Ich melde mich mal ab – und sag „Hallo Schottland“

Transparentes Bild eines Schildes "Elderly People" und als hintere Ebene Stefan und ich in Schottland

Kinners, ich freue mir schon janz dolle (außer auf den Wecker um 3.20 Uhr) auf Morgen, denn geht es nach Schottland. Warum habe ich ja bereits hier schon ausführlich beschrieben. Jetzt ist es also wirklich soweit. Noch 3 Tage bis zum 40. und damit dem Tag, an dem ich endlich g’scheit werde, wie der Schwabe so zum „Schwabenalter“ sagt. Mein Buddy und Reisepartner Stefan hat zu dem Ausflug auch ein schönes Bild vorbereitet, das ich euch nicht vorenthalten möchte:

Transparentes Bild eines Schildes "Elderly People" und als hintere Ebene Stefan und ich in Schottland
Klasse Bild von Stefan Weisser erstellt (alle Rechte bei ihm) – die hintere Bildebene ist von unserem letzten Schottlandurlaub

Danke für das tolle Bild, mein Lieber! Zum Geburtstag steht dann weiter unten noch etwas… „Ich melde mich mal ab – und sag „Hallo Schottland““ weiterlesen

40. Geburtstag und nach Schottland flüchten – Ich so..

Ja, im Titel steht es schon. Ich werde 40. und bin nicht hier. Hier in Stuttgart. Die Stadt, an die ich schon mal einfach so eine Liebeserklärung verfasse. Warum? Einfach und doch kompliziert:

Ich kenne zu viele Menschen! Ernsthaft.

Ich habe nicht die geringste Ahnung, wenn ich zu einer Feier einladen sollte und wen ich nicht einladen „muss“, ohne Menschen, die ich gerne mag, zu enttäuschen. Bedingt durch meine Ehrenämter und sonstige „Umtriebigkeit“ geht die Zahl von Menschen, die ich an diesem Tag gerne um mich herum hätte, problemlos in mittlere dreistellige Bereiche. „40. Geburtstag und nach Schottland flüchten – Ich so..“ weiterlesen

Links der Woche: Flattr Neuausrichtung, WordPress, Tweets fälschen, Zeitplanung, Reisen uvm

So, das ganze ist gerade ein wenig hektisch mit den Links der Woche, weil ich außerplanmäßig mit dem Auto von München zurückkam statt mit dem Zug. München? Ja, ich war Genua bei der Taufe der MSC Preziosa. Zwei Beiträge dazu findet ihr bei Sven im Blog. Die Zeit hat mir nun ein wenig gefehlt, trotzdem mag ich euch nicht hängen lassen. Also lest ihr hier was über die Neuausrichtung von Flattr, wie man Kommentare in WordPress einzeln moderiert, Autoreninfos in Google Suchergebnissen anzeigt, was andere zu Facebook sagen. Und etwas zur Zeitplanung für selbstständige Blogger, wie man Tweets zentriert im Blog und wie man welche „fälscht“. Und weil die Reiselust bei mir gerade wieder stark zunimmt, auch noch einen Bericht von Marco über die Zugspitze und dann eine Info, wie man günstig Hotels bucht. Und jetzt heisst es wie immer: Enjoy! „Links der Woche: Flattr Neuausrichtung, WordPress, Tweets fälschen, Zeitplanung, Reisen uvm“ weiterlesen

Kommentierte Links: Anleitung Ingress, ganz viel SEO Zeugs, Social Media und Urlaubsbericht Santorin

Heute, Kinder, wird es was geben – nämlich jede Menge rund um das Thema SEO. Die meisten der Links, die ich diese Woche für vorstellungswürdig gehalten habe, beschäftigen sich mehr oder minder mit diesem Thema. Dazu noch ein wenig allgemeines zum Thema Social Media – und damit es nicht ganz so trocken für die nicht Hardcore Onliner kommt, gibt es auch eine ausführliche Anleitung für Ingress und einen Reisebericht mit tollen Bildern von Santorin. Dafür müsst ihr aber bis zum Ende durchhalten – oder schnell scrollen 😉 Jetzt aber los, erst mal zur Einleitung die Anleitung zu Ingress: „Kommentierte Links: Anleitung Ingress, ganz viel SEO Zeugs, Social Media und Urlaubsbericht Santorin“ weiterlesen

Vom Stubaital nach Innsbruck – ein Tagesausflug

Ausblick vom Stadtturm Innsbruck - Bild 3

Da zwei der Mädels hier aus der Reisetruppe „Shoppen“ gehen wollten (was sie dann irgendwie gar nicht getan haben), war die Idee Tagesausflug Innsbruck keine schlechte Idee für gestern. Am Vorabend ein wenig das Internetz genutzt und geschaut, was wir so anschauen könnten, ging es dann kurz vor 9 Uhr ab Schaller im Stubaital los.
„Vom Stubaital nach Innsbruck – ein Tagesausflug“ weiterlesen