Dönerteller mit grünem Salat

KW12-21: DHDL, Bloggergequatsche, Contentixx/SEO Campixx (ODC) und irgendwie nicht viel mehr

Dieser Wochenrückblick wird wohl sehr kurz. Ich beginne ihn am Donnerstagabend und gefühlt habe ich nichts erlebt. Aber der Reihe nach…

Montag wie immer derzeit lang gearbeitet und mich auf den Abend und “Die Höhle der Löwen” gefreut. Das hat mir auch wieder Spaß gemacht, waren einige interessante Gespräche dabei :)

Ab Dienstag konnte ich wenigstens wieder ein wenig Zeit auf dem Balkon verbringen – und hab mich sogar zu einem mittelgroßen Spaziergang aufgerafft, einmal den Berg hoch hinter dem Haus. Und dabei wieder neue Wege gegangen: Dieses tolle Haus habe ich dabei entdeckt:

Wieder ein schönes Haus entdeckt auf meinem Spaziergang in Stuttgart
Wieder ein schönes Haus entdeckt auf meinem Spaziergang in Stuttgart

Am Abend konnte ich dann lange zoomen, mit meinem Lieblings-Wander-Buddy, dem Luftschubser, Blogger Freund mit Schwerpunkt auf Wanderungen in Bayern und Burgen. Das war wieder ein schönes Gespräch, ich mag den Kerl ja echt verdammt gerne und hoffe so sehr, dass unser Treffen im Mai klappt, auch wenn wir vielleicht die geplante große Wanderung machen können.

Auch Mittwoch ging es Dank Webinar länger auf den Balkon und auf einen kurzen Spaziergang hat es auch gereicht! Davon habe ich aber kein Bild mitgebracht. Am Abend das nächste tolle Zoom – mit meiner Lieblings-Viki und das ist zeitlich noch mehr ausgeartet. Und auch das Gespräch war wieder sehr schön! Und danach auch noch spontan mit Samo, ein “ehemaliger” Dienstleister bei uns im Unternehmen, aber wir haben uns gut angefreundet in der Zeit, wo er bei uns war und halten den Kontakt nun gerne privat weiter :)

Am Donnerstag dann mittags wieder auf den Balkon, leider hat mich die Sonne etwas frühzeitig verlassen, sonst hätte ich mir eine noch längere Pause gegönnt… Dafür gab es lecker Döner mit Salat. Von dem tiefgefrorenen Döner werde ich also wieder nachbestellen, der ist echt lecker und 13 EUR für ein Kilo ein fairer Preis, finde ich!

Dönerteller mit grünem Salat
Dönerteller mit grünem Salat

Das war reichlich lecker. Nun muss ich nur noch meine beiden Dönergewürze so mischen, dass eine brauchbare Mischung entsteht. Das eine ist so scharf, dass ich extrem aufpassen muss, das andere im Prinzip “null” scharf… Das wird spannend.

Der Alex & Ragnar Show am Abend konnte ich leider nicht so recht folgen, nachdem sie wieder auf Englisch war. Dafür gönnte ich mir danach “Eine Reise durch den Norden” mit Oonagh und Santiano

Freitag habe ich reichlich Zeit auf dem Balkon verbracht, die Mittagspause artete mit knapp 2,5 Stunden etwas aus. Aber Du weißt ja. Gerade sind die Temperaturen perfekt, wenn die Sonne scheint. Dann endlich Feierabend und noch schnell ein paar Kleinigkeiten erledigt, bevor es wieder zu meinem Schatz ging – wohl wissend, dass wieder Einkäufe zum Schleppen auf mich warten würden. Aber auch, dass es eine Bolognese geben wird <3

Das Schleppen beschränkte sich auf einen heftigen Gang, den kleinen Rest wollte ich dann am Samstag mit hoch nehmen. Und die Bolognese, was soll ich sagen: Fantastisch!

Das perfekte Freitagabendgericht: Nics fantastische Bolognese mit Pasta
Das perfekte Freitagabendgericht: Nics fantastische Bolognese mit Pasta

Platt waren wir beide an dem Abend und so ab es keinen Widerspruch beim früh ins Bett gehen – und meine App sagt, ich hätte um 22:38 Uhr schon geschlafen. Gut möglich ;)

Freitag hatte ich mich noch spontan für die Contentixx und die SEO Campixx (online) angemeldet, was Marco Janck kostenlos ermöglichte. Und Samstagmorgen mich dann auch doch gleich spontan eingewählt: beste Idee seit langer Zeit. Schon alleine der erste Vortrag von Nils Kattau war top und hilft mir gerade sehr weiter. Wer die Tracks im Nachhinein anschauen möchte, kann das über die Jahresmitgliedschaft der ODC für 59,90 EUR im Jahr machen (inkl. zahlreicher weiterer bereits aufgezeichneter Vorträge von Veranstaltungen). Einige meiner Learnings von Samstag und Sonntag packe ich noch in die “gelernt” Box unten. Und die Jahresmitgliedschaft für die ODC gönne ich mir definitiv auch.

Wahnsinnig mehr kann ich zu dem Samstag auch nicht mehr erzählen, außer dass mein Schatz ein fantastisches Abendessen gekocht wurde: Rindergeschnetzeltes mit gedämpften Kartoffeln und Rosenkohl.

Rindergeschnetzeltes mit gedämpften Kartoffeln und Rosenkohl
Rindergeschnetzeltes mit gedämpften Kartoffeln und Rosenkohl

Auch heute saß ich wieder den überwiegenden Teil des Tages vor dem kleinen MacBook Air und lauschte der SEO Campixx – dafür schön in der Sonne auf dem Balkon. Herrlich warm war das heute… Und so gab es auch mal wieder einen leckeren Aperol Spritz. Das ist ja auch ein Getränk, in das ich mich reinlegen könnte ;)

Für das Abendessen wurde ich als zuständig bestimmt. Pizza sollte ich machen. Das bekomme ich gerade noch so hin und das Ergebnis auf dem ersten Teller sah dann so aus:

Ein Stück selbstbelegte Pizza
Ein Stück selbst belegte Pizza

Jetzt freue ich mich noch auf das Eis, das es gleich geben wird einen gemütlich ausklingenden Abend.

Gehabt Euch wohl!

Diese Woche gelernt / empfehle ich euch gerne:

Dank der Contentixx und der SEO Campixx gab es doch noch eine Menge Learnings – von denen ich aber nur wenig teile, da ihr euch ja auch ein Ticket kaufen könnt für die ODC (siehe oben)

  • Website: Ein kleines Formular wie für (nur) Mailadresse & Name niemals hinter einem Button verstecken
  • Den Header auch für Trustsymbole nutzen
  • In Snippets den wichtigsten Begriff an den Anfang nehmen
  • Nutzen vor Eigenschaften kommunizieren
  • Instagram: Marken-Hashtag vor inhaltlich relevantesten Hashtag; aber mit Bildern kommunizieren, nicht mit Markenbotschaften
  • Instagram: Separate Accounts für unterschiedliche Zielgruppen nutzen
  • Artikel, die keine Views mehr haben, einfach löschen (Achtung: Zeitraum beachten, nicht dass es saisonale Artikel sind)
  • Google Analytics lässt sich auch ohne Cookies nutzen, dann muss aber auch die ID manuell vergeben werden und es gibt keine Rückschlüsse mehr auf demographische Merkmale; nicht möglich mit neuen Analytics 4)
Anzeigen / Affiliatelinks*)

Eine Vorbemerkung, weil es offenbar nicht allen klar ist: Wer über einen diesen Links etwas bei Amazon bestellt, der/die sorgt dafür, dass ich eine kleine Provision bekomme. Eurer Preis ändert sich dadurch aber nicht. Wer also eh vorhat, was bei Amazon zu kaufen – der darf mich und meine Blogarbeit auf diese Art gerne unterstützen. Wer einen Werbeblocker drin hat, sieht die Amazon Produktbilder natürlich nicht, daher sind die Produkte auch als Text verlinkt…

Diese Woche gekauft:

Etwas Dönergewürz, das eine zu scharf, das andere zu mild...

Und spontan noch zwei günstige Adapter – USB-A auf USB-C, um beispielsweise das kleine Ringlicht von letzter Woche auch am MacBook Pro nicht nur im Batteriebetrieb nutzen zu können. Tipp: Das kleine Ringlicht ist echt nicht schlecht!

Kennt ihr schon mein Amazon Schaufenster, wo ich euch empfehle, was ich auch selbst so gekauft habe?

Und was ist kommende Woche geplant?

Am Montag geht es natürlich wieder auf die Couch zu “Die Höhle der Löwen”. Am Mittwoch lerne ich am frühen Abend was über Pinterest Story Pins, bevor es am Abend noch zum Sidepreneur Meetup geht – ist dann auch wieder etwas, was ich zum ersten Mal in meinem Leben mache :) Und am Donnerstag werden morgens noch die Zahlen aktualisiert in den Blogs, wie immer am Ersten eines Monats… Und dann ist ja auch schon das lange Osterwochenende da, das ich bei meiner Bürozeitplanung irgendwie nicht so im Blick hatte…

Die Wetteraussichten für kommende Woche sind echt toll, schade, dass ich da keinen Gleittag nehmen darf. Aber wenigstens lässt sich meine Haupttätigkeit, Testobjekte in Jira/Xray übertragen und dort dann Testfälle anlegen, vermutlich ziemlich gut auf dem Balkon machen, da bring der zweite Bildschirm eher wenig Mehrwert.

Und hier noch ein Block zum wöchentlichen Wiederholen mit wöchentlich stattfindenden Terminen, die ich empfehlen kann und wo ich dabei bin, wenn es geht:

– Dienstag 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr – D2M Talk.

– Mittwoch 08:20 Uhr bis 09:30 Uhr das Corporate Influencer Breakfast mit Klaus Eck und wechselnden Gästen.

– Ebenfalls mittwochs und wie oft genug genannt für mich ein Pflichttermin von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr das Lunch & Learn!

– Donnerstag 21:00 bis 21:45 Uhr (oder etwas länger *g*) – Alex & Ragnar (Stream auf diversen Kanälen von Twitter bis zu Twitch. Hier gibt es eine Übersicht über die Kanäle, auf die der Stream verteilt wird.

– (Achtung: Pause bis Anfang April 2021) Sonntag 13:00 bis ca. 14:00 Uhr (vorläufiger Termin) Sascha „Palle” Pallenberg und Karsten Lohmeyer „Lousypennies” streamen über Homeoffice, Technikthemen und nutzen den für die Community des neuen Podcasts STBNHCKR von Palle und Sarah Elsser. Die Website, über die Ihr das alles findet, ist STBNHCKR.de

Wissenswertes über mich auf Reisen

Ihr wollt schneller und „live” bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir” – und mir helft ihr damit auch! Und das eine oder andere Bild soll es auch bei Pinterest von mir geben. Dorthin dürft ihr natürlich die Bilder auch gerne pinnen!

Hinweis: Alle Bilder sind, trotz dass sie noch recht groß sind, einigermaßen für das Web optimiert und damit spätestens auf einem Retinadisplay nicht mehr 100 % scharf. Das nehme ich bewusst in Kauf. Die Originale habe ich natürlich trotzdem – Falls ein Partner bedarf haben sollte, können wir uns gerne austauschen, wie wir ins Geschäft kommen!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:

*) Erläuterung Affiliatelink: Wenn Du da drauf klickst und anschließend etwas auf der Seite bestellst, bekomme ich eine kleine Provision – Dein Preis ändert sich aber nicht. Du unterstützt damit meine Arbeit mit meinen Blogs. Und auch den finanziellen Aufwand, der mit dem Betrieb verbunden ist (Servermiete, Domain, kostenpflichtige Plugins, Speicherplatz für Backups etc…)

Ich bin ja echt Fan von Amazon Prime. Meist keine Versandkosten, ordentliche Serien- und Filmauswahl (mein Netflixersatz) und Amazon Music als Ergänzung.




Hubert Mayer
Folge mir:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Scroll to Top