Schönes Abendlicht im Unteren Schloßgarten Stuttgart

KW11/20 Ruhige Woche, Corona hält die Welt in Atem, Ulmers …

Ich sagte es ja bereits letzte Woche – viel geplant war für diese Woche nicht und so gestaltete sie sich auch. Montag konnte ich das Wetter nutzen, nach Hause zu laufen ab Cannstatt und hatte ein tolles Abendlicht!

Schönes Abendlicht im Unteren Schloßgarten Stuttgart
Schönes Abendlicht im Unteren Schloßgarten Stuttgart

Abends kurz an den Rechner, dann gemütlich auf der Couch etwas gelesen.

Dienstag einkaufen nach der Arbeit und dann die erste Folge der neuen Staffel von „Die Höhle der Löwen“ geschaut. Das war wieder sehr spannend. Und da danach Frank Thelen in „Der Nachhilfelehrer“ zu Gast war, habe ich mir das auch noch angeschaut, ich mag den ja… Ich hoffe mal, einige der Schüler wurden motiviert.

Am Mittwoch ging es mal wieder mit Andre und Jan in unseren Lieblingsbesen, den Ulmers in Zuffenhausen. Dort gab es wieder lecker Essen: data-lazy-src=

Fleischkäse mit Trollingersößle
Schmalzbrot mit Zwiebeln
Schmalzbrot mit Zwiebeln

Das wird dann wohl auch mein letzter Besuch gewesen sein für diese Saison :(

Donnerstag – der Tag, an dem tatsächlich klar wird, dass in nächster Zeit nichts mehr so sein wird, wie es (geplant) war. Absage des Reisebloggerbarcamps. Zugtickets und Hotels storniert, schweren Herzens auch das Hotel für das Barcamp Ruhr und unser Hotel für Basel, wo wir Anfang April auf eine Ausstellung hin wollten :(

Freitag im Büro bin ich dann etwas eskaliert. In der Sache vollkommen zurecht, wie ich meine, aber in einer Leidenschaft aufgrund des Unverständnisses, dass ich mich im Anschluss entschuldigen musste. Also wollte und hab. Manchmal ist meine Emotionalität, die nicht immer, aber oft ausbricht, echt ein Problem. Nicht zeitlich kritische Besprechungen sind auf alle Fälle jetzt abgesagt…

Das recht gute Wetter habe ich genutzt, wieder von Cannstatt aus nach Hause zu laufen. Und nach langer Zeit mal noch bei Tobi’s meine geliebten Maultaschen in Käsesosse mit Käse überbacken zu essen. Wer weiss, ob nicht auch die Restaurants in absehbarer Zeit auch schließen müssen (ich sass alleine draussen, don’t panic….)

Maultaschenpfanne mit Käse überbacken im Tobi's
Maultaschenpfanne mit Käse überbacken im Tobi’s

Gegen später ging es zu Nic, zwischenzeitlich war klar, dass es in Stuttgart zu massiven Einschränkungen kommen wird. Und auch die SSB hat angekündigt, dass der Einstieg in die Busse, wie in einigen anderen Städten, vorne nicht mehr möglich sein wird. Ja. So sieht das dann aus…

Busse der SSB
Busse der SSB

Schon krass…

Für uns gab es an diesem Abend noch leckere Spaghetti Bolognese *yunmie* – und viel Unterhaltung auf dem Sofa zur aktuellen Krise.

Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese

Samstag sind wir dann spät raus und haben einen kurzen Spaziergang gemacht, um wenigstens etwas an die Luft zu kommen.

An einen kurzen Einkauf für den Abend (ja, es gibt tatsächlich noch Lebensmittel ohne Ende……) schloss sich für mich ein Nachmittagsnickerchen an, während Nic fleißig war. Am Abend dann eine Premiere: Nics erster Versuch von gefüllter Paprika.

Die Paprikas sind frisch gefüllt
Die Paprikas sind frisch gefüllt
Gefüllte Paprika im Bräter fertig..
Gefüllte Paprika im Bräter fertig..

Das sieht schon lecker aus, oder?

Und was soll ich sagen?

Leckere gefüllte Paprika mit Reis auf dem Teller
Leckere gefüllte Paprika mit Reis auf dem Teller (Spoiler: ich hab zwei Teller gegessen)

So *yummie*, dass ich gleich zwei Teller davon verdrückt habe.

Eine Doku über Berlins Wasserwege folgte – und dann ab ins Bett.

Heute war ich dann sehr zeitig wach, da hat wohl das Nachmittagsnickerchen mich nicht mehr schlafen lassen.

Also im Bett Nachrichten gelesen, einem Post für eine Facebook Gruppe verfasst, in der ich seit gestern Moderator bin, mich mit meinem Unitymedia/Vodafone Internet-/Kabelvertrag befasst, nachdem ein Twitterer, der bei Vodafone arbeitet, mir seine Hilfe angeboten hat und diesem Post mal ein wenig aktualisiert.

Das außerordentlich schöne Wetter wollte genutzt sein und so ging es auf einen großen Spaziergang bis zum Birkenkopf und zurück. Und glaubt es oder nicht: ich war tatsächlich noch nie auf dem Birkenkopf aka Monte Scherbelino…

Der Ausblick auf Stuttgart vom Birkenkopf
Der Ausblick auf Stuttgart vom Birkenkopf

Warum eigentlich? Der Ausblick ist doch fantastisch….

Zurück zuhause gönnten wir uns den ersten Aperol Spritz der Saison und die Reste der Bolognese von Freitag. Vor uns liegt nun wohl nur noch die Couch…

Anzeige (Affiliatelinks*)):
Diese Woche gekauft:

Schon wieder nix.


Und was ist kommende Woche geplant?

Leider muss ich jeden Tag mit der S-Bahn zur Arbeit fahren! Das schmeckt mir halt so gar nicht. Homeoffice wird aber seitens meines Arbeitgebers nicht angeboten, Auto habe ich keines, also keine Wahl… Trotz der erhöhten Hygeniebemühungen von Aramark, die unser Betriebsrestaurant betreiben (und übrigens eine verdammt gute Arbeit machen, ich ess da sehr gerne), werde ich dieser vermeidbaren Menschenansammlung fern bleiben. Zumal ich in eine späteren „Schicht“ immer Essen gehe – und das Virus 3 Stunden in der Luft sich halten soll…

Für Donnerstag steht das #SchnitzelS auf dem Plan, aber das verschieben wir wohl besser. Eigentlich wegen eines neuen italienischen Restaurants, das an dem Tag aufmacht. Aber vielleicht sollte ich auch einfach das sein lassen #flattenthecurve…

Das Barcamp Ruhr am Wochenende wurde folgerichtig verantwortungvoll verschoben, also bleibt nicht viel zu berichten über eine Planung…

Somit bleibt mir nur ein Wunsch für euch heute und jetzt: Bleibt gesund!

[grey_box]Meine Reiseberichte gibt es mittlerweile auf meinem Reiseblog. Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und das eine oder andere Bild soll es auch bei Pinterest von mir geben. Dorthin dürft ihr natürlich die Bilder auch gerne pinnen!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier![/grey_box]


Anzeigen:

*) Erläuterung Affiliatelink: Wenn Du da drauf klickst und anschließend etwas auf der Seite bestellst, bekomme ich eine kleine Provision – Dein Preis ändert sich aber nicht. Du unterstützt damit meine Arbeit mit meinen Blogs. Und auch den finanziellen Aufwand, der mit dem Betrieb verbunden ist (Servermiete, Domain, kostenpflichtige Plugins, Speicherplatz für Backups etc…)

Ich bin ja echt Fan von Amazon Prime. Meist keine Versandkosten, ordentliche Serien- und Filmauswahl (mein Netflixersatz) und Amazon Music als Ergänzung.




Hubert Mayer
Folge mir:

Schreibe einen Kommentar