Was für eine Woche: Fliegende Weinprobe Koblenz. Rhein in Flammen Oberwesel. Stuttgarter Reiseblogger. Burger. Helferfest…

Alter Falter, was für eine Woche das wieder war, seit ich den Beitrag zu „Schlaflos in Stuttgart“ veröffentlicht habe. Schlafen tue ich übrigens, danke der Nachfragen und Tipps über alle möglichen Kanäle, wieder deutlich besser. Seit ich das runter geschrieben habe. Doch lass uns doch direkt in medias res gehen – was ist so alles passiert? Die Planung stand ja bereit letzte Woche, doch ist es auch so gekommen wie geplant? Weiterlesen

In der Teufelsschlucht bei Ernzen

KW32/18: „Faules Wochenende“, mehr Privates und Rückblick auf die letzten Wochen

Ich weiss gar nicht so recht, wo ich anfangen soll. Dass ich ein faules Wochenende geplant habe? Dass der Plan aber eigentlich erst heute Morgen so richtig reifte, eigentlich hatte ich nämlich ein Arbeitswochenende geplant?! Ja, eigentlich wollte ich viel tun. Stattdessen habe ich den Morgen mit Lüften verbracht – YEAH! Endlich wieder erträgliche Temperaturen in der Wohnung! Und dann beim späten Frühstück auf dem Balkon,

Gemütliches Frühstück auf dem Balkon?

Gemütliches Frühstück auf dem Balkon?

das so gesehen sogar gefaked ist, entstand der Entschluss, mich mal wieder auch mehr zu erholen!

Gefaked? Naja: Weiterlesen