Panorama Rothenburg

KW41/19 Bloggerstammtisch, 10-Stunden-Tage, Social Media Night und Rothenburg

Was für eine Woche. Montag noch in Krakau aufgewacht und morgens frische 0 Grad gehabt. Mit dem Taxi ging es sehr entspannt zum Flughafen, am hinter dem Hotel hat das 60 PLN gekostet, also etwa 14 EUR. Kannste nicht meckern. Am Flughafen gönnten wir uns erst einmal Kaffee und Gebäck, wir mussten eh warten, dass der Schalter für die Gepäckabgabe aufmacht.

Das ging dann auch schnell und nicht einmal die Sicherheitskontrolle bereitete Probleme – und auch der Flug verlief sehr entspannt.

Zuhause angekommen schnell die Wäsche in die Maschine, einiges an Hausarbeiten und Krams erledigt, bevor es dann zum

Stuttgarter Bloggerstammtisch

ins Ha Long ging:
Weiterlesen

So ziemlich das übelste, was man in der zweiten Runde nach einer 11 würfeln kann ;)

KW32/19 Bloggerstammtisch, Bürostress und ab in den Urlaub

Der Montag startete recht entspannt, spät ging es zur Arbeit, da ich abends zum Stuttgarter Bloggerstammtisch ging. Der fand dieses Mal im Enchilada statt – und montags kann man dort seinen Cocktailpreis würfeln. Mit einer „Eins“ und einer „Fünf“ habe ich ganz passable Ergebnisse erzielt. Leider war der erste, ein Moscow Mule, einfach geschmacklos, der schlechteste, den ich je hatte. Glücklicherweise war der Long Island Ice Tea bedeutend besser.

Moscow Mule im Enchilada Stuttgart

Moscow Mule im Enchilada Stuttgart

Long Island Ice Tea im Enchilada Stuttgart

Long Island Ice Tea im Enchilada Stuttgart

Und auch mein Pulled Pork Burger konnte sich durchaus sehen und schmecken lassen, wenngleich es auch kein Highlight war für mich…: Weiterlesen

Mett Röggelchen in der Rheinischen Stov im Maritim Hotel Düsseldorf

Schlaflos in Stuttgart

(Hinweis: Der Wochenrück- und ausblick folgt weiter unten)
Dienstagmorgen, 04:08 Uhr ist es, als ich ersten Wörter dieses Beitrages tatsächlich anfange zu schreiben. Das Licht ausgemacht habe ich gestern Abend um 22:13 Uhr, kann ich auf die Minute sagen, da ich da auch noch eine Nachricht geschrieben habe. Schon da habe ich gemerkt, dass mir das Einschlafen wieder schwer fällt. Und das erste Mal wieder auf die Uhr geschaut in der Ahnung, dass es wohl verdammt früh in der Nacht ist, um 01: 22 Uhr, das nächste Mal um 02:24 Uhr. Doch etwas ist dieses Mal anders. Was, das möchte ich mal beschreiben und das Ergebnis mag überraschen: Weiterlesen