Nabend!

Damit in der Zeit der Bachelorarbeit, die ich gerade schreibe (LLB), der Blog nicht ganz verwaist, werde ich versuchen, wenigstens einmal die Woche ein paar der interessanten Links, über die ich in der Woche gestolpert bin, hier reinsetzen und teilweise kurz vorzustellen. Ergänzen tu ich das mit dem ein oder anderen Lesezeichen, der gespeichert bleibt 😉

Beginnen möchte ich mit

trunk.ly

– ein Dienst, der eure Links speichert, die ihr in irgendeiner Form erwähnt. Das heisst, ihr könnt bspw. euren Twitter- oder Facebookaccount damit verknüpfen und immer, wenn ihr dort einen Link postet, wandert der auch in euer trunk.ly Archiv. Jup. Das war der Gedankenanstoss zu den Links der Woche 😉

[Leider ausgezählt…2012…]

Da findet sich diese Woche bspw. dann

SocialBro

Damit kann man schön seinen Twitter Account auswerten – und das ganze schön mit Graphiken…

Ein ebenfalls sehr hilfreiches selbsterklärendes  Tool habe ich bei web-ideas.de gefunden –

Ungekürzte RSS Feeds für alle

Einen sehr schönen Artikel von Nina Diercks zum Thema „Tipps zum rechtssicheren Bloggen: Fotos, Grafiken und Hübschmacher“ habe ich bei

HR Inside entdeckt.

Ja, das wars für diese Woche. Findet ihr, dass das eine passable Idee ist, bis ich nach der LLB-Arbeit vielleicht auch dazu komme, diesen (ja Oliver, für mich diesen, nicht dieses, ich bin ja kein early adopter) Blog am Leben zu halten? Kann der eine oder andere Link vielleicht für euch nützlich sein? Die Antwort auf die letzte Frage werdet ihr mir wohl erst in ein paar Wochen geben können…

 

%d Bloggern gefällt das: