Blick über die Felder im Wörlitzer Park

Ein Ausflug nach Magdeburg und Umgebung mit seltsamen Erlebnissen

Das war irgendwie ein seltsames Wochenende. Begonnen hat es mit der Beerdigung, das war natürlich schon nicht gerade leicht.

Dann mit Bus und Bahn, Hauptbahnhof Stuttgart, weiter über Hannover nach Magdeburg. Auf den Umstieg in Hannover habe ich mich natürlich gefreut, denn dort wartete ein Mettbrötchen und ein Tartarbrötchen

links Mett, rechts Tartar...

links Mett, rechts Tartar…

auf mich. Also noch im Wurstbarsar, aber das hat alles prima zeitlich geklappt, auch wenn es zwischendurch so aussah, als würde das schief gehen zeitlich…

In Magdeburg war Torsten so lieb und hat mich mit dem Auto am Bahnhof abgeholt, nur um mich kurz ins Hotel zu fahren. Top! Vielen Dank auch an der Stelle nochmal dafür! Weiterlesen