Vielleicht findet sich ja irgendwo wer, der/die die zündende Idee hat. Möchte (kann nicht unbedingt sagen „brauche“) ein neues Handy. Nun hatte ich im Laufe der Jahre ja schon zahlreiche Handys, hier im Bild sehr ihr nur die der letzten Jahre seit ca. 2000, davor gabs noch ein, zwei Nokias, zwei Panasonic und mein erstes, das ich nicht mehr finde, das Ericsson GA 318. Und vielleicht noch ein paar andere, an die ich gerade nicht mehr denke.

Sammelsurium meiner Handys

Meine noch vorhandenen Handys

Nun nutze ich derzeit das Nokia E71-2 (ganz rechts im Bild), ist so auch ganz ok – aber ich mag was anderes, „besseres“. Warum? Unzufrieden bin ich beispielsweise mit der Kamera. Macht bei Licht gerade noch erträgliche Bilder, aber eigentlich immer mit einem Blaustich, sobald es dunkler wird, kann ich das Bilder machen derzeit ganz vergessen. Ein Beispiel vom Weindorf seht ihr hier.  Und die Akkulaufzeit ist auch nicht berauschend.. Also, was will ich?

Folgende Spezifikationen soll das gute Stück haben:

  • Akkulaufzeit bei 3G-Nutzung länger als nen Tag (2 E-Mail-Postfächer werden laufend abgefragt sowie häufig via Gravity derzeit Twitter, Facebook und google Reader genutzt)
  • Kamera – einfach nur auch bei schlechten Lichtverhältnissen leidig brauchbare Bilder machen
  • möglichst nicht ZU schwer
  • WLAN
  • HSDPA/HSUPA
  • Vibrationsalarm
  • Abgleich der Daten (zur Not auch über Umwege) mit Outlook
  • ausreichend Speicher (meinetwegen auch über Micro-SD)
  • GPS
  • Wecker

Schön wäre ergänzend hierzu, wenn so nette Schmankerln wie ein Countdown, Stoppuhr, ein brauchbarer Musikplayer, Radio und so Zeugs vorhanden wären – alles aber kein must-have.

Und nett wäre natürlich auch eine gute Auflösung, HD natürlich klasse. Aber ebenfalls nicht das wichtigste.

Betriebssystem? Ich glaube, ich könnt mich am ehesten mit Android (2.2.) anfreunden. Und das ganzen mit nem Touchscreen. Wichtig ist nur, dass Social Media vernünftig genutzt werden kann. Auf Twitter, Facebook, Foursquare und ähnliches mag ich nicht mehr verzichten. Und (Fuß-) Navigation wäre auch schön. Ach – Foursquare sollte mit diesem Handy mich auch auf dem Schillerplatz in Stuttgart erkennen und nicht denken, ich sei in China. Unglaublich – passiert mir aber immer dort!

Bin nun mal gespannt, wem hier was einfällt, das die obigen Anforderungen erfüllt, insbesondere die ersten beiden. Ach ja – allzu teuer sollte es auch nicht werden, ein neues Iphone fällt daher aus…

Gute Tipps/Anregungen sind in den Kommentaren gerne willkommen. Aber auch Hinweise zu Flops…

Danke!

%d Bloggern gefällt das: