KW32/18: „Faules Wochenende“, mehr Privates und Rückblick auf die letzten Wochen

In der Teufelsschlucht bei Ernzen

Ich weiss gar nicht so recht, wo ich anfangen soll. Dass ich ein faules Wochenende geplant habe? Dass der Plan aber eigentlich erst heute Morgen so richtig reifte, eigentlich hatte ich nämlich ein Arbeitswochenende geplant?! Ja, eigentlich wollte ich viel tun. Stattdessen habe ich den Morgen mit Lüften verbracht – YEAH! Endlich wieder erträgliche Temperaturen in der Wohnung! Und dann beim späten Frühstück auf dem Balkon,

Gemütliches Frühstück auf dem Balkon?
Gemütliches Frühstück auf dem Balkon?

das so gesehen sogar gefaked ist, entstand der Entschluss, mich mal wieder auch mehr zu erholen!

Gefaked? Naja:

WeiterlesenKW32/18: „Faules Wochenende“, mehr Privates und Rückblick auf die letzten Wochen

Ein ungeplanter Tag frei und Beiträge diktieren

Glückswege im Allgäu auf der Wandertrilogie

Als ich heute Morgen aus dem Haus wollte, habe ich festgestellt, dass die Bahnen nicht fahren. Denn es gab einen Personenunfall auf meiner Strecke zur Arbeit. Das habe ich zum Anlass genommen, spontan einen Tag frei zu nehmen.

Und was habe ich mit dem Tag angestellt?

Geblogt!

So richtig ordentlich mal wieder was getan:

WeiterlesenEin ungeplanter Tag frei und Beiträge diktieren