Morgen geht es dann auf die CeBIT 2012

Oder genauer – morgen früh um 1.30 Uhr ab Stuttgart Vaihingen. 01.05 Uhr ab Hauptbahnhof..  Mit dem Bus. Mag jemand auf meinen Fitnesszustand morgen tagsüber wetten?

Freue mich aber, nach ca. zehn Jahren doch mal wieder auf die CeBIT zu kommen und sehen, wie sie sich verändert hat. Dazu kommt – vor zehn Jahren war ich auch dort, um eine Person mal live zu sehen, die ich damals nur vom Chatten kannte -Roman aka Mondcounter, der bei GiMiX (ja, gibt es schon lange nicht mehr) gechattet hat und mir oft eine riesen Hilfe war. Und vielen anderen auch, bot er doch schon damals einen Service an, mit dem man sein Profilbild online stellen konnte.

Morgen ist es so, dass ich von Twitter und Facebook weiss, dass unzählige Menschen, die ich kenne, dort sind. Und ich will zusehen, dass ich vorallem diejenigen treffe, die ich entweder schon lange nicht mehr gesehen habe – und die, die ich noch gar nicht live kenne. Spitzenkandidat hierfür ist Caschy, dessen Vermittlung ich auch mein Freiticket von Intel mit Zugang zur Bloghütte zu verdanken habe. Sein Blog stadt-bremerhaven.de ist eines der informativsten Blogs, die ich kenne.

Drückt mir also die Daumen, dass ich die Fahrt mit dem Bus via jomotours (mit denen ich gerne reise) gut überstehe und morgen auch noch aufnahmefähig bin. Zurück geht’s übrigens direkt nach der Schließung der Messe, Sonntag ab 13 Uhr steht dann auch schon wieder die Weiterentwicklung der socialbar Stuttgart auf dem Programm.

Was sagt ihr – was muss ich unbedingt sehen? Bin für Tipps dankbar!

 

 

%d Bloggern gefällt das: