Sonntag. Aber heute lohnt es fast nicht, die Links der Woche zu veröffentlichen – weil es nur 2 sind. Aber da es möglicherweise ja doch wen interessiert, here we go:

Organspendeausweis

Die meisten von euch werden schon den „orangen“ Organspendeausweis gesehen haben. Ich hatte diesen über viele Jahre in meinem Geldbeutel, genauer gesagt, mehrere davon, weil das Material einfach nicht haltbar war. Von Martin Kalus wurde ich auf den Organspendeausweis der Initiative „no panic for organic“ aufmerksam gemacht, den ihr hier bestellen könnt. Sehr stabil, hält nun schon lange – ich hoffe zwar einerseits, dass er nie gebraucht werden wird, andererseits hoffe ich, dass, wenn ich doch so ungeplant vorzeitig ums Leben kommen sollte, wenigstens noch Teile von mir anderen helfen können. Meine Eltern wissen seit Jahren über diesen Wunsch Bescheid und akzeptieren dies. Würde mich freuen, wenn sich noch viel mehr Menschen ebenfalls dazu durchringen können!

Google+-Button für die Webseite

Wieder mal bei caschy gefunden: Eine einfache Anleitung, wie man einen Google+-Button für seine eigene Webseite erstellt (ja, direkt von google ;)) Ist irgendwie selbsterklärend, oder?

 

Das war diese Woche echt wenig, aber so ist das. Ob es kommende Woche mehr wird und ob ich überhaupt dazu kommen werden, am Sonntag die Links der Woche zu schreiben, steht noch ein wenig in den Sternen. Warum? Naja, Dienstag beginnt das Festival der Kulturen auf dem Marktplatz in Stuttgart – und ich bin jeden Tag dort dabei und helfe mit, so gut ich kann, werde als an der Kasse sitzen, Bier zapfen, sonstige Getränke ausschenken, Spülen und auch ab und wieder aufbauen, da dank Wochenmarkt ein großer Teil des Festivals zweimal zwischendrin  ab und wieder aufgebaut werden muss :(

Und ja, ich nehme mittlerweile Urlaub, um dort mit zu machen (ehrenamtlich, damit keine Missverständnisse entstehen), da das Festival davon lebt, dass die meisten Helfer das ehrenamtlich tun. Anders würde sich das nicht finanzieren lassen (naja gehen würde es  schon – wenn Eintritt verlangt werden würde, aber das ist nicht gewünscht und geplant!). Wir sehen uns dort!

 

 

%d Bloggern gefällt das: