Screenshot von Google für meine Links der WocheMontagmorgen – ja, richtig gelesen. Es ist Montagmorgen und statt im Büro sitze ich noch Zuhause und hole für euch die Links der Woche nach, da mich am Wochenende die CMT nahezu komplett beschäftigte (und das noch ohne darüber zu bloggen).

Ich versuche daher, mich kurz zu fassen – und steige daher auch ohne längere Einleitung direkt ein, euch die Links, über die ich vergangene Woche gestolpert bin, vorzustellen:

Tiefschlag für die Abmahner

Udo Vetter stellt in kurzen Worten ein Urteil des BGH vor, nachdem Eltern volljähriger, bei Ihnen wohnender, Kinder diese nicht in ihrer Internetnutzung überwachen müssen.

Social Media: Kundenbeschwerden / Social Media Customer Care

Bernhard Jodeleit zeigt, wie man es nicht machen sollte – ein eigener Erfahrungsbericht von ihm auf seiner Agenturseite zum Umgang mit Beschwerden auf Social Media Kanälen. Er nennt im Anschluss auch No-Go’s und basics, die Unternehmen beachten sollten, wenn sie Support über Social Media „anbieten“.

Social Media Richtlinien – Der bunte Leitfaden für die Mitarbeiter oder steckt mehr dahinter?

Wenn wir schon bei Social Media sind – Nina Diercks, ihres Zeichens Rechtsanwältin mit Schwerpunkt in diesem Bereich, hat sich ein wenig über Social Media Guidelines und die Tücken im Umgang mit diesen ausgelassen, wenn ein Unternehmen keine ganzheitliche Strategie zeigt. Der Beitrag ist für Nicht-Juristen geschrieben, also keine Berührungsängste – der entsprechende Fachartikel dazu ist aber ebenfalls verlinkt 😉

Kann man Artikel verschiedenen Kategorien zuordnen?

Eric Kubitz beschäftigt sich immer wieder mit Fragen seiner Leser – dieses Mal geht es darum, ob man Artikel mehreren Kategorien zuordnen kann – also nicht im Sinne von faktisch können (klar), sondern ob das sinnvoll oder schädlich für SEO ist. Die Antwort – die könnt ihr bei ihm lesen.

8+ Tipps, um deinen Blog in Schuss zu halten

Kai Thrun, der meinen Testblog rettete und zu all-inkl für mich umzog, hat sich mal damit beschäftigt, wie man einen Blog attraktiv hält. Gerade den Hinweis auf die Kategorien muss ich selbst auch mal noch befolgen – und auch an den Ladezeiten muss ich arbeiten. Bei den Plugins, naja, da bin ich auch eher der 35+ Mensch…

Text-Bausteine

10 Grundlagen-Tipps und 10 konkrete, handfeste Anwendungsbeispiele zu Textbausteinen gibt es bei imgriff. Gerade Anwendunsgbeispiel Nr. 7 sollte ich mir auch verinnerlichen – aber einiges anderes aus dem Beitrag ebenfalls!

Das war’s in aller Kürze – ich geh Arbeiten, der Artikel erscheint in gut zwei Stunden ab jetzt. Genau – um 10 Uhr, wo sonst der Büroleser Tweet kommt. Ich hoffe, ihr habt wieder interessantes für euch gefunden.

Die Reiselinks der Woche gab es übrigens hier. Und auch weiterhin gilt hier, dass ich mich für das eine oder andere „Like“ auf Facebook für die noch recht junge Seite freuen würde.

Anzeigen:




%d Bloggern gefällt das: