Die Happy in Ludwigsburg im Scala

Ich bin so satt, ich fress kein Blatt und weitere Geschichten meines Lebens

Kaum zu glauben, aber schon wieder ist eine Woche rum – und ich genieße die Herbstsonne gerade noch auf dem Balkon

und habe tatsächlich dafür schon wieder erneut mein MacBook Air reaktiviert, das meist ja nur rum liegt, da ich unterwegs so gut wie nie schreibe. Da die „privaten“ Beiträge hier im Blog aber tatsächlich eher text- als bilderlastig sind, geht das ganz gut damit. Und wenn Sonne da ist, will ich die auch genießen.

Vorgeschrieben ist diese Woche gar nichts, ich bin wirklich zu nichts gekommen – und warum das so war, das erfährst Du ja im Folgenden: Weiterlesen

FREItag – und ich geh‘ arbeiten. Und auf das Lab-Festival. Und was sonst geschah diese Woche

Schon der zweite FREItag in Folge, an dem ich ins Büro gehe, wenn auch nur für etwa 5-6 Stunden. Eigentlich arbeite ich ja nur vier Tage die Woche, doch letzte Woche und diese Woche wurde ich gebeten, trotzdem zumindest zeitweise ins Büro zu kommen. Hat was mit Abwesenheit von Chefs zu tun. Und da ich weder letztes Wochenende noch dieses auf Reisen bin, macht mir das nichts aus (übrigens arbeite ich ab November dann bis einschließlich April wieder 5 Tage die Woche, das hat aber andere Gründe).

Spannend war gestern: Weiterlesen

Rückblick auf das WordCamp Hamburg 2014 – nette Menschen und ein wenig gelernt

Da sitze ich nun im Zug und habe lange vor mich hin gedöst. Und gelesen. Und dann hat es mich doch gepackt. Ich mag was zum WordCamp in Hamburg schreiben. Vorher aber einen Artikel fertig gemacht, zu dem ich auf dem WordCamp durch Tobias Schwarz, besser wohl bekannt als der Isarmatrose, angeregt worden bin – denn seine Session war die mit eine der für mich interessantesten: „Keep Calm And Blog On“ – entgegen meiner ersten Befürchtung bei dem Titel war diese nicht in Englisch, wie ich auf der Sessionübersicht des WordCamps nachlesen konnte, sondern auf Deutsch. Weiterlesen

Pressemitteilung, Hilfeaufruf und Programm zum Sommerfestival der Kulturen 2014

Sommerfestival_der_Kulturen_Stuttgart_2014
Ihr wisst alle schon, ich bin ein riesen Fan des Sommerfestivals der Kulturen in Stuttgart. Seit Jahren bin ich dort gerne ehrenamtlich am arbeiten und habe als Konsequenz, weil mir das Forum der Kulturen als Veranstalter des Sommerfestivals der Kulturen in Stuttgart so am Herzen liegt, auch den Förderverein mit gegründet. Auch beim Sommerfestival der Kulturen 2014 in Stuttgart werde ich wieder nahezu Vollzeit dabei sein und dieses unglaublich geile Festival auf dem Stuttgarter Marktplatz liebend gerne ehrenamtlich unterstützen. Weiterlesen