Lebenszeichen Schottland

Guten Morgen miteinander, wer bei Foursquare, Twitter oder Facebook mit mir verbandelt ist, weiss schon, dass alles gut ist 😉 Gut gelandet, gut weitergekommen, Mietwagen bekommen und dann über Loch Lomond, Glen Douglas, Loch Fyne, Bridge over the Atlantic nach Oban. Dort einen Sprint in die Distillerie von Oban, dann kurz shoppen und in die Jungendherberge.

Nach kurzer Verwirrung wegen den Doppelbetts umgezogen und dann in die Stadt, erst was essen und dann noch gemütlich in zwei Pubs eingekehrt. Das war der erste Tag Schottland in aller Kürze – ausführliche Berichte werde ich zu gegebener Zeit drüben im Travellerblog verfassen.

Heute hat es leider trübes Wetter mit einigermaßen starken Regen – Schottland zeigt sich von seiner garstigen Seite. Für heute auf dem Programm: Fahrt Richtung Connelbridge und weiter zum Klichhuhn Castle. Dort dann einen Zwischenstopp und anschließend über den Pass of Brander weiter durch den Glen Etive. Und weil Glens so schön sind, dann anschließend durch den Glen Coe. Um das Loch Leven herum weiter nach Fort William, wo wir unser Nachtquartier aufschlagen werden.

Damit ihr aber noch sehen könnt, dass sich der erste Tag gelohnt hat, hier mal ein paar Eindrücke:

Ich melde mich mal ab – und sag „Hallo Schottland“

Transparentes Bild eines Schildes "Elderly People" und als hintere Ebene Stefan und ich in Schottland

Kinners, ich freue mir schon janz dolle (außer auf den Wecker um 3.20 Uhr) auf Morgen, denn geht es nach Schottland. Warum habe ich ja bereits hier schon ausführlich beschrieben. Jetzt ist es also wirklich soweit. Noch 3 Tage bis zum 40. und damit dem Tag, an dem ich endlich g’scheit werde, wie der Schwabe so zum „Schwabenalter“ sagt. Mein Buddy und Reisepartner Stefan hat zu dem Ausflug auch ein schönes Bild vorbereitet, das ich euch nicht vorenthalten möchte:

Transparentes Bild eines Schildes "Elderly People" und als hintere Ebene Stefan und ich in Schottland
Klasse Bild von Stefan Weisser erstellt (alle Rechte bei ihm) – die hintere Bildebene ist von unserem letzten Schottlandurlaub

Danke für das tolle Bild, mein Lieber! Zum Geburtstag steht dann weiter unten noch etwas… „Ich melde mich mal ab – und sag „Hallo Schottland““ weiterlesen

Links der Woche: Mammoth, Evernote, Timesheet, RSS und div. Tipplisten

Screenshot meiner Mammoth Oberfläche nach dem Einloggen

Immer wieder sonntags – ich knalle euch meine gefundenen und gespeicherten Links um die Ohren, die ich in der abgelaufenen Woche interessant fand. Im Schnelldurchlauf waren das diese Woche: Die neue Sau, die durch das Internetdörfchen getrieben wurde. Mammoth, die Ankündigung von Evernote, künftig einen Reminder zu bekommen, die App Timesheet zur Arbeitszeiterfassung unter Android, eine Meinung zum Thema Social Media vs. RSS. Und dann folgen da noch 10 Gründe, warum Du Twitterfollower verlierst, weitere 10 Tipps für Spass und Erfolg beim Bloggen und 7 Grundregeln für Blog Kommentare. Zum Abschluss kommen dann noch zwei Hinweise in eigener Sache.

Dann also mal los: „Links der Woche: Mammoth, Evernote, Timesheet, RSS und div. Tipplisten“ weiterlesen

40. Geburtstag und nach Schottland flüchten – Ich so..

Ja, im Titel steht es schon. Ich werde 40. und bin nicht hier. Hier in Stuttgart. Die Stadt, an die ich schon mal einfach so eine Liebeserklärung verfasse. Warum? Einfach und doch kompliziert:

Ich kenne zu viele Menschen! Ernsthaft.

Ich habe nicht die geringste Ahnung, wenn ich zu einer Feier einladen sollte und wen ich nicht einladen „muss“, ohne Menschen, die ich gerne mag, zu enttäuschen. Bedingt durch meine Ehrenämter und sonstige „Umtriebigkeit“ geht die Zahl von Menschen, die ich an diesem Tag gerne um mich herum hätte, problemlos in mittlere dreistellige Bereiche. „40. Geburtstag und nach Schottland flüchten – Ich so..“ weiterlesen

Links der Woche: Trello, Google Kalender, Foursquare, GadgetReview, reisen und mehr

Und zack – wieder Sonntagabend und ich kam noch nicht dazu, euch meine Links der Woche vorzustellen. Also höchste Zeit, mich an die Tasten zu werfen und euch die aktuelle Zusammenstellung zu liefern. Folgende Themen wird es geben: Vorstellung von Trello (Projektplanungstool), den Einsatz des Google Kalenders innerhalb einer Familie, ShortCode Buttons für WordPress, Gadget Review – ein neuer Blog („Gadgets, Hardware, Software, Innovation – gemeinsam entdecken und testen“), zu dem auch ich einen Zugang bekommen habe, die Liebeserklärung des Herrn Sauer aka @sauerstoff an Foursquare, 7 Google Analytics Alerts für SEO und neun Tipps für Schottland!

Ihr seht, wieder eine reichhaltige Auswahl. Und los geht’s: „Links der Woche: Trello, Google Kalender, Foursquare, GadgetReview, reisen und mehr“ weiterlesen