Eure Mithilfe beim Happy Hour Test in Stuttgart ist gefragt +Verlosung

Kurz und schmerzlos: Vielleicht habt ihr schon drüben auf hubert-testet.de meine aktuelle Reihe „Happy Hour in Stuttgart“ entdeckt. Wenn nicht, dann wird es wohl höchste Zeit, zumindest, wenn ihr in Stuttgart wohnt und Freunde von gepflegten Cocktails seid ;)

Bild vom Mojito im Besitos

Mojito

Denn in meinen Berichten fasse ich die wichtigsten Infos zu Lage, Restaurant, Service, Cocktails, Essen und ähnlichen (höchst subjektiv) zusammen. Dazu versuche ich herauszufinden, wie viele Sitzplätze es gibt und ob auch Kartenzahlung möglich ist. Wenn ich dran denke, künftig auch noch, ob es ein WLAN für die Gäste gibt.

Alle bisherigen Beiträge dieser Reihe findet ihr unter der Kategorie Happy Hour. Im einzelnen gibt es bislang Berichte über:

Heute folgt ein Besuch im Cantina, auch den Bericht werdet ihr also bald drüben finden.

Jetzt kommt ihr ins Spiel: Was habt ihr noch für Ideen, wo es eine Happy Hour in Stuttgart gibt? Idealerweise mit guten Cocktails – und am liebsten auch mit etwas zu essen?! Denn auf nüchternen Magen ist das immer etwas schwieriger.

Jetzt bin ich mal gespannt, was ihr für Empfehlungen für mich habt.

Verlosung für Tipps zur Happy Hour in Stuttgart

Bei mehr als 10 Tipps für noch nicht getestete Happy Hours in Stuttgart verlose ich nen Amazongutschein für 10 EUR. Deal? Rechtsweg wie immer ausgeschlossen, der/die Gewinner*in wird via random.org aus den Kommentaren hier unter dem Beitrag ermittelt. Facebookkommentare zählen leider nicht mit, sorry. Ende der Verlosung ist am 03.03.2013.

Hubert Mayer

Jahrgang 73, Blogger, Netzwerker, LL.B, Versicherungsbetriebswirt (DVA), stark ehrenamtlich in Stuttgart engagiert, Onlinejunkie. Du findest mich auch auf Twitter, Facebook Wer diesen Blog unterstützen möchte: Mein Amazon Wunschzettel ist lang

Kommentare (20) Schreibe einen Kommentar

  1. Café Felix im Bosch-Areal und California Bounge am Friedrichsbau, bei letzterem gibt es aber nur eine sehr kleine Snackkarte, nichts für den großen Hunger!

    Antworten

  2.  Das Mauritius in der City hat glaube ich noch Happy Hour, in den kleineren in den Vororten, z.B. Feuerbach, gibts konstant alle Cocktails für 5 Euro. Wie ist es denn im Hacienda? Da gibts die doch auch irgendwann…

    Antworten

  3. Pingback: Links der Woche: Google Adsense Erklärungen, SEO: Lange oder kurze Beiträge, Snitch und Bump › Hubert Mayer

  4. Habe heute Werbung für das ZOE entdeckt. Es hat ganz neu aufgemacht (gestern) und bietet eine Happy-Hour. Noch gibt es kaum Treffer dazu, wenn man es googelt – es könnte sich also für dich lohnen, darüber zeitnah zu berichten.

    Antworten

  5. Pingback: Links der Woche: kostenfreie Bilder und Icons, Blogparade und unzähliges mehr › Hubert Mayer

  6. Pingback: Amazon Gutschein findet Gewinner: Happy-Hour-Verlosung › Hubert Mayer

  7. Hallo Hubert, hier kommen paar Tipps in Stgt.-Osten, für dich zum testen…
    – Adis Edelmann, Neue Str. netter Biergarten
    – Irish Pub „alte Schule“ Gablenberger Haupt str. kleine Speisekarte,
    der Chef kocht selbst.Echt lecker!
    Interessantes und uriges Lokal aber auch die Leute da ;-)
    – Cafe Nion, leckere Cocktails und nette Bedienung
    – Bis 18.00Uhr leckeren Kuchen, immer frisch gemacht in Cafe Piroschka,
    Gablenberger Hauptstr.
    So, dass war erstmals von mir, wenn ich was interessantes finde, melde ich mich gerne wieder. Viel Spaß beim testen…
    Liebe Grüße
    Spomenka

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.