KW16/20 Gemütliches Restostern, riesen Sonnenschirm und viel Sonne

Der Montag begann ja entspannt mit einem Feiertag und einem entsprechend späten Spätstück, natürlich auf dem Balkon :)

Gegen später konnten wir uns dann doch noch aufraffen, einen Spaziergang zu machen. Ziel war es, möglichst wenig Menschen anzutreffen und so ging es erst einmal bergauf und dann haben wir sogar einen interessanten Weg in Richtung des Birkenkopfs entdeckt, sodass der Spaziergang am Ende länger war als ich erst gedacht hätte. Sehr fein!

Danach gab es lecker Maultaschen vom Metzger Sum aus der Brühe und lecker Kartoffelsalat von Nic:
 data-lazy-src=

Leckere Maultaschen vom Metzger Sum Stuttgart mit Nics Kartoffelsalat

Viele spannende Doku versüssten uns den Abend – draussen wurde es ja wieder kälter.

Am Dienstag hieß es dann morgens Abschied nehmen von meinem Schatz – und ab nach Hause und in die Arbeitswoche starten. Da gibt es auch nicht viel zu erzählen. In der Mittagspause hab ich dann noch meine Identifizierung erledigt für den Kredit des MacBooks pro und im Laufe des Tages kam auch mein Sonnenschirm an:

Mein künftiger Sonnenschirm
Mein künftiger Sonnenschirm

Das war gar nicht so einfach, den alleine das Treppenhaus hoch zu bekommen. Auf die Mithilfe des sehr freundlichen polnischen Spediteurs habe ich trotzdem verzichtet in diesen Zeiten.

Abends nach Feierabend schnell noch den Kreditvertrag weggebracht und dann #DHDL und den Vertretungslehrer angeschaut, war recht interessant.

Mittwoch wieder lange Mittagspause auf dem Balkon und am Abend eine Folge Hunters angeschaut, gleiches am Donnerstag, wobei ich am Donnerstag auch noch einen großen Spaziergang unternommen habe. Leider war es unterwegs im Park schon übel voll, das hat mir so gar nicht gepasst. Aber klar, jeder mag jetzt das gute Wetter nutzen…

Eine weitere Folge Hunters schloss sich an, dann ging es zeitig ins Bett, auch am Freitag wollte ich um 6 Uhr anfangen mit der Arbeit, da ich bereits um 11 Uhr ein Meetup zum Thema New Work hatte, das sich dann über zwei Stunden erstrecken sollte – schön, dass ich das auf dem Balkon machen konnte mit dem MacBook Air – und schön, dass hoffentlich bald das MacBook pro kommt, denn der Akku war nach 2 Stunden Zoom fast durch.

Weitere zwei Stunden verbrachte ich mit Podcasts und Essen, bevor es nochmal knapp 2 Stunden an die Arbeit ging.

Nach dem Ausräumen der Spülmaschine war es endlich soweit: Ich konnte loslaufen zu meinem Schatz!

Zur Abwechslung hat sie nach langer Zeit mal nicht selbst gekocht und ich durfte einen für mich neuen Lieferservice ausprobieren (kein Spass, wollte schon lange mal wieder was Neues probieren). Die Pizza von Laurita in der Breitscheidstrasse war gar ned mal übel, ich hab da mal schnell was drüber geschrieben – nur das Veröffentlichen muss warten, da ich keinen Zählpixel einbauen kann.

Da hat Microsoft mich geärgert – nach dem letzten Update über den App Store heißt es, dass ich mein Excel nicht mehr verwenden kann. Nicht mit der „Einmal“ Lizenz. Ich bräuchte entweder das 365 Abo oder muss das Update (bzw. alle MS Apps) löschen und neu installieren. Tja. Dann wird es wohl kein Microsoft mehr auf meinem neuen Macbook pro geben.

Pizza Napoletana (Paprika, Hackfleisch, Salami, Schinken, Speck, Käse, Knoblauch) mit extra Käse und Zwiebeln vom Pizza Service Laurita
Pizza Napoletana (Paprika, Hackfleisch, Salami, Schinken, Speck, Käse, Knoblauch) mit extra Käse und Zwiebeln vom Pizza Service Laurita

Danach haben wir uns relativ bald nach drinnen verzogen, es wurde uns etwas zu laut. Den Abend versüsst hat uns Disney+ mit Rapunzel :)

Samstagmorgen (naja, eher Mittag) ging es schnell auf den Markt, wir wollten unbedingt das gute Brot von einem der Marktstände holen (ich sollte mal darauf achten, wie der Anbieter heißt…).

Es folgte: Weisswurstfrühstück und dann der Social Media Online Kongress von Sandra Staub. Viel mitnehmen konnte ich von dem Tag nicht – außer dass sie eine grandiose Moderatorin ist!

Zum Abend gab es dann einen weiteren Erstkochversuch von Nic. Asiatisch Rind stand auf dem Speiseplan. Boah, das war echt verdammt lecker!

Leckere Zubereitung von Nic: Rind asiatisch mit Koriander!
Leckere Zubereitung von Nic: Rind asiatisch mit Koriander!

Bis etwa 21 Uhr verblieben wir dann auch auf dem Balkon, bevor uns dann „Avengers“ den Abend versüsste ;)

Dass der heutige Tag wieder gemütlich begann, das muss ich euch wohl schon fast gar nicht mehr schreiben… Frühstück gab es gegen 13 Uhr auf dem Balkon, aber da sassen wir schon eine Tasse Kaffee länger heute mal. Dann ging es weiter, den Beitrag hier vervollständigen und den Social Media Kongress weiter schauen, das Thema „Das perfekte LinkedIn Profil“ hatte mich schon sehr interessiert!

Danach folgten viele Podcastfolgen in der Sonne und wechselweise auch Schatten. Zwischendurch hat meine Frau einen fantastischen Erdbeerkuchen gezaubert:

Leckerer frischer Erdbeerkuchen!
Leckerer frischer Erdbeerkuchen!

Und zu Abend dann eines meiner Lieblingsessen in dieser Jahreszeit. Spargel mit Kartoffeln und Sauce.

Spargel, Kartoffeln und Schinken!
Spargel, Kartoffeln und Schinken!

Boah, wie lecker war das denn…

Jetzt stehen noch ein paar Minuten auf dem Balkon an und dann ist es Zeit für den Dokusonntag 😉


Anzeige (Affiliatelinks*)):
Diese Woche gekauft:

Nur ein Fensterputzdingens bei Groupon… 🤣


Und was ist kommende Woche geplant?

Morgen früh geht es erst mal einen kleinen Umweg auf den Weg nach Hause. Maultaschen für mich irgendwann und Weisswürste für Mittwoch beim Metzger Sum für meinen Geburtstag holen!

Abends ist ein Online Treffen des Stuttgarter Bloggerstammtischs geplant und ein Landschaftsfotografie Webinar.

Und sonst bis auf das Wochenende und meinen Geburtstag (wer noch Geschenke sucht, bei Amazon gibt es eine aktualisierte Liste ;)) Mitte der Woche mit Nic: Nichts. Mal sehen, ob noch ein paar spannende Webinare kommen. Und hoffentlich mein MacBook pro, da werde ich auch etwas Arbeit mit dem Einrichten haben…

Nur was ich an meinem Geburtstag esse, das weiss ich noch nicht so recht… Essen gehen fällt ja aus :(

[grey_box]Meine Reiseberichte gibt es mittlerweile auf meinem Reiseblog. Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und das eine oder andere Bild soll es auch bei Pinterest von mir geben. Dorthin dürft ihr natürlich die Bilder auch gerne pinnen!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier![/grey_box]


Anzeigen:

*) Erläuterung Affiliatelink: Wenn Du da drauf klickst und anschließend etwas auf der Seite bestellst, bekomme ich eine kleine Provision – Dein Preis ändert sich aber nicht. Du unterstützt damit meine Arbeit mit meinen Blogs. Und auch den finanziellen Aufwand, der mit dem Betrieb verbunden ist (Servermiete, Domain, kostenpflichtige Plugins, Speicherplatz für Backups etc…)

Ich bin ja echt Fan von Amazon Prime. Meist keine Versandkosten, ordentliche Serien- und Filmauswahl (mein Netflixersatz) und Amazon Music als Ergänzung.




Schreibe einen Kommentar