2011 – das ist nun wohl auch vorbei

Ok, nicht ganz, sind noch knapp 14 Stunden, aber so genau wollen wir grade nicht sein. Mal so überlegen, wie das Jahr für mich war, solange es grade draussen regnet und ich nicht raus möchte – dabei wartet in der Packstation doch was auf mich. Kann eigentlich nur mein bestellter Kindle sein… 2011 – mein … Weiterlesen

brunch global in Stuttgart – Terminankündigung 10.03.2013

Oh YEAH – es ist endlich wieder soweit: Auch dieses Jahr wird es mehrere brunch global in Stuttgart geben – und das erste Mal findet am 10.03.2013 statt! Wie immer organisiert vom Forum der Kulturen und wie immer im Stuttgarter Westen im Bürgerzentrum West. Also einfach zu erreichen mit der Stadtbahn (U4, U9) Haltestelle Schwab-/Bebelstrasse oder dem Bus (42er)  mit selbiger Haltestelle. Wieder hat das Forum der Kulturen für euch ein tolles Programm auf die Beine gestellt und es gibt neben „normalen“ Frühstücksteilen wie Brötchen, Brot, Käse, Wurst und Marmeladen auch wieder warmes Essen von drei Kulturvereinen – und viel Musik und Tanz zur Unterhaltung. Aber lest die Einladung zum brunch global doch selbst:

Weiterlesen

Letzte Woche gebloggt – nur zwei Blogs bedient in KW 47-48

Letzte Woche gebloggt – KW 47-48

Hmm, könnte mehr gewesen sein, aber die Woche war wieder gut bestückt mit Terminen. Die Woche, über die ich hier berichte, geht ja von Freitag 10 Uhr bis Freitag 9.59 Uhr. Und da war ich auf dem Weg nach Köln zur Beiratsitzung der VVB, Samstag/Sonntag dann auf dem barcamp Rhein-Main, Montag beim Notar, Dienstag musste ich wegen meines Twittrdialoges mit der Bahn tatsächlich bloggen, Mittwoch war Zahnarzt (Vorsorge) und Socialbar Planung angesagt, Donnerstag Burger essen… Einige dieser Themen könnt ihr jetzt auch nochmal vollständig lesen:

Weiterlesen

Die (unnötige) Angst vor dem juristischen Seminar

Ich hatte ja versprochen, hier persönliches zu schreiben. Alles beherrschendes Thema der letzten Wochen war meine Seminararbeit für die Fernuni Hagen. Mein Thema lautet: „Datenschutz in sozialen Netzwerken“ Nachdem ich nahezu alle „Verpflichtungen“ im Dezember abgesagt habe, also das Privatleben habe Richtung null gehen lassen, um diese Arbeit zu schreiben, wurde diese tatsächlich fristgerecht fertig … Weiterlesen