Links der Woche: KW 10-12: Advanced Plug-In Suche bei WordPress, Guides für die neuen Unternehmensseiten bei Facebook und Pinterest in WordPress integrieren

Diese Woche muss ich es wieder kurz machen, da es gleich zum Orga-Workshop der socialbar Stuttgart geht und ich erst heute früh morgens von der CeBIT zurückkam – hier also schmerzfrei meine Links der Woche:

Search WordPress Plugins

Zu meinem Bedauern weiss ich  nicht mehr, wie ich über die Seite Search WordPress Plugins gestolpert bin. Bei irgendwem habe ich das diese Woche gesehen, aber mir nur die Seite direkt gespeichert. Sorry, dass ich den Credit fürs aufmerksam machen gerade nicht abgeben kann. Was macht diese Seite? Nun, wer öfters mal ein Plug-In für WordPress gesucht hat, weiss, dass die interne Suche bei WordPress eher schwieriger ist und man sich durch viele Treffer kämpfen muss, die einem nicht ganz so zusagen. Auf dieser Seite kann man nun nicht nur nach dem Namen, den Tags und nach Keywords suchen, sondern  u.a. sich auch nur solche Ergebnisse anzeigen lassen, die mindestens „x“ Sterne haben. Oder solche, die mindestens „x“ Bewertungen haben. Und veraltete Ergebnisse ausschließen. Einfach mal ausprobieren, mir hat’s gefallen.

Download: Sieben offizielle Facebook Guides zur neuen Timeline für Unternehmen

Bei allfacebook.de gibt es eine Zusammenstellung von „Sieben offiziellen Facebook Guides zur neuen Timeline für Unternehmen„. Diese kann man als .zip Dateien runterladen – entweder am Stück oder alle sieben einzeln. Diese einzelnen sind:

  • Pages Overview
  • Pages Product Guides
  • Premium on Facebook
  • Measuring success on Facebook
  • Best Practices for your Page and media strategy
  • Organize For Success – In The Connected World
  • Building Brands For The Connected World

Philipp Roth, Gründer von allfacebook.de, erklärt auch in kurzen Worten, was sich dahinter verbirgt. Da die Unternehmensseiten nach Ablauf des Ende dieses Monats für alle verbindlich freigeschalten werden, sollte sich das jeder, damit zu tun hat, dringend zu Gemüte ziehen.

So kannst du Pinterest auf deinem WordPress-Blog integrieren

Ellen von ELMASTUDIO beschreibt in ihrem Beitrag „So kannst du Pinterest auf deinem WordPress-Blog integrieren„, welche verschiedenen Möglichkeiten man hat, Pinterest in WordPress einzubinden. Folgende Punkte spricht sie dabei an und erklärt die Vorgehensweise:

  • Pinterest Pin It-Buttons
  • Follow me on Pinterest-Buttons
  • WordPress-Plugins für Sidebar-Widgets mit Latest Pins

Wer Pinterest und WordPress nutzt, der hat so eine schnelle Anleitung zu Hand.

 

So, das war’s auch schon wieder. Hoffe, für euch war etwas interessantes dabei, das Kommentarfeld ist wie immer geöffnet 😉 Euch noch einen schönen Restsonntag, ich muss dann mal los..

%d Bloggern gefällt das: