Screenshot von Google für meine Links der Woche Ist es nicht unfassbar?

Unfassbar, wie viele spannende und informative Artikel es in diesem Neuland zu entdecken gibt? Und ich helfe Dir gerne dabei!

Gerade zurück von der ITB (meine Facebookseite mit kurzfristigen Uploads und Infos), weswegen auch meine Reiselinks der Woche ausfallen mussten, stelle ich Dir heute wieder neun Artikel vor, auf die ich diese Woche gestossen bin und die es aus meiner Sicht absolut lohnt zu lesen.

So geht es darum, wie man mittels IFTTT Listen in Evernote erzeugen kann, was Seiten, Profile und Gruppen auf Facebook unterscheidet oder auch, wie man korrekt aus Social Media Quellen zitiert.

Hangout on air Fehlerquellen wurden ebenso vorgestellt wie Fragen zur neuen Einbindungsmöglichkeit der Bilder von Getty Images. Dann kommen ein paar SEO Tipps und noch ein wenig zum Thema Geld verdienen mit Blogs.

Klingt interessant? Dann les doch einfach weiter :)

Todo-Listen mit IFTTT erzeugen

Starten wir mit einem Tipp von Herbert, der dieses wunderbaren Büchlein (Amazon-Partnerlink) Mit Evernote Selbstorganisation und Informationsmanagement optimieren geschrieben hat, dessen Vorausgabe ich hier rezensiert habe. Er stellt Dir eine Möglichkeit vor, wie Du mittels des Dienstes IFTTT automatisch To-Do Listen erzeugen kannst.

Facebook für Anfänger: Profil, Seite oder Gruppe: Was ist der Unterschied?

Immer wieder stolpere ich über denselben Fehler – Seiten, die keine sind, sondern Profile. Was der Unterschied ist, das wird in einem Gastbeitrag von Teresa Hammerl auf allfacebook.de erklärt.

Wie zitiere ich korrekt aus Social Media?

Ebenfalls einen Gastbeitrag, diesen hier von Heike Baller, habe ich bei Kerstin Hoffmann gefunden. Wer wissenschaftliche Texte schreibt oder zumindest sauber zitieren will, fragt sich sicher häufiger, wie man denn Tweets oder andere Texte aus einer Social Media Quelle denn richtig verlinkt. Die Antwort ist: Ha! Den Link grade eben musst Du dazu schon anklicken, der Beitrag erschien ja nicht bei mir…

Hangout on Air: Diese 33 Fehler bitte vermeiden

Vom Schreiben zu Bewegtbild und Ton – Hangout on Air kennst Du, oder? Live mit anderen via Google quatschen, das ganze Aufnehmen und in YouTube zu stellen. Was für Fehler Du und ich dabei machen könnten, erzählt Dir Christian Müller von der Karrierebibel.

FAQ zur Einbettung der Bilder von Getty Images – Urheberrechtlich top, Datenschutzrechtlich flop

Letzte Woche für Blogger großes Thema – Getty Images öffnet seine Datenbank und gibt einem die Möglichkeit, die Bilder unentgeltlich zu nutzen. Allerdings in einem gewissen Rahmen – im doppelten Sinne. Welche rechtlichen Fragen bei der Nutzung dieser Bilder aufkommen können, hat sich RA Thomas Schwenke gestellt – und gleich in Form von FAQ beantwortet.

Experiment zu Googles Bewertung von Links

Wenn Du wissen willst, welche Linktexte Google wie wertet, wenn Du denselben Link mehrfach in einem Text hast, dann empfehle ich Dir,  diesen Artikel von SEO-united zu lesen. Und, überrascht?

Webseite mit kostenlosen Tools optimieren

Und wenn wir schon bei SEO sind – so manches an einer Website gehört dringend optimiert. Bei mir ist es unter anderem die Ladezeit, die wahrscheinlich durch zu viel Werbung und ein altes Theme stark verlangsamt wird. Wie Du Optimierungsmöglichkeiten finden kannst, das zeigt Dir eisy bei sich im Blog.

Wie ich meine AdSense-Einnahmen mit einer Änderung verdoppelt habe – Praxis-Tipp

Einen wirklich simplen „Tipp“ für Google AdSense Einnahmen, den Peer Wandiger dir hier zeigt, werde ich bei Gelegenheit auch ausprobieren. Und zwar eher früher als später – aber erst muss ich die ITB nachbereiten. Aber Adsense könnte bei mir in der Tat besser konvertieren…

8 gute Gründe, warum du digitale Produkte verkaufen solltest

Wenn zwei meiner Lieblingsblogger „aufeinander treffen“, dann kann das nur gutes verheißen. Patrick von 101places.de hat bei Vladislav im Affenblog einen Gastbeitrag geschrieben, der sich mit Geld verdienen mittels digitaler Produkte beschäftigt. Dass Patrick dabei auch die Überschrift gleich entsprechend den Tipps von Vladislav gewählt hat, ist zum Schmunzeln. Ok – ich denke, Patrick wusste das auch schon, bevor Vladislav den Artikel zu Überschriften veröffentlichte 😉

 

Und einen Bonusbeitrag habe ich auch noch zum Schluss:

Social Media: 10 Tipps für mehr Viralität im Social Web

Eben noch bei t3n entdeckt, wie Du die Chancen erhöhst, dass Deine Beiträge schnell durchs Web gehen. Die Überschriften liste ich auf, den Rest müsst ihr drüben lesen:

  • Schreibt kurze Teaser
  • Das Facebook-Vorschaubild für Links
  • Teilen oder nur gefallen?
  • Mit Twitter-Cards eine Vorschau für die Timeline
  • Bilder am besten direkt über Twitter posten
  • Kürzere Tweets lassen sich besser retweeten
  • Bei Social Media Google+ nicht vergessen
  • Kurzvideos durch alle Social-Media-Kanäle
  • Lasst euch pinnen
  • Ein kleiner Gruß an die Pocket-Nutzer

So, das soll es nun aber wirklich für heute gewesen sein, ich hoffe, Du hast etwas für dich nützliches entdeckt. Dann gebe mir doch eine Rückmeldung in den Kommentaren – und teile den Beitrag via Twitter, Facebook Google+ oder wo auch immer Du magst. Die entsprechenden Schaltflächen kommen gleich nach der kurzen


Werbung:



Exklusiv-Visitenkarten bei VistaPrint

%d Bloggern gefällt das: