Bild von meinem leeren Teller mit Namensschild

Blogger stürmen die Staatskanzlei Baden-Württemberg: #bwjetzt

Ok ok, die Überschrift ist natürlich Quatsch. Aber eure Aufmerksamkeit habe ich jetzt, oder?

Für den 21.11.2012 wurden zahlreiche Blogger aus Baden-Württemberg vom Staatsministerium (genauer: vom Referat Landesmarketing und Veranstaltungen), in diesem Fall vertreten von Herrn Andreas Schüle, in die Staatskanzlei in der Villa Reitzenstein (Stuttgart) eingeladen. Warum? Nun, das Land Baden-Württemberg wollte laut Einladung die bislang gemachten Erfahrungen mit der Online-Kampagne, deren Herzstück die Seite www.BW-jetzt.de ist, mit uns, die wir uns in diesem Netz rumtreiben, austauschen. Ob das gelungen ist, dazu erfahrt ihr hier meine Meinung. Weiterlesen