Mächtig viel zu lesen gab es in der letzten Woche 2012

Letzte Woche gebloggt – KW 52-01-12/13

Uff – ich hatte frei, eine ganze Woche und dazu den 31.12. und den 01.01. Das Ergebnis seht ihr auch hier – ich habe gebloggt ohne Ende. Stundenlang. Und ich finde, es hat sich gelohnt! Ihr könnt was gewinnen, Kindle Gratis eBooks abstauben, ein wenig vom vergangenen Jahr lesen, einen Ausblick, eine Rezension von einem unterhaltsamen Buch lesen, nette Lokale kennenlernen, tolle gesammelte Links euch anschauen – was wollt ihr mehr? Jetzt sagt nicht – dieses klebrige Zeugs aus der Werbung 😉 „Mächtig viel zu lesen gab es in der letzten Woche 2012“ weiterlesen

Kindle Gratis-Tage 2012/2013 – Tag 11: Die Sturmkönige – Dschinnland

Logo der Kindle Gratis-Tage
Logo: Amazon.com, Inc.

 

Hmm, ich muss es nicht verstehen, warum ich gerade jeden Tag kurz vor 3 Uhr morgens wach werde. Heute mal produktiv genutzt – und nach dem heutigen gratis eBook bei Amazon geschaut. Die Aktion geht ja nur noch bis Sonntag – und heute (04.01.2013 – nur heute!) bekommt ihr folgendes eBook kostenlos bei den Kindle Gratis-Tagen (ab 05.01.2013 wie gehabt kostenpflichtiger Erwerb und ab da WERBUNG – mit Provision für mich):

Heute also mal wieder was aus dem Reich der Fantasie – los geht der Roman mit folgenden Zeilen:

„Er lenkte den fliegenden Teppich durch die nächtlichen Gassen Samarkands. Geduckt raste er unter niedrigen Brücken hindurch, brach durch Schwärme von Fledermäusen und wich den ausgebeulten Tuchmarkisen über Balkonen und Fenstern aus. Feuchte Wäsche klatschte ihm ins Gesicht, wo sich Leinen zwischen den Häuserwänden spannten.

Im ersten Moment musste ich da ja an Terry Pratchett denken – ich bin gespannt, wie der Roman weitergeht! Die „offizielle“ Beschreibung bei Amazon lässt aber auf anderes schließen und seid vorgewarnt, es ist wohl nur Band eines Zweilteiler, der zweite Teil ist dann (joar, kostet Geld, wenn ihr den jetzt bestellt und ist damit WERBUNG:) Die Sturmkönige – Wunschkrieg: Roman (Kindleversion, 8,49 EUR; Stand 04.01.2013).

Wenn ihr noch keinen Kindle habt, könnt ihr hier nachlesen, wie ihr die eBooks auch auf dem PC oder Mac, Android oder iPhone und sonstigen Gadgets lesen könnt. Oder verschafft mir Provision und kauft einen über die Werbung unten.

Werbung:

Kindle Gratis-Tage 2012/13 – Tag 10: Basic cooking

Logo der Kindle Gratis-Tage
Logo: Amazon.com, Inc.

 

Ok, weiter geht es im Reigen der kostenlosen eBooks im Rahmen der Kindle Gratis-Tage. Heute ist Tag 10 – der 03.01.2013. Nur heute gratis (ab dem 04.01.2013 müsste ihr zahlen für das eBook – ich aber bekomme Provision, wenn ihr über den Link kauft) gibt es :

Es geht um ESSEN! Hab ihr gelesen? ESSEN! Naja, genauer um das Kochen – Kochen für Newbies 😉 Kurzbeschreibung von Amazon:

„Wo Basic draufsteht, sind auch Basics drin: wirklich alles, was man braucht, um schnell gut zu kochen. Das neue Allroundkochbuch bietet Basic Know-how zu Einkauf, Vorrat, Garmethoden und Küchengeräten, dazu Lieblingsrezepte von Großmutters Klassiker bis zum In-Snack und von der Suppe bis zum Dessert – mit pannensicheren Anleitungen und Tips und Tricks von zwei Profis in punkto Koch- und Esskunst. Für den erhöhten Funfaktor sorgt die trendige Gestaltung und eine Schreibe, die Lust aufs Kochen, Essen und Genießen macht.

Nicht erschrecken, dass es mit einer Zitrone los geht. Kurz danach geht es richtig los – sehr unterhaltsam geschrieben, zumindest der Beginn, in den ich eben kurz reingelesen habe.

Ohne Kindle könnt ihr die eBooks auch auf dem PC oder Mac, Android oder iPhone und sonstigen Gadgets lesen. Oder ihr  kauft einen über die Werbung unten – und verschafft mit Provision 😉

Werbung:

Kindle Gratis-Tage Weihnachten 2012 – Tag 8: Das Glücksprojekt: Wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden

Logo der Kindle Gratis-Tage
Logo: Amazon.com, Inc.

 

Heute dann also richtig nummeriert mit Tag 8, sorry für den Übermüdungslappsus gestern.. Das heutige eBook, das Amazon für euren Kindle gratis raushaut, hat etwas mit Glück zu tun… Die übliche Warnung: Heute, 01.01.2013 ist das eBook kostenlos (und ja, ich geh gleich wieder ins Bett) – klickt ihr später, also ab dem 02.01.2013 drauf und kauft das auch noch, bekomme ich dafür eine Provision. Deal?

Ok, klingt doch ganz ok, oder? Los geht das Buch mit:

„Dies ist kein Glücksratgeber. Ratgeber bringen überhaupt nichts, glauben Sie mir, ich habe viele davon. Manche habe ich auch gelesen. Wenn es nach meinem Bücherregal ginge, wäre ich längst schlank im Schlaf geworden, ich wäre die perfekte Liebhaberin und ein Kommunikationsprofi, ich wüsste Wege in die Entspannung, es wäre egal, wen ich heirate, denn ich würde mich selbst lieben, und ich würde mich nicht sorgen, sondern leben.

Hihi, ich glaub, das lese ich gleich nachher, wenn ich nochmal wach werde..

Wenn ihr noch keinen Kindle habt, könnt ihr hier nachlesen, wie ihr die eBooks auch auf dem PC oder Mac, Android oder iPhone und sonstigen Gadgets lesen könnt. Oder verschafft mir Provision und kauft einen über die Werbung unten. Ich hab natürlich auch einen… Seit 31.12.2011, wie ich gestern festgestellt habe – und seitdem 369 Items drauf geladen. Das können eBook sein oder auch pdf-Dokumente…

Werbung:

Kindle Gratis-Tage Weihnachten 2012 – Tag 6: Die Regeln der Arbeit

Logo der Kindle Gratis-Tage
Logo: Amazon.com, Inc.

 

(und ja – es ist Tag 7— sorry, einfach zu müde..) Und weiter geht es in der Reihe der gratis eBooks bei Amazon.  Ja, ich bin extra wach geblieben dafür. Wird nächste Woche nicht mehr passieren… Aber: „Nur“ heute am 31.12.2012 (Silvester, nicht der Kater Sylvester, ja!?!) gibt es das folgende kostenlos. Klickt ihr später drauf, müsst ihr löhnen und ich bekomme Provision.

Klingt auch ganz nett, daher mal wieder der Beginn des eBooks:

„Die Meisten von uns (so nehme ich an) wollen ihre Arbeit so gut wie möglich tun. Die Meisten von uns (nehme ich jedenfalls an) wollen bedeutendere Jobs, mehr Geld, mehr Sicherheit, einen höheren Status und eine bessere Zukunft. Deswegen machen wir unsere Arbeit so gut, dass wir möglichst belohnt, geachtet und befördert werden.

Und genau hier irren wir (wie ich nicht nur annehme, sondern weiß).“

Und, interessiert ihr euch dafür? Ladet ihr es euch runter?

Kein Kindle? Kein Problem. Schaut hier, wie ihr die eBooks auch auf dem PC oder Mac, Android oder iPhone und sonstigen Gadgets lesen könnt. Oder verschafft mir Provision und kauft einen über die Werbung unten. Ich hab natürlich auch einen…

Werbung: