Ihr werdet es nicht glauben, aber es gibt wieder handverlesene Links für euch, die ich diese Woche gesammelt habe und euch gerne vorstelle. Da ist bestimmt auch für jeden was dabei – nur mit Reisen passe ich hier, denn die „Reiselinks der Woche“ gibt es jetzt drüben im Travellerblog.

Hier dafür erwartet euch heute: Tipps für weniger Überstunden für Selbstständige, via Buffer zu Google+ posten, ortsbezogene Erinnerungen für Google Keep, IFA-Reporter gesucht von Simyo, VG Wort Zählpixel ausgiebig erläutert, häufige Fragen zu rel=“author“, 30 WordPress Backuptools im Vergleich, Erstellung eines Favicons und Einbindung desselben in WordPress. Und wie man Bilder von Text in WordPress umfliessen lässt. reicht euch nicht? Dann schaut mal, wie ihr euch bei diversen Internetdiensten abmelden könnt. Oder wo es kostenfreies WLAN gibt. Wenn da mal nichts dabei ist, was euch treue Stammleser interessiert, dann weiss ich auch nicht… 😉 Weiter geht es nach der kleinen Textanzeige:

10 praktische Tipps für weniger Überstunden

Spannend finde ich ja schon die Frage, was eigentlich „Überstunden“ bei selbstständigen sind. Bei SiN scheint Peer von 8h als normalen Arbeitstag auszugehen – und seine Umfrage zeigte, dass 70% der Selbstständigen mehr arbeitet. Ob diese Stunden aber tatsächlich alle so nötig sind, da liefert „10 praktische Tipps für weniger Überstunden“ einen guten Anhaltspunkt, mal darüber nachzudenken. Oder um es in seinen eigenen Worten zu sagen:

„Wie immer sind es Vorschläge und Denkanregungen, die man testen und an die eigene Situation und die eigenen Bedürfnisse anpassen sollte.“

Buffer kann jetzt zu Google+ posten

Buffer ist auch so ein Dienst, den ich einfach mal in Ruhe anschauen will – seit 1,5 Jahren, als Doris den auf dem Barcamp Nürnberg vorgestellt hat. Für die Nutzer unter euch wird die folgende Meldung vielleicht interessant sein: „Buffer kann jetzt zu Google+ posten„!

Google Keep wird um ortsbezogene Erinnerungen erweitert

Grade weiter bei mobiflip der Hinweis auf ein weiteres Tool, das ich selbst noch gar nicht nutzt, aber hiermit auch auf meiner To_do Liste gelandet ist, denn ortsbezogene Erinnerungen finde ich klasse! Aber wahrscheinlich wird das auch nicht genau genug funktionieren für mich… „Google Keep wird um ortsbezogene Erinnerungen erweitert“ könnt ihr auch aber auf alle Fälle mal anschauen!

Wir suchen den IFA Reporter

Wer noch zu IFA (06.-11.09.2013) möcht und Lust hat, dazu ein wenig zu bloggen, der darf sich noch bis 27.08.  bei Simyo bewerben, denn „Wir suchen den IFA Reporter“ schreiben die in ihrem Blog. Drei Nächte in einem schicken Hotel, Eintrittskarten für Fachbesucher – und das ganze mit Begleitung nach Wahl wird euch angeboten. Wer also keine grundlegende Bedenken gegen Simyo (hey, da arbeitet mit Manu als Social Media Specialist eine klasse Person!) hat, gerne bloggt und zur IFA möchte – schnell bewerben! Ich würde ja gerne, scheitere aber ein wenig an meinen noch zur Verfügung stehenden Urlaubstagen :/
Anzeige:

simyo - Prepaid und Postpaid Handytarife

VG Wort Meldung und mehr Infos zu den Zählpixeln

Ein auch hier immer wiederkehrendes Thema ist die VG Wort. Seit ich dazu mal was auf dem Barcamp Stuttgart gehört habe, hatte mich die interessiert und mittlerweile ist in den meisten meiner Beiträge auch ein Zählpixel drin, schau ich mir immer wieder dazu an, was es neues gibt. Nichts neues, aber eine ausführliche Information, was die VG Wort ist, und wie man Zählpixel mit Mindestzugriffszahlen bei der VG Wort meldet, das könnt in „VG Wort Meldung und mehr Infos zu den Zählpixeln“ nachlesen.

Häufig gestellte Fragen zu rel=“author“

Wenn wir schon bei Urhebern sind, dann könnt ihr euch gleich auch mal die Informationen anschauen, die Google selbst im Blog der Webmasterzentrale zur Urheberschaft gibt. „Häufig gestellte Fragen zu rel=“author““ beantwortet euch sieben häufige Fragen hierzu.

WordPress Backup – über 30 kostenlose Plugins im Vergleich

Jetzt aber wieder zu meinem Steckenpferd WordPress. Jedem hier wird klar sein, dass Backups eine Notwendigkeit sind. Nur, wie macht man diese am Besten? In „WordPress Backup – über 30 kostenlose Plugins im Vergleich“ bekommt ihr einen umfassenden Überblick, welche Plug-Ins es gibt, was dabei zu beachten ist und welche der Autor, André Köber, euch empfiehlt. Zu jedem einzelnen WordPress Backup Plug-in gibt er eine Bewertung ab – schaut einfach selber!

Ein Favicon erstellen und in eine WordPress-Website einbinden

Was ein Favicon ist, ist euch klar, oder? Nein? Das kleine hübsche Bildchen von mir, das da oben im Tab zu sehen ist. Hilft ungemein, wenn mehrere Tabs geöffnet sind und man den richtigen sucht. Wer schon immer wissen wollte, wie man so etwas macht und in eine WordPress Site einbindet, der sollte unbedingt den Beitrag „Ein Favicon erstellen und in eine WordPress-Website einbinden“ von Thordis lesen. Wer sich ausführlicher mit WordPress auseinandersetzen will, für den gibt es übrigens auch das Buch (Affilatelink) WordPress – Das Praxisbuch, das sie zusammen mit Perun geschrieben hat und das auch hier bei mir zuhause zu finden ist – eine Rezension dazu folgt noch  😉

In WordPress Bilder von Text umfliessen lassen

Und weil WordPress einfach ein unendliches Thema ist, hab ich euch dazu gleich noch einen Beitrag – denn die Fragestellung „In WordPress Bilder von Text umfliessen lassen“ stellte sich mir dieser Tage. Eigentlich gar nicht so schwer, man muss sich nur mal die Zeit nehmen und einen Blick in den Code werfen. Oder wie Nero es einfach formulierte:

Noch Fragen? 😉

Just Delete Me hilft bei der Abmeldung von Internet-Diensten

Zum Schluss noch zwei kurze Hinweise – „Just Delete Me hilft bei der Abmeldung von Internet-Diensten“ sagt im Titel schon alles, den wenigen Rest könnt ihr bei Caschy lesen.

4sqwifi nun auch für Android zu haben

Nettes Ding, was Caschy vorstellt – „4sqwifi nun auch für Android zu haben“ hab ich eben mal installiert, mal sehen wo mir das künftig WLAN Hilfe gibt. In aller Kürze: Das nutzt die Foursquaretipps, um euch die WLAN Passwörter von Spots anzuzeigen – praktisch, oder?

So, das war es wieder für heute – kam doch eine ganze Menge zusammen. Fragen kann ich euch heute hierzu wohl nicht mehr beantworten, da ich bei Erscheinen des Beitrages gerade auf dem Lab-Festival arbeite, hole die Antworten aber gerne dieser Tage nach, wenn ihr sie als Kommentar hinterlasst. Bis dahin könnt ihr euch ja auch bei Amazon was schönes raussuchen – entweder für mich von meinem Wunschzettel, wenn ihr nicht den flattr-Button nutzen wollt oder für euch – deswegen hier noch ein wenig Werbung zum Abschluss:


Die besten Deals in Deiner Stadt - bis zu 70% günstiger.

%d Bloggern gefällt das: