Da ziehen wir los zur Fackelwanderung, die allen Gästen für 6 EUR inkl. Transport, Fackel, Snacks und Glühwein angeboten wird

KW04/20 Kein Reisebloggertreffen, Aktiventreffen Lab und ab nach Bad Aussee

Auch dieser Montag begann, wie ein Montag beginnen muss. Ausgiebig reparieren – ja, tut mir leid, ist ein Insider ;)

Das für Montagabend eigentlich geplante Stuttgarter Reisebloggertreffen fiel leider spontan aus – ich habe die Zeit dann genutzt und weiter am Rothenburgbeitrag geschrieben. Und am Dienstagmorgen vor der Arbeit gleich mal noch weiter. Da kam ich sogar so in Flow, dass ich schon geärgert habe, dass wir statt flexibler Arbeitszeit Gleitzeit haben und ich daher losmusste, obwohl ich den Beitrag gut hätte fertig schreiben können. Ich hoffe, das ändert sich bald mal noch!

Dienstagabend war das Aktiven-Treffen vom Lab, also das Treffen „aller“ Ehrenamtlichen, denn das Lab wird fast ausschließlich durch Ehrenamtliche betrieben. Du weißt nicht, was das Lab ist? Also: Weiterlesen

Der Gran California am Stand von Hahn Automobile

KW03/20 CMT Night, 1 Jahr Glück, #SchnitzelS und nochmal CMT

Montag hieß für mich nur kurz für ein paar Stunden ins Büro und dann erneut zur CMT und erst nochmal ein wenig durch die Hallen stöbern, bevor ich auf 18 Uhr dann pünktlich zu Hells Bells beim Duckstein Stand war und mit Nic angestoßen habe. Das war ja letztes Jahr quasi der Beginn von all der schönen Zeit, die jetzt ein Jahr lang bereits andauert und kein Ende in Sicht ist.

Aufbau zur CMT Night 2020 auf der Messe Stuttgart

Aufbau zur CMT Night 2020 auf der Messe Stuttgart

Weiterlesen

Silvesterfeuerwerk von meinem Balkon aus

KW01/19 Homeland, Silvester, Schlafen, #CraftS und Banksy

Am Montag habe ich meinen Jahresrückblick fertig geschrieben für den Reiseblog und hier im Blog auch einen kurzen Rückblick gehalten – nicht auf das Jahr, sondern über 9 Jahre, die es diesen Blog hier schon gibt.

Die Nacht habe ich dann mal wieder mit Homeland verbracht, bevor es an die Vorbereitungen für Silvester ging, viel Zeug wollte geschnippelt werden. Nic kam dann am frühen Nachmittag auch vorbei und hat Kartoffeln, Quark und Salat für das Raclette gemacht. Weiterlesen