Und BÄM - alle Sessions geplant auf dem Barcamp Stuttgart

Barcamp Stuttgart 2018 – #bcs11

Es ist an der Zeit, eine der wichtigen Barcampregeln mal wieder selbst zu befolgen

1st Rule: You do talk about Barcamp.
2nd Rule: You do blog about Barcamp.

Die erste Regel halte ich ständig ein. Egal wo ich bin, egal mit wem ich spreche. Immer wieder kommt das Gespräch auf Barcamps. Doch mit der zweiten Regen habe ich lange geschludert. Das muss ein Ende haben. Und mit dem Barcamp Stuttgart 2018 fange ich an.

Wenn Du noch nicht weisst, was ein Barcamp ist: Hier habe ich es erläutert und andere tun das auch. Auch wenn die Seite gerade nicht mehr gepflegt wurde ergänzt wurde.

Los geht es am Freitagabend ab 18:00 Uhr mit dem Vorabendtreffen beim Sponsor INFOMOTION
Digital Innovation Lab. Das sind für mich etwa 10 Minuten Fussweg und ich bin neugierig, wenn ich dort gleich treffe, denn diese ersten Zeilen schreibe ich vorher.

Von einigen (die Bahnfreaks *g*) weiss ich, dass sie lieber was Cannstatt essen gehen, von einigen weiss ich, dass sie da sein werden. Ich freue mich auf alle Fälle. Und so war’s: Weiterlesen

Rathaus am Stadtmarkt Wolfenbüttel

Reisebloggercamp 2018 in der tollen Fachwerkstadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel? Wo liegt das denn, fragst Dich vielleicht. Und nein, es ist auch nicht Wolfsburg. Und was ist ein Reisebloggercamp? Oder ein Barcamp überhaupt?

Schöne Zeichnung eines lieben Freundes von mir, der auch einen Wanderblog hat

Schöne Zeichnung eines lieben Freundes von mir, der auch einen Wanderblog hat

Erklärt habe ich das übrigens hier, was ein Barcamp ist.

Fangen wir mit dem einfachen Teil an – Wolfenbüttel liegt in Niedersachsen in der Nähe von Braunschweig! Es ist eine der 17 „about cities“ von Niedersachen, kleine schöne Städte, die sich zur gemeinsamen Vermarktung zusammengeschlossen haben. Weiterlesen

Mein 9. Barcamp Stuttgart: Video, Podcast, ein altes Buch und Freunde wieder sehen, neue Bekanntschaften #bcs10

Das 10. Barcamp in Stuttgart war mein 9. Zum 1. hat mich Jan zwar eingeladen, aber ich vehement mich geweigert wegen meiner Fernuni Klausuren. Was ich verpasst haben sollte, das lernte ich dann auf dem #bcs2. Doch genug der Vergangenheit, es wird Zeit, mit diesem Jubiläumsbarcamp in Stuttgart wieder an alte Traditionen anzuknüpfen, die ich zu lange hab schleifen lassen (wie auch diese Website): Einen Blogartikel zum Barcamp.

Was war denn nun das 10. Stuttgarter Barcamp für mich?

Jan Theofel eröffnet das Jubiläums Barcamp in Stuttgart 2017: Danke an die Sponsoren, links im Bild!

Jan Theofel eröffnet das Jubiläums Barcamp in Stuttgart 2017: Danke an die Sponsoren, links im Bild!

Vor allem ein Wiedersehen mit alten Freunden, manche davon sehe ich nur 1-2 Mal im Jahr, andere öfter. Und dieses Jahr hat mich der Barcamp Spirit seit langem auch wieder voll in den Bann gezogen und ich habe das gemacht, in dem ich neben meinem Reiseblog gut bin: Mich mit neuen Menschen vernetzt. Waren es auf den letzten Barcamps immer nur 1-5 neue Personen, die ich kennengelernt habe, waren es dieses Jahr bestimmt 10 oder mehr. Und das ist neben dem wahnsinnigen Input, den ein Barcamp bietet, einer der verdammt guten Gründe, auf ein Barcamp zu gehen! Weiterlesen

Barcamp Ruhr X – eines der besten ever #bcruhrX

Obwohl ich viel später als sonst zum Barcamp Ruhr komme, erst nach der Vorstellungsrunde und zum Ende der Sessionplanung, statt wie sonst üblich am Freitag, wird das eines der besten Barcamps Ruhr ever werden. Warum? Kann ich so eigentlich gar nicht an was fest machen – die tolle Mischung von mir unbekannten Personen und alten Bekannten. Die wahnsinnig tolle Auswahl an Sessions von super motivierten Sessiongebern, toll mitmachende Teilgeber – ach, ich weiss es nicht!

Die digitalen Sessionboards des Barcamp Ruhr X findest Du hier. Analog gab es das unter anderem getwittert von Simon: Weiterlesen