Hubert Mayer Onlinejunkie

23. September 2012

Links der Woche – KW38-12: Geduld zum Geldverdienen mit Blogs, eBooks erfolgreich verkaufen, Zeitmanagementtipps, Apps für das Google NEXUS 7 und Duplicate Content finden

Filed under: Geldverdienen — Schlagwörter: , , , , , — Hubert Mayer @ 20:08

Links der Woche – KW38-12: Geduld zum Geldverdienen mit Blogs, eBooks erfolgreich verkaufen, Zeitmanagementtipps, Apps für das Google NEXUS 7 und Duplicate Content finden

 

Und wieder gibt es für euch die Links der Woche um die Ohren – und es ist doch einiges zusammengekommen. Wegen des Barcamps Stuttgart fange ich den Beitrag schon Freitagmorgen an, mal sehen, ob ich ihn noch am Wochenende zu Ende schreiben kann oder ob ihr das hier erst am Montag lesen könnt. Los geht es ein wenig mit dem Thema Geld verdienen im Internet, dann ein paar Tipps fürs Zeitmanagement. Anschließend kommen die technischeren Dinge – Apps fürs Google NEXUS 7 und wie man Duplicate Content im Netz findet.

Warum Sie beim Geld verdienen mit Blogs Geduld brauchen

Mathias Kempowski von Selbständig 2.0 „Warum Sie beim Geld verdienen mit Blogs Geduld brauchen“ erklärt hier, warum es nichts ist mit dem schnellen Geld im Internet (auch wenn das natürlich auch geht, aber eben nicht lange anhält). Auf den Punkt gebracht: Erst wenn genügend Menschen dein Zeugs lesen, kommt auch genug Masse zusammen, um damit Geld zu verdienen. Lohnt sich zu lesen.

Ein E-Book erfolgreich verkaufen: Wie erstelle ich eine Verkaufsseite, einen Bezahlprozess und eine automatische Bereitstellung des E-Books

Direkt weiter mit dem Thema „Geld verdienen im Internet“ geht es mit dem Beitrag von Sebastian Czypionka: „Ein E-Book erfolgreich verkaufen: Wie erstelle ich eine Verkaufsseite, einen Bezahlprozess und eine automatische Bereitstellung des E-Books„. Sehr schön wird dort dargestellt, wie man die erforderlichen Prozesse automatisieren kann. Auch die Infos zu den Bezahlmöglichkeiten fand ich sehr spannend.

10 Zeitmanagementtipps von Trent Hamm

Stephan List vom toolblog listet „10 Zeitmanagementtipps von Trent Hamm“ auf und hat diese mit eigenen Hinweisen versehen. Ist in zwei Minuten gelesen, aber sehr wertvoll, denn da sind gute Tipps dabei. Glaubt ihr nicht? Na gut, dann hier mal die 10 Tipps, die Anmerkungen müsst ihr dann aber schon bei Stephan lesen 😉

  1. Vermeiden Sie Multitasking wie die Pest
  2. Haben Sie immer ein Notizbuch oder ein Smartphone dabei und halten Sie Ihre Gedanken fest
  3. Verwenden Sie einen Eingangskorb und leeren Sie ihn ein bis zwei Mal am Tag
  4. Führen Sie eine Projektliste und konzentrieren Sie sich auf diese mindestens eine Stunde am Tag
  5. Führen Sie eine kurze To-do-Liste für jeden Tag mit maximal 4 Aufgaben
  6. Checken Sie Ihre E-Mails höchstens zwei Mal am Tag
  7. Legen Sie Ihre Dinge einmal am Tag ab
  8. Beginnen Sie Ihren Tag mit der Aufgabe, die die meiste Kreativität oder den größten Gehirnschmalz erfordert
  9. Gönnen Sie sich eine Menge Mikropausen (oder wechseln Sie zumindest immer zwischen zwei völlig verschiedenen Aufgaben)
  10. Überarbeiten Sie sich nicht

 Nexus 7: Diese Apps gehören (für mich) aufs Google-Tablet

Markus Henkel von den mobilegeeks stellt im Artikel „Nexus 7: Diese Apps gehören (für mich) aufs Google-Tablet“ nette Apps vor. Einer der wichtigsten Artikel für mich diese Woche, konnte ich so doch gleich mal noch ein wenig bestellen: Den Twitterclient twicca schau ich mir noch an, Nexus Media Exporter und das benötigte OTG Datenkabel – on the go – Micro USB HOST Kabel (Link mit Werbekostenerstattung für mich, falls ihr darüber bestellt) hab ich dann gleich bestellt, Swiftkey Tablet gleich die kostenpflichtige Version, da ich Swiftkey auch auf dem SGN verwende und das Kingston Office schau ich mir auch mal an. Ansonsten sind auch viele Apps dabei, die ich eh schon nutze 😉

In dem Zusammenhang darf noch auf den Artikel „Nexus 7 Tablet: Gutscheinfrist beachten“ hinweisen – versäumt nicht, eure 20 EUR Guthaben bei Google einzulösen! Ich habe mir dafür einige Apps geholt, ein wenig Guthaben ist noch über..

Wie Sie Duplicate Content im Netz finden

Bei blau direkt gibt es wieder einen interessanten Beitrag von Oliver: „Wie Sie Duplicate Content im Netz finden„. Warum das wichtig ist? Google verlinkt gerne Inhalte – aber nur einmal und nicht mehrmals. Oliver erklärt aber auch das, so kann ich es bei de Hinweis auf den Post belassen.

 

Na, einiges zusammengekommen? Hat euch was gefallen? Dann dürft ihr gerne kommentieren 😉

Powered by WordPress

%d Bloggern gefällt das: