Kommentierte Links: Erstattung LASIK Behandlung, Domainrecht, Bild- und Fotorecht, WordPress Plugins, Multi WordPress Verwaltung, Tipps für den Blogalltag und Screencasts, Verwendung einer Countdownuhr und Linienbusfahrplan

by Hubert Mayer on 27. Januar 2013

Und eine weitere Woche ist vergangen – und ich sitze im schönen Stubaital und hau euch wieder meine dieses Woche gesammelten Links um die Ohren. Los geht’s mit rechtlichen, erst was zur Erstattungsfähigkeit von LASIK Behandlungen in der PKV, weiter über Domainrecht hin zu Bild- und Fotorecht Basics. Weiter geht es dann mit den Lieblings WordPress Plugins von Perun, Multi-WordPress Verwaltung, Tipps für den Blogalltag und zu Screencasts und der Verwendung einer Countdown Uhr in einem Blog. Zum Abschluss dann noch ein Tipp für all diejenigen, die lieber Bus als Bahn fahren. Viel Spass beim Lesen. Vorab aber mal noch ein Bild von der Gondelfahrt gestern am Stubaier Gletscher

Ausblick bei der Gondelfahrt auf dem Stubaier Gletscher Ausblick bei der Gondelfahrt auf dem Stubaier Gletscher

Weiteres Urteil zur Erstattungsfähigkeit von Kosten einer LASIK Behandlung durch die private Krankenversicherung (LG Frankfurt Oder, 6 a S 198/11 vom 02. 10. 2012)

Mein lieber Freund Sven Hennig weist in seinem PKV Blog auf ein “Weiteres Urteil zur Erstattungsfähigkeit von Kosten einer LASIK Behandlung durch die private Krankenversicherung (LG Frankfurt Oder, 6 a S 198/11 vom 02. 10. 2012)” hin – mit positiven Ausgang für den Versicherten, denn das Landgericht hat in dem Urteil die Sehminderung als Krankheitszustand erkannt und die LASIK OP als medizinisch notwendige Heilbehandlung. Für mich ja auch deswegen spannend, weil ich selbst darüber nachdenke, mich einer solchen Operation zu unterziehen und meine PKV dafür bislang einen 15-jährigen Ausschluss vereinbaren möchte.

Domainrecht: Übersicht der BGH-Rechtsprechung zum Namensrecht und Domainrechts

RA Ferner bietet im Beitrag “Domainrecht: Namensrecht und Domainrecht im Überblick” genau das – einen schönen kurzen Überblick über die Rechtsprechung (des BGH) zu Namensrecht und Domainrecht. Alle Urteile sind direkt mit dejure.org verlinkt, so dass man bei weiteren Interesse auch den Volltext nachlesen kann.

Präsentationsfolien: Bild- und Fotorecht – die Basics im Überblick

Im Beitrag “Präsentationsfolien: Bild- und Fotorecht – die Basics im Überblick | I LAW it” hat RA Thomas Schwenke, den ich auf dem Community Camp in Berlin letztes Jahr auch endlich mal live kennen lernen durfte, für seinen Verlag eine schöne Präsentation über 48 “Folien” bei Slideshare.

WordPress: meine Top-15-Plugins

Perun stellt in “WordPress: meine Top-15-Plugins » WordPress & Webwork” seine Lieblingsplugins vor – neben vielen bereits mir bekannten doch auch wieder einige neue. Und AddQuicktag hab ich jetzt endlich mal installiert, muss es nur noch einrichten – insbesondere bei hubert-testet.de, wo ich ja immer wieder den selben Aufbau für Restaurant- und Bartests habe.

ManageWP: Multi-Wordpress-Verwaltung in neuem Gewand

Bei der t3n online findet sich ein Überblick, wie  sich ManageWP, eine Onlineplattform zur Verwaltung mehrerer WordPress Installationen (nach Installation eines Plugins), gewandelt hat. Daher muss ich mir die nächsten Tage – habe hier ja eigentlich Zeit im Urlaub – den Beitrag: “ManageWP: Multi-Wordpress-Verwaltung in neuem Gewand” und ManageWP mal noch genauer anschauen.

Tipps zum Blogalltag & Inhaltsplanung – Blogaufbau-Serie Teil 9b

In seiner Einleitung schreibt er schon, womit sich der Beitrag “Tipps zum Blogalltag & Inhaltsplanung” u.a. beschäftigt:

Wie kommt man immer an genug Artikel-Ideen?
Warum ist Planung so wichtig und worauf muss man achten?
Wie kann man seinen Blogalltag besser organisieren?
Und wer die Beiträge von ihm kennt, weiss, dass es hier von einfach anwendbaren Tipps und Ratschlägen nur so wimmelt. U.a. seine Hinweise zu Jahres-, Monats- und Wochenplan finde ich sehr anregend – bzw. mache das ja bereits selbst mit den sonntäglichen Links der Woche und der freitäglichen Zusammenstellung aller meiner veröffentlichten Artikel.

Praktische Tipps für die Aufnahme von Screencasts und Video-Podcasts

Und wenn wir bei Tipps sind, wollen wir da gleich weitermachen und Ellen Bauer vom Elmastudio zu Wort kommen lassen: “Praktische Tipps für die Aufnahme von Screencasts und Video-Podcasts | Elmastudio” – der Titel ist eigentlich selbsterklärend. Ich bin jetzt mal nur gespannt, wann ich endlich meinen ersten Screencast mache… Ellen geht in dem Beitrag über sieben Punkte:

  1. Programme für Screencast-Aufnahmen
  2. Programme zum Schneiden von Videos
  3. Tipps zur Tonqualität
  4. Welche Kamera eignet sich für Video-Podcasts?
  5. Script erstellen und vorab üben
  6. Lange Screencasts und Videos auflockern
  7. Learning by Doing

Einiges davon kenne ich schon aus den Barcampsessions von Andreas, dem Screencastguru ;)

Dofollow Blogs | Bald Geld wie Heu

Ganz kurz nur zur Info – wer mal wieder will kommentieren will, um ein paar Backlinks zu generieren, für den bietet die Übersicht von Dr. Hans-Jürgen Karg auf “Dofollow Blogs | Bald Geld wie Heu” eine nach PageRank sortierte Übersicht über Blogs, die euren Link als Dofollow kennzeichnen. Tut mir aber einen Gefallen – kommentiert nur, wenn ihr auch was beizutragen habt. Danke!

Countdown-Uhren in Blog-Artikeln verwenden (Ich zeige Euch wie es geht)

Stefan Gotthold stellt euch im Beitrag ”Countdown-Uhren in Blog-Artikeln verwenden (Ich zeige Euch wie es geht)” den Dienst von Time and Date vor, den er ausführlich bebildert darstellt. Link zu dem Anbieter sucht ihr? Dann müsst ihr schon rüber zu Stefan schauen.

Busliniensuche.de

Nur anteasern möchte ich die Website “Busverbindungen & Buslinien vergleichen | Busfahrten mit dem Fernbus” – wer lieber Bus statt Bahn fährt, kann dort die seit diesem Jahr neu gewonnene Freiheit, auch Fernstrecken innerhalb von Deutschland mit Reisebussen im Linienverkehr, nutzen und sich anschauen, wo und wann jetzt neue Fernbuslinien entstanden sind und was die Fahrten denn so kosten.

 

Puhh, ne ganze Menge für meinen Urlaub, oder? Hoffe, ihr habt für euch wieder was neues entdecken können… Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag, ich werde nach dem Mittagessen gleich noch einen Sonnenspaziergang hier im Stubaital machen.

flattr this!

  • http://twitter.com/svhennig Sven Hennig ✈

    Hallo Hubert,

    einen solchen 15.J Ausschluss würde ich nie unterschreiben, nicht heute und nie in der Vergangenheit, da die Folgen der Lasik noch nicht planbar sind. 

    Zudem hatte ich bereits 2010 (link im neuen Beitrag) über die Ansichten des BGH geschrieben und obwohl ich Deiner besonderen Situation weiss- auch da nicht. 

Previous post:

Next post: