Spaziergang raus – zu überzeugend war der strahlend blaue Himmel!

Ausblick von der Karlshöhe

Ausblick von der Karlshöhe

War ein schöner Spaziergang, gar nicht weit, aber dank des Anstiegs den Kreislauf schön in Schwung bringend! Und kalt ist es draussen!

Dann gemütlich auf der Couch gesessen, das Internet leer gekauft und Tee getrunken…

Zum Abendessen dann ganz einfach, aber sehr lecker: Kartoffeln mit Spinat ;)

Kartoffeln mit Spinat

Kartoffeln mit Spinat

Ja, Eier waren aus, die restlichen haben wir schon zum Frühstück verdrückt.

Jetzt mal sehen, was der Abend noch so bringt. Ich vermute mal, es wird Shut the box werden 😉

Hoffe, ihr hattet auch einen schönen Sonntag – genießt auf alle Fälle den Rest davon!

Und bevor es weiter geht mit der Planung für die kommende Woche, gibt es


Werbung: Diese Woche gekauft – eine Menge, das Weihnachtsgeld kommt ja etwa zeitgleich mit der Kreditkartenabrechnung.

Matratzen waren aber auch höchste Zeit!

Bodyguard Anti-Kartell-Matratze (H3 mittelfest, 100×200 cm, 2in1 Liegehärten H3&H4

Und auch eine Teekanne steht seit Monaten auch der Kaufliste, habe ich heute über den Singleday woanders etwas günstiger bekommen, aber das Konzept ist toll!

Auch schon letztes Jahr eigentlich wollte ich neue Schuhe. Ich habe ja außerhalb des Büros eigentlich nur noch meine Scarpa an und so habe ich einfach ein paar in einer anderen Farbe nachgekauft. Da kann man nichts falsch machen, oder?

Mein letzter Kauf löste irgendwie so gar keine Begeisterung bei meinem Schatz aus. Und das ist noch freundlich ausgedrückt… Aber auch der Instant Pot stand schon lange auf der Wunschliste hier bei Amazon. Und war gerade im Angebot 😉


Und was ist nächste Woche geplant?

Morgen früh fahre ich nach München zur Affiliate Conference, da habe ich Freikarten gewonnen – bin echt gespannt, ob ich etwas lerne, womit ich dann reich werde :)

Am Dienstag steht die letzte Folge Die Höhle der Löwen dieser Staffel an, während es am Mittwoch dann zum Zahnarzt geht… Donnerstag ist noch unverplant, ich hoffe mal, meine liebe Nic zu sehen, denn am Freitag geht es für mich nach Köln zur Beiratsitzung der VVB… Dort bleibe ich über Nacht, mal sehen, wann ich am Samstag dann heim fahre. Mehr ist nicht geplant.

Donnerstag

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:

*) Erläuterung Affiliatelink: Wenn Du da drauf klickst und anschließend etwas auf der Seite bestellst, bekomme ich eine kleine Provision – Dein Preis ändert sich aber nicht. Du unterstützt damit meine Arbeit mit meinen Blogs. Und auch den finanziellen Aufwand, der mit dem Betrieb verbunden ist (Servermiete, Domain, kostenpflichtige Plugins, Speicherplatz für Backups etc…)

Ich bin ja echt Fan von Amazon Prime. Meist keine Versandkosten, ordentliche Serien- und Filmauswahl (mein Netflixersatz) und Amazon Music als Ergänzung.




Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Facebook Wer diesen Blog unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.