Sponsored Post: EILLES Kulturmomente überrascht mit Flashmob in der Pinakothek

Stelle Dir mal vor, Du besuchst die Pinakothek in München, möchtest in Ruhe ein wenig besichtigen – und auf einmal Bläser erklingen Töne. So erging es den Besuchern vor einer Weile, als ein Flashmob der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn dort stattfand, den EILLES Kulturmomente organisiert hatte:

Wie hättest Du darauf reagiert? Gefällt Dir das? Dann teile es doch ein wenig in Deinen Kanälen.

EILLES EILLES Gourmet Café verstehen sich als Kulturförderer und haben nicht nur den einen unerwarteten, sondern gleich mehrere EILLES Kulturmomente organisiert – immer in Andenken der über 140-jährigen Kaffee Kultur, die unter anderen schon König Ludwig II., der bekennender Liebhaber von Kunst und Kultur war, so gefiel, dass er EILLES zum Hoflieferanten machte, um sich auch dem Kaffeegenuss zu fröhnen. Sicher war das auch damals schon ein Genuss.

Wenn Du auch Eilles Kaffee gewinnen willst, dann folge dem Link oben – denn dort gibt es insgesamt 333 EILLES Gourmet Café Genusspakete mit einem 500 Gramm Gourmet Café-Paket und je 2 passenden Porzellansets mit Tassen und Untertassen zu gewinnen 🙂 Dazu musst Du jedoch alle vier Videos angesehen haben, denn dazu gibt es ein paar kurze Fragen 😉

Jetzt fehlt mir nur eine Cafe Empfehlung, wo es den eigentlich in Stuttgart zu probieren gibt.

Disclosure: Diesen Beitrag entstand im Auftrag von Hallimash (solltest Du auch Geld mit Bloggen verdienen wollen, kannst Dich über diesen Link anmelden, dann bekomme ich sogar eine kleine Werbeprämie).

 Blog-Marketing ad by hallimash

Ankündigung Programm Lab-Festival 2013: 23.-25.08.

Nachdem ich vorhin Werbung für ein Gewinnspiel gemacht habe, jetzt wieder etwas Kultur: Das Lab-Festival 2013 steht vor der Türe und ihr interessiert euch bestimmt wieder für das Programm dieses tollen Festivals, bei dem ihr kostenfrei tolle Musik hören könnt. Ich freue mich auf alle Fälle schon wieder sehr auf das Lab-Festival, das auch 2013 wieder im Festzelt im Unteren Schloßgarten bei den Berger Sprudlern (Nähe Mineralbad Berg, 1 Minute von der U-Bahnhaltestelle entfernt) stattfindet. Und das immerhin schon zum 33. Mal, wenn ich mich nicht verzählt habe.
Anzeige:

„Ankündigung Programm Lab-Festival 2013: 23.-25.08.“ weiterlesen

Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart: Sonntag – schon wieder alles vorbei

Akua Naru & The DIGFLO Band beim Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart

Und ein vorletzter Beitrag zum Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart – mein Bericht vom Sonntag. Hier war alles soweit entspannt, dass ich auch Bilder machen konnte und in Ruhe essen, durch einen glücklichen Zufall auch wieder mit derselben Begleitung 🙂 Aber lest selbst: „Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart: Sonntag – schon wieder alles vorbei“ weiterlesen

Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart: Samstag – einfach nur YEAH!

Tarantulaluna auf dem Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart

Später als die letzten Tage heute noch der Rückblick auf Samstag beim Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart. Warum so spät? Naja, Samstag war so viel los, dass ich nicht mal dazu kam, mehr als einmal zu essen und auch nur die erste Band fotografieren konnte. Und das auch nur mit dem Smartphone, da die „reparierte“ Kompakt-Digicam kaputt repariert wurde und ich aber die „große“ Nikon zuhause gelassen hatte. Dazu kam, dass wir recht lange offen hatten, entsprechend spät den Stand gerichtet – und ich nach dem Absacker erst um 5 Uhr zuhause war – und um 12 Uhr am Sonntag auf dem Platz, um dann unsere Stände herzurichten! Aber nun los: „Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart: Samstag – einfach nur YEAH!“ weiterlesen

Sommerfestival der Kulturen Stuttgart 2013 – Tag 4: Ärger über mich selbst

Toni Kitanovski & Cherkezi Orchestra aus Mazedonien auf dem Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart

Ärger über mich selbst beim Sommerfestival der Kulturen? Wer sich nur für das Festival interessiert, darf gerne den ersten Abschnitt überspringen, da geht es um meine eigene Unzulänglichkeit und das Arbeiten auf dem Sommerfestival der Kulturen. Danach geht es aber hier (Sprungmarke, wer den ersten Absatz nicht lesen mag) weiter, wie immer mit Musik und Essen – und der SWR-Festivalparty, also lasst euch nicht abschrecken, ok? „Sommerfestival der Kulturen Stuttgart 2013 – Tag 4: Ärger über mich selbst“ weiterlesen

Sommerfestival der Kulturen Stuttgart 2013 – Tag 2: Herrlicher Stress

Manu Dibango & The Soul Makossa Gang beim Sommerfestival der Kulturen 2013

Herrlicher Stress auf dem Sommerfestival der Kulturen 2013 in Stuttgart? Was das heissen soll? Nun, das ist einfach: Stress, weil Hölle viel zu tun war in den Getränkeständen, herrlich, weil das heißt, dass unheimlich viele Gäste da waren und sich an dem genialen Festival auf dem Stuttgarter Marktplatz erfreut haben. Ein kleinen Nachteil hatte das allerdings für mich am Mittwoch und damit dem 2. Tag des Sommerfestivals der Kulturen für mich: „Sommerfestival der Kulturen Stuttgart 2013 – Tag 2: Herrlicher Stress“ weiterlesen