Links der Woche – KW26-12: Gerät zur Mitarbeiterbindung, Ertrinken, WordPress Plugins, Weiterverkauf von Eintrittskarten und Geld mit Videos verdienen

Da schaut her – das ist wohl ein Titel, wie man ihn nicht machen sollte. Viel zu lang. Aber wisst ihr was? Interessiert mich nicht! Ich mach das trotzdem so, und ihr müsst das nicht lesen, wenn ihr nicht wollt. Hier also meine Fundstücke der Woche:

EIN GERÄT MICH ZU BINDEN?

David Philippe setzt sich in einem kurzen Blogpost damit auseinander, ob ein Smartphones ein Gerät ist, um  Mitarbeiter zu binden. Ist die ständige Erreichbarkeit wirklich sinnvoll?

Wenn Ertrinken nicht nach Ertrinken aussieht

Über Mario Hanneken wurde ich auf den Artikel „Wenn Ertrinken nicht nach Ertrinken aussieht“ aufmerksam, den er in seinen Blog kopiert hat. Mit ausdrücklicher Erlaubnis der Quelle nordsee24.de natürlich! Dort wird dargestellt, woran man erkennen kann, dass jemand gerade am ertrinken ist. Dass das, was in den Köpfen rumgeistert (Schreien, wild winken) nicht zutrifft, da der Körper da schon im Rettungsmodus ist und alles Unnütze nach Möglichkeit unterlässt. Ein Artikel, den jeder, der am Meer, an einem See Urlaub macht oder auch nur öfters ins Freibad geht, kennen sollte.

Useful Free Admin Plugins For WordPress

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles, oder? Kevin Muldoon stellt auf smashingmagazine.com im Artikel „Useful Free Admin Plugins For WordPress“ 30 verschiedene WordPress Plugins vor, die Administratoren (und Redakteuren) die Arbeit mit WordPress erleichtern. Der gleich zu Beginn vorgestellte Editorial Calendar hat mir gut gefallen und wurde daher installiert. Viele der Plugins dürften vorallem für größere Projekte mit mehreren Autoren hilfreich sein.

Dürfen Eintrittskarten einfach so weiterverkauft werden?

Eine Frage, die sich dem einen oder der anderen von euch sicher auch immer wieder einmal stellt: „Dürfen Eintrittskarten einfach so weiterverkauft werden?“ Auf dem Portal rechtsindex.de wird sich der Frage angenommen – mit der typisch juristischen Antwort: „Es kommt darauf an.“ Schaut es euch einfach selber an, für den Hausgebrauch wird die Frage  ausreichend und auch für Laien verständlich beantwortet.

Geld verdienen mit Videos

Wieder einmal ein Hinweis auf einen Artikel von Peer Wandiger: In „Geld verdienen mit Videos“ stellt er verschiedene Möglichkeiten vor, wie man mit Videos Geld verdienen kann und vergisst auch nicht, kurz auf die rechtlichen Fallstricke hinzuweisen. Auch die Kommentare unter dem Artikel sind teilweise noch ganz interessant als Ergänzung.

 

%d Bloggern gefällt das: