KW10/20 Stuttgarter Bloggerstammtisch, ITB Ersatzbefriedigungen, Kampf dem Speck, Handwerker und Co…

Leeres Milchregal im Edeka

Der Montag begann entspannt, auch wenn ich mich zeitlich morgens etwas verrechnet hatte. Aber sei es drum. Am Abend bin ich durch den Regen zum Stuttgarter Bloggerstammtisch gelatscht – und das war fein. Auch wenn das Essen im Tokio Dining (kein Sushi, aber les halt meinen Bericht über das Tokio Dining) nicht ganz so meins war, war es ein schöner Abend mit einem neuen Gesicht, dem Chris der auf Gut’s Nächtle Stuttgart – Elektronische Musik-Kultur-Szene in Stuttgart über selbige schreibt. War sehr kurzweilig und hat Spass gemacht.

Das war übrigens mein Abendessen:

WeiterlesenKW10/20 Stuttgarter Bloggerstammtisch, ITB Ersatzbefriedigungen, Kampf dem Speck, Handwerker und Co…

KW09/20 ITB Vorbereitungen, Werbung in eigener Sache, Ulmers und Bloggen

Shirts in allen Farben für meinen Reiseblog travellerblog.eu

Am Montag war nicht viel zu berichten, nach dem Spätdienst bin ich nach Hause, habe etwas Mails abgearbeitet, mir die Haare vom Kopf und Kinn rasiert und habe meine Badewanne genossen. Das tut ab und an auch mal gut, gell? Und ich hatte ja geplant, am Dienstag früh aufzustehen, weil ich auch zeitig Feierabend machen wollte…

Das habe ich dann auch getan und der Dienstag überraschte – erst mit einem spannenden Sonnenaufgang in ungewöhnlicher Farbe:

WeiterlesenKW09/20 ITB Vorbereitungen, Werbung in eigener Sache, Ulmers und Bloggen

KW08/20 Intergastra, Vorstandssitzung, Reisebloggerstammtisch im Besen, #SchnitzelS und Bloggen

Maultaschen im Trollinegrsössle im Ulmers Besen

Unglaublich, wie schnell die Zeit schon wieder rast. Schon wieder sind 8 Wochen des Jahres vorbei, dabei hat es doch eigentlich gerade erst angefangen…

Montag zog es mich nach der Arbeit auf die Messe Stuttgart – und das, ohne meinen Schatz sehen zu können, dafür aber zur Intergastra, wo ich freundlicherweise wieder als Blogger akkreditiert war. Die zwei Stunden, die ich auf der Intergastra verbringen konnte, waren natürlich viel zu kurz! Trotzdem konnte ich wenigstens kurz nach langer Zeit mal wieder Niels am Stand von Dallmayr treffen, wo ich einen Ginger Nitro probiert habe:

WeiterlesenKW08/20 Intergastra, Vorstandssitzung, Reisebloggerstammtisch im Besen, #SchnitzelS und Bloggen

KW07/20 VVB Stammtisch, Ehrenamtstammtisch, Reiseplanungen, Bloggen und Kohlwandern im Norden

Voll gepackter Bollerwagen für die Kohlwanderung

Nach einer gemütlichen Nacht schlug für das Chaos, das Sturm Sabine geschlagen hat, für mich voll zu. Keine S-Bahn fuhr. Der Betriebsbeginn wurde von 8 Uhr auf 10 Uhr auf mittags immer weiter verlegt. Und anscheinend dachte sich die SSB, dass wenn keine S-Bahnen fahren, man ja auch mit weniger Bussen fahren könnte. Anders kann ich es mir nicht erklären, warum ich ewig unterwegs war, um zu einer Stadtbahn nach Fellbach zu kommen. Die dann natürlich entsprechend voll war, eine Sardinenbüchse ist da nichts dagegen gewesen!

Der VVB Stammtisch am Abend war dann recht kurz, ich hatte zu Hause noch einiges zu erledigen. Und wir waren auch mal wieder nur zu dritt…. Dafür waren die Kässpätzle im Rothaus im Gerber mal wieder verdammt lecker:

WeiterlesenKW07/20 VVB Stammtisch, Ehrenamtstammtisch, Reiseplanungen, Bloggen und Kohlwandern im Norden