Screenshot von Google für meine Links der WocheUnd wieder mal ist es Sonntag, ich komme gerade von einem schönen Kurztrip nach München zurück und bevor ich meine Sonntagabend Seriensession beginne, fange ich mal an, Dir noch meine Links der Woche zusammenzutragen. Auch diese Woche bin ich über so einiges interessantes gestolpert, was auch Dich interessieren könnte!

Meine Reiselinks der Woche habe ich ja gestern morgen schon veröffentlicht, heute soll es um folgende Themen gehen:

Instagram Foto Contest, die ersten 100 Abonnenten für einen Newsletter erhalten und Änderungen in der Ansicht für Links bei Google+.

Auch zur Einteilung in Linkarten von Google habe ich dir was schönes gefunden, wie Du positiv in den Google Suchergebnissen auffällst und was Du vor dem Veröffentlichen eines Blogsposts beachten solltest.

Und dann geht es noch ein wenig um WordPress – eine Vorstellung von ManageWP und wie man FAQ mit WordPress erstellt.

Ich hoffe, Du bist neugierig geworden, dann liest Du hier auch weiter :)

Instagram Foto Contest – Konzepte und Problemstellungen

Instagram nutze ich selbst ja erst seit meinem Türkeiurlaub vor wenigen Wochen richtig (also viel – wenn Du auf dem Laufenden bleiben möchtest, wo ich unterwegs bin, dann abonniere mich doch dort), doch der Beitrag bei Allfacebook.de über Konzepte und Problemstellungen für einen Instagram Foto Contest bringt mich auf Ideen. Vielleicht sollte ich sowas auch mal initiieren… (Aber jetzt muss ich mir erst mal was zum Einjährigen meines Reiseblogs einfallen lassen…).

Marketing: So kriegst du die ersten 100 Abonnenten für deinen Newsletter

Auch ein Thema, an das ich bald mal ran gehen sollte – ein Newsletter für den Reiseblog. Wenn ich das mache, dann werde ich wohl diesen Artikel auf t3n wieder rausgraben, denn der zeigt einige Tipps/Strategien auf, wie man einen Newsletter erfolgreich starten kann. Nach den 10 Tipps werden Dir auch gleich noch zwei weitere Artikel zu diesem Thema empfohlen!

Google+ Design: Vorschaubilder für Links werden jetzt deutlich größer angezeigt

Google ist Dir ja als Trafficlieferant bekannt. Das Google+ auch dazu beitragen kann, mehr Traffic zu bekommen, ist mir im Moment nicht so wirklich ersichtlich – vielleicht muss ich auf dieser Plattform einfach mal wieder aktiver werden. Auf alle Fälle hat Google+ nun die Vorschaubilder für Links vergrößert – das könnte tatsächlich für mehr Interesse derjenigen Sorgen, die Dich eingekreist haben. Der Hinweis zu den größeren Vorschaubildern für Links bei Google+ stammt vom Googlewatchblog.

Rich Snippets: Wie du bei Google auffällst und die Klickraten nach oben treibst

Und passend dazu noch ein weiterer Tipp, wie Du bei Google auffallen und damit Deine Besucherzahlen steigern kannst. Ich muss ja gestehen, dass das bei mir eher nicht wirkt, aber ich finde es immer nett, wenn ich jemanden vor einer Google Ergebnisliste sitzen sehe und mein Bild grinst mich an 😉

Wie Google Links in Kategorien einteilt

Apropos Links – sind alle Links gleich? Oder besser gefragt – sind für Google alle Links gleichwertig? Du ahnst es schon, natürlich nicht. Matt Cuts hat sich mal wieder zu dem Thema ausgelassen,  SEO-United liefert neben dem zugehörigen YouTube Video auch eine Zusammenfassung über die dort angesprochenen verschiedenen Linkarten.

BLOGGEN: 7 PUNKTE, DIE DU VOR DEM VERÖFFENTLICHEN CHECKEN SOLLTEST

Kai hat Dir mal wieder eine gute Liste zusammengestellt, dieses Mal mit Punkten, die Du nochmals prüfen solltest, bevor Du einen Blogpost veröffentlichst. Ob ich mich daran gleich halte? Schau doch einfach nach 😉

WordPress-Websites verwalten mit ManageWP

Du hast mehrere WordPress Installationen am Laufen und bist von dem ganzen Update Shizzle genervt? Kann ich nachvollziehen – deswegen werde ich jetzt mich wohl bald bei ManageWP anmelden, das die WP-Agentur in diesem Beitrag vorstellt. Damit kannst Du Dir wohl einiges an Arbeit sparen. Nutzt das jemand von euch Lesern hier und kann vielleicht in den Kommentaren über Erfahrungen berichten?

FAQ Plugins für WordPress – Sinn, Tipps und Erfahrungen

Und zum Abschluss nochmal ein WordPress Thema – Peer Wandiger stellt Dir einige PlugIns vor, wie Du FAQ  auf Deiner WordPress Seite umsetzen kannst. So etwas schwebt mir ja für meinen schon wieder sträflich vernachlässigten BU-Blog vor, mal sehen, ob das  je was wird.

Und – hast Du wieder was interessantes gefunden? Dann gebe mir doch ein Feedback und/oder teile den Beitrag, damit ich auch weiss, dass sich die Arbeit lohnt :)


Anzeigen:

DeutschlandSIM

%d Bloggern gefällt das: